Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Migrationspolitiker der SPD werfen der EU Abschottungspolitik vor und verlangen vollständige Freizügigkeit für Flüchtlinge. Ganz Europa solle die Asylstandards auf deutsches Niveau anheben.

    Die Migranten in der SPD fordern eine liberalere Flüchtlingspolitik für Europa. Die EU müsse "sichere Einwanderungswege" schaffen, heißt es in einer am Sonntag verabschiedeten Erklärung der Arbeitsgemeinschaft (AG) Migration und Vielfalt in der SPD. Dafür solle sie sich für das Resettlement-Programm des UN-Flüchtlingskommissars engagieren. So könne "Menschen die legale Möglichkeit gegeben werden, in Europa ein neues Leben zu beginnen". Die bisher diskutierten Zahlen von 20.000 Flüchtlingen wirkten "bei Zigmillionen Flüchtlingen wie ein Hohn"
    ganzer Artikel:
    http://www.welt.de/politik/deutschla...ttausende.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.766


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    So habe ich das schon lange befürchtet !!! Da muss noch nicht mal eine neue Migrantenpartei kommen um real Einfluss zu nehmen.Wenn in 30 Jahren die Mehrheitsverhältnisse noch mal ungünstiger werden, dann wird dem letzten Träumer klar sein das wir Deutschen keine selbstbestimmte Zukunft haben !!!
    Es ist zum Haareraufen !!!
    Geändert von ryder (01.06.2015 um 14:27 Uhr)
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.794


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Man schaue sich mal die Statistik an, die in dem Artikel veröffentlicht wird:


  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.766


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Die Zahlen für Schweden sind eine totale Katastrophe !!! Dieses Land ist drauf und dran als erstes EU Land die Kontrolle zu verlieren !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.413


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Die Migranten in der SPD fordern


    Es müssen ja noch die ganzen Cousins und Onkel her. Das kommt dabei raus, wenn man den Bock zum Gärtner macht. Migranten als Minister für Migration, das geht nicht gut.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Die Zahlen für Schweden sind eine totale Katastrophe !!! Dieses Land ist drauf und dran als erstes EU Land die Kontrolle zu verlieren !!!
    Ach und die Zahlen für Deutschland sind keine Katastrophe??
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es müssen ja noch die ganzen Cousins und Onkel her. Das kommt dabei raus, wenn man den Bock zum Gärtner macht. Migranten als Minister für Migration, das geht nicht gut. [/COLOR]
    Das kostet ja nichts, das zahlt der Staat.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.794


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Das kostet ja nichts, das zahlt der Staat.
    und der Strom kommt aus der Steckdose.

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.794


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Wer ist die "Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt" der SPD? Wer gehört dazu? Welche Namen und Köpfe?



    Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt

    AG Migration und Vielfalt stellt mit neuem Bundesvorstand die Weichen als Garant für eine SPD als Vielfalts- und Aufstiegspartei

    Am vergangenen Wochenende tagte die Bundeskonferenz der AG Migration und Vielfalt der SPD und hat einen neuen Vorstand gewählt. Mit knapp 85% wurde der bisherige Landesvorsitzende der AG in Berlin und stellvertretende Bundesvorsitzende, Aziz Bozkurt, als Nachfolger von Aydan Özoguz zum Bundesvorsitzenden gewählt.

    In seiner Kandidaturrede an die Delegierten stellte der gebürtige Ostwestfale den Anspruch der Arbeitsgemeinschaft dar, zukünftig die Debatten in der SPD zu Migration und Teilhabe zentral mitgestalten zu wollen: "Gemeinsam mit Euch will ich diese AG in Fragen der Teilhabe- und Migrationspolitik zum Sturmzentrum der SPD machen. Indem wir zum Scharnier in die Einwanderungsgesellschaft und zur Denkwerkstatt der Sozialdemokratie werden." ...


    Zu Bozkurts Stellvertretern wurden der Jurist Tuna Firat aus Hessen, Josip Juratovic, Integrationsbeauftragter der SPD Bundestagsfraktion aus Baden-Württemberg, die Diplompädagogin und stellvertretende Landesvorsitzende der AG in Nordrhein-Westfalen Nadia Khalaf und Irena Rudolph-Kokot, die bei den letzten Wahlen zum sächsischen Landtag den Einzug verpasste, gewählt.

    Inhaltliche Schwerpunkte der Konferenz waren die weitere "Interkulturelle Öffnung der SPD", die Flüchtlings- und Einwanderungspolitik und der "Kampf gegen rechts". Diese wurden mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Parteispitze beraten.


    Gemeinsam mit der SPD Generalsekretärin Yasmin Fahimi hatten die Delegierten die Möglichkeit, den Antrag "Vielfalt sichtbar machen - Chancengleichheit verwirklichen" zur Interkulturellen Öffnung der Partei, zu beraten.....

    Juristische Hilfe von Flüchtlingen durch Studierende aus Halle/Saale, was auch den anwesenden örtlichen Bundestagsabgeordneten Dr. Karamba Diaby freute. In seiner Laudatio unterstrich Schäfer-Gümbel den besonderen Charakter des Projekts heraus, der in der Verknüpfung der Lebensrealität von Flüchtlingen mit dem akademischen Alltag von Studierenden bestünde....

    http://www.spd.de/spd_organisationen...ufstiegspartei

    Hier der Vorstand in Bild:






    http://www.spd.de/spd_organisationen/vielfalt/vorstand/

  10. #10
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.708


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD-Migranten fordern EU-Asyl für Hunderttausende

    Keiichi ist m.E. ein japanischer Name. Die Japaner lassen niemanden so einfach ins Land. Niemand fährt ihnen deswegen an den Karren oder beschimpft sie als "Nazis" - warum wohl?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 17:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •