DiePresse.com


Ermordeter "Charlie"-Chef kritisiert Medien
DiePresse.com
Er verteidigte die Auffassung, den Islam in der Berichterstattung nicht anders zu behandeln als andere Religionen: "Wenn man signalisiert, dass man über alles lachen kann, außer über bestimmte Aspekte des Islam, weil die Muslime viel empfindlicher sind ...

und weitere »


Weiterlesen...