Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81314151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 280
  1. #171
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.382


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Mit einem Küchenmesser hat ein Iraner (36) einen 19-jährigen Afghanen in einer Flüchtlingsunterkunft in der Gemeinde Börnsen (Gemeinde Herzogtum Lauenburg) lebensgefährlich verletzt. Der Iraner habe das 19 Zentimeter lange Messer dem Opfer in den Hals gestoßen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck am Montag.

    Der Afghane habe notoperiert werden müssen, sei aber inzwischen in stabilem Zustand. Vor der Messerattacke am Samstag habe es Streit um eine Möbelspende für die Unterkunft gegeben. Gegen den Iraner wurde am Sonntag Haftbefehl erlassen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. Der Mann sitzt jetzt in der Justizvollzugsanstalt Lübeck in Untersuchungshaft. Die Lübecker Mordkommission ist eingesetzt.
    http://www.shz.de/lokales/boernsen-m...d15277296.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #172
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    ...und zahlen darf alles der Michel.
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #173
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.382


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Im brandenburgischen Senftenberg hat ein Asylbewerber (31) am Montagabend seine Frau getötet. Das Verbrechen geschah in der Johannes-R.-Becher-Straße vor dem Haus Nummer 28, wo der Tschetschene seine vier Jahre jüngere Frau vom Fenstersims der vom deutschen Staat gestellten Wohnung schubste. Sie fiel acht Meter tief und soll schwer verletzt vor dem Hauseingang (Foto) auf dem Boden gelegen haben. Der fünffache Vater ging nachsehen und stellte fest, dass sie noch lebte. Ein Polizeisprecher: „Der Beschuldigte begab sich mit einem Klappmesser zu der am Boden Liegenden und schnitt ihr mindestens zweimal in den Hals, um ihr nun auf diese Weise das Leben zu nehmen.“ Das Amtsgericht Cottbus erließ Haftbefehl wegen Totschlags. Der Tat soll ein Ehestreit vorausgegangen sein, bei dem der Mann seiner Frau Untreue unterstellte.

    Quelle: PI
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #174
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Im brandenburgischen Senftenberg hat ein Asylbewerber (31) am Montagabend seine Frau getötet. Das Verbrechen geschah in der Johannes-R.-Becher-Straße vor dem Haus Nummer 28, wo der Tschetschene seine vier Jahre jüngere Frau vom Fenstersims der vom deutschen Staat gestellten Wohnung schubste. Sie fiel acht Meter tief und soll schwer verletzt vor dem Hauseingang (Foto) auf dem Boden gelegen haben. Der fünffache Vater ging nachsehen und stellte fest, dass sie noch lebte. Ein Polizeisprecher: „Der Beschuldigte begab sich mit einem Klappmesser zu der am Boden Liegenden und schnitt ihr mindestens zweimal in den Hals, um ihr nun auf diese Weise das Leben zu nehmen.“ Das Amtsgericht Cottbus erließ Haftbefehl wegen Totschlags. Der Tat soll ein Ehestreit vorausgegangen sein, bei dem der Mann seiner Frau Untreue unterstellte.

    Quelle: PI
    Haftbefehl wegen Totschlags? Das war Mord, der mit Bedacht ausgeführt wurde. Aber wenn man den „kulturellen Hintergrund” berücksichtigen muß...
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #175
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    181.082


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Leipzig: Marokkanischer Asylbewerber greift Sachbearbeiterin mit Reizgas an. Wollte mehr Geld fürs Nichtstun. 6 Verletzte

    Sechs Verletzte nach Reizgasangriff „Durch die große Menge an versprühtem Reizgas, vermutlich Pfefferspray, wurde nicht nur die 21-Jährige verletzt, sondern auch weitere fünf Personen, darunter ein Kleinkind, in Mitleidenschaft gezogen.. „Die Personen klagten über Atembeschwerden, sie wurden ambulant versorgt“, bestätigte Polizeisprecher Uwe Voigt. Die Fahndung nach Abdellah A., der […]

    Weiterlesen...
    Geändert von Realist59 (02.12.2016 um 17:57 Uhr)

  6. #176
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.382


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
    Am gestrigen Freitag kam es in einem Asylbewerberheim in Freising zu einem Vorfall mit einem Mann. Der Asylbewerber wohnte gar nicht in dieser Unterkunft. Als das Personal ihn deshalb aufforderte zu gehen, weigerte er sich.

    Die alarmierte Polizei sprach dem Mann einen Platzverweis aus, doch auch diesem kam er nicht nach. Mittels leichtem Zwang versuchten die Polizisten dann, den Mann aus der Unterkunft zu bekommen.

    Der Mann leistete Widerstand und versuchte, einen Polizisten zu schlagen. Daraufhin wurde von dem anderen Beamten am Boden festgehalten. Er biss diesen in den Finger, sodass eine blutende Wunde entstand. Im Lauf der Festnahme wurde er weiterhin handgreiflich. Gegen ihn wird nun ermittelt.
    http://www.shortnews.de/id/1217883/f...polizisten-los
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #177
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.525


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
    Am gestrigen Freitag kam es in einem Asylbewerberheim in Freising zu einem Vorfall mit einem Mann. Der Asylbewerber wohnte gar nicht in dieser Unterkunft. Als das Personal ihn deshalb aufforderte zu gehen, weigerte er sich.

    Die alarmierte Polizei sprach dem Mann einen Platzverweis aus, doch auch diesem kam er nicht nach. Mittels leichtem Zwang versuchten die Polizisten dann, den Mann aus der Unterkunft zu bekommen.

    Der Mann leistete Widerstand und versuchte, einen Polizisten zu schlagen. Daraufhin wurde von dem anderen Beamten am Boden festgehalten. Er biss diesen in den Finger, sodass eine blutende Wunde entstand. Im Lauf der Festnahme wurde er weiterhin handgreiflich. Gegen ihn wird nun ermittelt.
    http://www.shortnews.de/id/1217883/f...polizisten-los

    Man ist immer so zimperlich zu diesen Leuten (welch ein Unterschied besteht hier zum Stürmen einer Wohnung, das ich schon in Videos sehen durfte). Wäre man nicht so zimperlich, käme der Asylbewerber weder in die Gelegenheit, den Polizisten zu schlagen, noch ihm in den Finger zu beißen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #178
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.382


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Weil im Schönbuch (Baden-Württemberg) – In einer Flüchtlingsunterkunft hat ein Mann (31) auf seine Ehefrau (21) eingestochen – Lebensgefahr!
    Rettungshubschrauber! Not-OP! Der Afghane flüchtete. Er konnte aber wenige Stunden später am Bahnhof Böblingen festgenommen werden.
    Die Hintergründe der Gewalttat sind noch unklar. Die beiden Kinder (1, 4) des Paares wurden vorerst in die Obhut des Jugendamtes genommen.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #179
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Alle diese Meldungen müßten wir doch gewohnt sein, da derartige Vorkommnisse früher tagtäglich auf unseren Straßen vorkamen. Auch die Strafen waren ebenso verständnisvoll wie heute und so manchem „Haftempfindlichen” blieb ein Aufenthalt hinter Gittern erspart.
    In Wahrheit ist alles sogar besser geworden. Wer dennoch seine Zweifel hat, möge sich bei den IQ-Heroen erkundigen, die sich aus fernsten Ländern wie die Drei Heiligen Könige aufgemacht haben, um dem Herrscher der Welt zu huldigen, der Gerüchten zufolge im Augenblick als Mammon der Ewige höchstes Ansehen genießt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #180
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.382


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Nach einer schrecklichen Attacke auf eine Prostituierte steht jetzt ein 21-jähriger Freier vor Gericht.

    Er Angeklagte sagte, dass er unzufrieden mit der Arbeit der Dame war, außerdem Alkohol getrunken hatte und Marihuana und Kokain zu sich genommen hatte. Er hatte dort für 50 Euro eine halbe Stunde Sex gekauft.

    Die Frau wehrte sich, weil der Guineer mehr wollte. Als sie schrie, hat er sie gewürgt und ihr dann fast die Zunge rausgerissen. Der Täter sitzt aktuell schon eine Haftstrafe wegen eines Drogendeliktes ab.

    http://www.shortnews.de/id/1218092/a...e-zunge-heraus
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 14:38
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 05:03
  3. Kriminelle Asylbewerber erhalten Asyl
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 17:15
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •