Seite 6 von 29 ErsteErste ... 23456789101116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 287
  1. #51
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Viele Asylanten sind Mörder und Gewalttäter

    Bei einem Streit in einer Unterkunft für Asylbewerber ist ein Mann (22) mit einem Küchenmesser erstochen worden.
    Polizisten nahmen einen Verdächtigen (26) fest. Die beiden Afghanen waren aneinandergeraten, ohne dass die Hintergründe klar waren. In der Unterkunft waren acht Asylbewerber gemeldet. Bei einem Streit in einem Asylbewerberheim in Kelkheim (Hessen) ist ein Mann (21) niedergestochen worden. Er schwebt in Lebensgefahr. Fahnder nahmen einen Jugendlichen (16) fest. Er soll dem Mann in die Brust gestochen haben. Nach ersten Ermittlungen waren die beiden wegen einer Ruhestörung in Streit geraten.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #52
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Viele Asylanten sind Mörder und Gewalttäter

    Bei Durchsuchungen von fünf Flüchtlingsunterkünften im Raum Stuttgart hat die Polizei 13 Asylbewerber (18 - 37) wegen möglichen Drogenhandels festgenommen.
    Die Beamten fanden rund 140 Gramm Marihuana und 1700 Euro mutmaßliches Dealergeld. Bereits im September hatte es Hinweise gegeben, dass es in den Unterkünften in Kornwestheim, Bietigheim-Bissingen, Remseck am Neckar (alle Kreis Ludwigsburg) und Wernau (Kreis Esslingen) einen Handel mit Marihuana gebe. Die festgenommenen Verdächtigen Jahren sollen einem Haftrichter vorgeführt werden.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #53
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    12.200
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Viele Asylanten sind Mörder und Gewalttäter

    Die festgenommenen Verdächtigen Jahren sollen einem Haftrichter vorgeführt werden.
    ...und befinden sich sicher wieder auf freiem Fuß.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #54
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Viele Asylanten sind Mörder

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ich sehe, daß man inzwischen wahrscheinlich aufgrund einzelner Beschwerden das Thema differenziert hat.
    Nein, die hat es nicht gegeben. Der Threadersteller hat das Thema lediglich erweitert um auch Gewalttaten hier zu posten, die nicht tödlich enden.

    Sicher wird es demnächst heißen: „Einige der vielen Asylanten sind manchmal gelegentlich Mörder”.

    Oha, das wäre mir nie eingefallen :-)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #55
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Viele Asylanten sind Mörder und Gewalttäter

    Ein Familiendrama hat sich am Donnerstagabend in Hanau abgespielt. Eine 30-Jährige in der aus Syrien stammenden Familie wurde vermutlich von ihren beiden Brüdern erstochen. Nach den flüchtigen Brüdern, 21 und 26 Jahre alt, wird gefahndet.

    Vorrangiges Ziel der Polizei war eine Unterkunft für Flüchtlinge in Gelnhausen. Doch die Suche dort war ergebnislos. Ein heftiger Streit in der Flüchtlingsfamilie ging dem blutigen Drama voraus.

    Worum es bei der Auseinandersetzung genau ging, ist noch zu ermitteln. Ersten Untersuchungen zufolge soll die Getötete schwanger gewesen sein. Die Todesursache wird mittels Obduktion geklärt, gab die Polizei bekannt.
    http://www.shortnews.de/id/1185057/h...ihre-schwester

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Infolge eines Alkoholexzesses unter Asylbewerbern in einer Erstaufnahme in Freiberg (Sachsen) fiel ein Mann in Ohnmacht, worauf der Wachdienst den Rettungsdienst alarmierte.

    Doch als dieser eintraf, wurden die Rettungsassistenten und die Wachleute von rund 60 Personen bedroht. Diese ergriffen aus Angst um ihre Gesundheit die Flucht und alarmierten die Polizei, welche mit 50 Beamten aus Chemnitz und Dresden anrückte.

    Sieben Marokkaner wurden daraufhin mit auf die Wache genommen und verhört.
    http://www.shortnews.de/id/1185044/f...rettungsdienst
    Und auch hier die Frage, warum werden Marokkaner nicht umgehend zurückgeschickt? Es gibt in Marokko keine Fluchtgründe, es handelt sich also klar um Asylbetrüger.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Ein Familienvater aus Siegburg verbrachte die Silvesternacht zusammen mit seiner Frau, seinen drei kleinen Kindern und Freunden in Bonn. Es endete in der Bonner Uni-Klinik, in der bei einer vierstündigen Notoperation sein doppelter Kieferbruch und eine tiefe Kopfwunde behandelt werden mussten.

    Zunächst wurde die Gruppe von zwei Männern mit "südländischer Erscheinung" mit Böllern beworfen, die zwischen den Kindern explodierten. Einer der Täter schubste dann den Familienvater während der andere ihm von hinten eine Sektflasche auf den Kopf schlug.

    Schließlich wurde ihm, als er schon auf dem Boden lag, brutal ins Gesicht getreten. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise auf die unbekannten Täter.
    http://www.shortnews.de/id/1185037/b...sammengetreten

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    In Kölner Flüchtlingsheimen sind vermutlich in den letzten Monaten wiederholt Frauen und Kinder sexuell belästigt worden. Der Geschäftsführer des Flüchtlingsrats, Prölß, sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger", er habe nach und nach von den Fällen erfahren.

    In vielen Flüchtlingsheimen seien die Bedingungen unzureichend. Es fehle an so einfachen Dingen wie Türen mit Schlössern. Außerdem gebe es in den Unterkünften keine Betreuerinnen als Vertrauenspersonen für Frauen.

    Als eine der Ursachen für die Übergriffe sieht Prölß den kulturellen Hintergrund einiger Flüchtlinge an. In manchen Herkunftsländern gelte Sexualität als Tabuthema. Das bedeute aber nicht, dass männliche Flüchtlinge generell zu solchen Taten neigten.
    http://www.shortnews.de/id/1184974/s...chtlingsheimen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #56
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Die Polizei hat auf der Suche nach kriminellen Flüchtlingen am Freitag neun Verdächtige in Recklinghäuser Asylunterkünften festgenommen. In drei Fällen werde illegaler Aufenthalt vermutet, teilte die Polizei mit. Sechs Personen würden wegen Diebstahls verdächtigt. Es seien Diebesgut, Einbruchswerkzeuge und offenbar auch Drogen sichergestellt worden. Die Razzia fand in zwei Unterkünften parallel zu Durchsuchungen des Landeskriminalamtes (LKA) statt. Das LKA hatte Zimmer im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen einen in Paris erschossenen mutmaßlichen Islamisten durchsucht, der in der Asylbewerberunterkunft untergebracht war.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #57
    humanist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Sie bezahlen auch dafür, und davon gibt es Massig. Heiraten Deutscher Pass und fertig. Weiblein wie Männlein.

  8. #58
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    295


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Weil Straftaten keinen Einfluß auf den Ausgang eines Asylverfahrens haben.
    TAT sächlich? Dann dann auf-auf zum lustigen Kopfabschneiden/Morden?
    "Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigers Volk als das deutsche.
    Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glaube sie.
    Um eine Parole die man ihnen gab, verfolgen sie ihrer Landsleute mit größerer Erbitterung
    als ihre wirklichen Feinde,"
    (Napoleon Bonaparte)

  9. #59
    humanist Gast


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Alle Drogendealer die sie in den letzten 2o Jahren ausgewiesen haben sind nun mit Sicherheit wieder hier. Viel Spaß dabei.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Quade Beitrag anzeigen
    TAT sächlich? Dann dann auf-auf zum lustigen Kopfabschneiden/Morden?
    Klar, es gibt Ca, 20.000$ pro Heirat. Und es sind eine Art von Soldaten ! Ich weiß wovon ich spreche, (bzw schreibe).

  10. #60
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.314


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Quade Beitrag anzeigen
    TAT sächlich? Dann dann auf-auf zum lustigen Kopfabschneiden/Morden?
    Dann gibt es hier 12 Jahre Knast und nach 8 Jahren ist derjenige weder raus !
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 23456789101116 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 14:38
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 05:03
  3. Kriminelle Asylbewerber erhalten Asyl
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 17:15
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •