Seite 15 von 28 ErsteErste ... 5101112131415161718192025 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 280
  1. #141
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Wer zahlt den Einsatz? Normalerweise wird so etwas von der Feuerwehr in Rechnung gestellt. Auch die Katze holt die Feuerwehr nicht umsonst vom Baum.
    Vielleicht begleicht man das mit dem Finderlohn, den der nächste Syrer erhält, der wieder eine gefüllte Brieftasche finden wird.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #142
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.538


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Vielleicht begleicht man das mit dem Finderlohn, den der nächste Syrer erhält, der wieder eine gefüllte Brieftasche finden wird.
    So, wie ich das in den Städten erlebe, hat jeder Syrer schon hohe Finderlöhne erhalten, wie an den Statussymbolen, die da getragen oder mitgetragen werden, erkennbar ist.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #143
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Im Asylheim Kuhlowitz musste wegen Schädlingsbefall Kleidung von Bewohnern vernichtet werden. Einer Familie aus Afghanistan genügte die finanzielle Entschädigung aber nicht.

    Mutter, Sohn und Schwester forderten eine höhere Entschädigung und bedrohten nacheinander Sozialarbeiterinnen und Polizisten. Ein Polizist wurde verletzt. Schließlich rasteten Mutter und Tochter aus, zerschlugen Scheiben, beschädigten ein Polizeiauto und drohten mit Zerstörung der Unterkunft.

    Der Sohn wurde verhaftet, die Mutter nach Klagen über Kreislaufschwäche in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt wegen mehrerer Straftatbestände.

    http://www.shortnews.de/id/1206576/p...ngsbekaempfung
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #144
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Im Asylheim Kuhlowitz musste wegen Schädlingsbefall Kleidung von Bewohnern vernichtet werden. Einer Familie aus Afghanistan genügte die finanzielle Entschädigung aber nicht.

    Mutter, Sohn und Schwester forderten eine höhere Entschädigung und bedrohten nacheinander Sozialarbeiterinnen und Polizisten. Ein Polizist wurde verletzt. Schließlich rasteten Mutter und Tochter aus, zerschlugen Scheiben, beschädigten ein Polizeiauto und drohten mit Zerstörung der Unterkunft.

    Der Sohn wurde verhaftet, die Mutter nach Klagen über Kreislaufschwäche in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt wegen mehrerer Straftatbestände.

    http://www.shortnews.de/id/1206576/p...ngsbekaempfung
    Sofort ausweisen!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #145
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Am Sonntag gab es in einer Flüchtlingsunterkunft in Schweinfurt einige Unruhe. Einem vierjährigen Kleinkind wurde von einem 23-jährigen Mann eine brennende Zigarette im Mund ausgedrückt.

    Grund für die Attacke sollen die Provokationen eines 13-jährigen Jungen gewesen sein, auf die der 23-Jährige mit einem Faustschlag ins Gesicht reagiert hatte. Dann knöpfte er sich den 4-jährigen Bruder des Jungen vor.

    Das Kleinkind erlitt starke Schmerzen, jedoch keine sichtbaren Verletzungen. Auch sein Bruder kam leicht verletzt davon. Der Verdächtige wurde von der Polizei wieder in die Freiheit entlassen.
    http://www.shortnews.de/id/1206753/k...nder-zigarette

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Es wird gegrapscht, gepöbelt und attackiert. Ein ganz normaler Zustand in Deutschland und so sieht es dann auch die Polizei und meldet: ein harmonisches Fest ......

    Obwohl es auf dem Viehmarkt in Wolfhagen zu zahlreichen sexuellen Belästigungen und Gewalttaten kam, zieht die Polizei ein überwiegend positives Fazit. Durch starke Polizeipräsenz konnten die Zwischenfälle begrenzt werden.

    Mehrfach wurden Frauen "angetanzt", begrapscht und auch geschlagen. Selbst vor einer Mitarbeiterin der Security machten die Täter nicht halt. Kollegen halfen ihr, die beiden Männer aus dem Festzelt zu bringen, wogegen diese sich mit Faustschlägen wehrten.

    Neben diversen Antänzern und Schlägern nahm die Polizei auch einen Mann fest, der eine Frau auf dem Weg zur Toilette sexuell belästigte und zu schlagen versuchte. Seine bereits anstehende Abschiebung soll nun beschleunigt werden.
    http://www.shortnews.de/id/1206746/d...ositives-fazit
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #146
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Vor dem Landgericht Chemnitz müssen sich seit vergangenem Montag die beiden Asylbewerber Ahmed F. und Samir J. wegen schwerem räuberischen Diebstahls verantworten.

    Die beiden sollen im Februar dieses Jahres in einer Spielothek in Annaberg-Buchholz einem 16-jährigen Schüler den Rucksack und die Lederjacke im Wert von 150 Euro gestohlen haben. Als der Jugendliche den Raub bemerkte, rannte er den beiden Dieben hinterher.

    Die beiden Asylbewerber traktierten den 16-Jährigen daraufhin mit Schlägen und bedrohten ihn mit einem Messer. "Die beiden hielten mir ihre Messer an den Hals und den Bauch", so der Schüler. Die beiden Angeklagten streiten die Tat trotz eindeutiger Beweise vor Gericht ab.
    http://www.shortnews.de/id/1206883/c...ihn-mit-messer
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #147
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Eine Geburtstagsfeier beim Wurzener Pizza-Haus endete im Chaos. Nach Angaben von Augenzeugen sollen ca. 20 Asylbewerber mit Messern die feiernde Gruppe angegriffen haben. Die Opfer haben sich ins Lokal zurückgezogen, die Kinder in den Toiletten in Sicherheit gebracht.

    Der Betreiber der Pizzeria ist selbst vor 17 Jahren als Asylbewerber nach Deutschland gekommen, hat sich hier eine Existenz aufgebaut und versteht jetzt die Welt nicht mehr.

    Die Polizei konnte zwei 29-jährige Hauptverdächtige festnehmen, sie wurden aber nach Feststellung der Personendaten wieder freigelassen. Einen Grund für den Überfall konnte die Polizei nicht nennen.
    http://www.shortnews.de/id/1210278/w...burtstagsfeier
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #148
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.388


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Ein 28-jähriger Mann rastete am Freitag aus. Erst bespuckte er eine Verkäuferin und beleidigte sie als Schlampe. Nachdem die Polizei den Mann in Gewahrsam nahm, bespuckte und beleidigte er auch diese als "Schwule" und skandierte "Heil Hitler".

    Über eine Bereitschaftsrichterin wurde die Inhaftierung in einer Arrestzelle angeordnet. In der Zelle randalierte der Mann dann weiter, beschädigte ein Zellenfenster und stopfte eine Decke ins WC um einen Wasserschaden auszulösen.

    Zudem urinierte er durch die Gitterstäbe. Der Randalierer musste am nächsten Tag wieder entlassen werden, da er einen festen Wohnsitz in einer Asylbewerberunterkuft hat.
    http://www.shortnews.de/id/1210308/m...ickt-total-aus
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #149
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.538


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ein 28-jähriger Mann rastete am Freitag aus. Erst bespuckte er eine Verkäuferin und beleidigte sie als Schlampe. Nachdem die Polizei den Mann in Gewahrsam nahm, bespuckte und beleidigte er auch diese als "Schwule" und skandierte "Heil Hitler".

    Über eine Bereitschaftsrichterin wurde die Inhaftierung in einer Arrestzelle angeordnet. In der Zelle randalierte der Mann dann weiter, beschädigte ein Zellenfenster und stopfte eine Decke ins WC um einen Wasserschaden auszulösen.

    Zudem urinierte er durch die Gitterstäbe. Der Randalierer musste am nächsten Tag wieder entlassen werden, da er einen festen Wohnsitz in einer Asylbewerberunterkuft hat.
    http://www.shortnews.de/id/1210308/m...ickt-total-aus

    Na, also, geht doch mit den deutschen Sprachkenntnissen. Er hat immerhin schon ein paar Worte gelernt, die er selbst im Zustand großer Aufregung und emotionaler Anspannung verständlich artikulieren kann:

    Schlampe,
    Schwuler und
    Heil Hitler!

    Wenn er in dem Tempo weitermacht, wird es bestimmt was mit der Integration.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  10. #150
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.538


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylbewerber als Kriminelle

    Ein Artikel mit Erkenntnisgewinn.

    Zwar weiß man nicht, wer die Kosten für Rettungseinsatz, Krankenversorgung und Polizeieinsatz zahlt,

    Kassel (dpa/lhe) - Bei einem Streit in einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Kassel hat ein 17-Jähriger einen Mitbewohner mit einem Messer in den Oberarm gestochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der aus dem Libanon stammende Mann den 18 Jahre alten Syrer am Sonntagnachmittag in der Gemeinschaftsküche angegriffen. Die Polizei nahm den 17-Jährigen noch am Tatort fest, er muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

    Das Opfer blutete stark, war aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Vor der Attacke soll sich der Syrer bei seinem Mitbewohner über den unsauberen Zustand der Küche beschwert haben
    wohl aber, was mit dem Messerstecher passiert:

    Der Angreifer soll nun in eine andere Einrichtung umziehen.
    http://www.welt.de/regionales/hessen...lingsheim.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 14:38
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 05:03
  3. Kriminelle Asylbewerber erhalten Asyl
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 17:15
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •