Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Situation für Anwohner unzumutbar
    "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel


    München - Von „unhaltbaren Zuständen“ berichten Geschäftsleute und Anwohner im südlichen Bahnhofsviertel. In dem Bereich von Goethe- und Landwehrstraße kommen derzeit einige Ladenbesitzer nicht ohne eigenen Sicherheitsdienst aus.

    Hauptsächlich will man die Eingänge frei von Bettlern und Tagelöhnern halten. In einem aktuellen Beschluss des Sozialausschusses heißt es, dass Kunden den Bereich meiden, weil sie sich durch die Anwesenheit von Zuwanderern verschreckt fühlten.
    http://www.tz.de/muenchen/stadt/ludw...l-4904820.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.680
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Wenn das so weiter geht, dürfte es bald zu Exzessen kommen, die in unkontrollierte Gewalt umschlägt.
    Einerseits kann man es den armen Schluckern nicht verübeln, wenn sie versuchen ihre beschissene Situation zu verbessern, aber andererseits ist es den Anwohnern nicht zuzumuten, diese Zustände hinzunehmen.
    Die Welt kann sich nicht an Deutschland gesunden.
    Entweder geht das so weiter mit der ungezügelten Zuwanderung, dann geht unser Land den Bach hinunter, oder die Menschen wehren sich, und das kann schlimme Konsequenzen haben.
    Das will niemand, aber unsere dummen Politiker sind nicht fähig, die Lage realistisch einzuschätzen und beschimpfen auch noch diejenigen, welche unmittelbar von diesen Zuständen betroffen sind und sich beschweren.
    Aus der Vergangenheit hat man anscheinend nichts dazu gelernt.
    In der K.und K.-Zeit hat man immer drauf gehauen wenn die Leute aufmüpften, unter Hindenburg genau so, und heute ist es die gleiche Szenerie.
    Immer gab es danach schlimme Zeiten.
    Aber unsere Angie und ihr Kabinett sitzen das alles aus und hoffen auf Selbstheilung.
    Die Polizei muss es richten, wenn es sein muss mit Tränengas und Wasserwerfern.
    Man sollte das Parlament zuscheißen!
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Wenn das so weiter geht, dürfte es bald zu Exzessen kommen, die in unkontrollierte Gewalt umschlägt.
    Einerseits kann man es den armen Schluckern nicht verübeln, wenn sie versuchen ihre beschissene Situation zu verbessern, aber andererseits ist es den Anwohnern nicht zuzumuten, diese Zustände hinzunehmen.
    Du hast vollkommen recht. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass die momentane Politik der ungebremsten Masseneinwanderung Fremdenfeindlichkeit geradezu schürt.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Gut so. Mit Geschäftsleuten sind jene betroffen, die bei Politikern immer offene Ohren finden. Erst wenn dieses Klientel betroffen ist, geschieht etwas.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Bettler und Tagelöhner. Der Artikel oben erinnert sehr stark an 3. Welt oder Schwellenländer. Und in dem Fall wird auch wieder klar, warum das neoliberale Wirtschaftssystem diese Masseneinwanderung unterstützt. Sie wünschen sich ein Heer von billigen Arbeitskräften, die in keiner Gewerkschaft organisiert sind.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.049


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Du hast vollkommen recht. Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass die momentane Politik der ungebremsten Masseneinwanderung Fremdenfeindlichkeit geradezu schürt.
    Und das ist auch unvermeidbar wenn es so weitergeht !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Und das ist auch unvermeidbar wenn es so weitergeht !!!
    Ich frage mich, ob das so gewollt ist.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.049


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Unhaltbare Zustände": Stress im Bahnhofsviertel

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob das so gewollt ist.
    Bewußt gewollt im Sinne einer Verschwörung nicht, das wäre äußerst unwahrscheinlich, aber ein kollektiver Zwang liegt nahe !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Unhaltbare Zustände für die deutschen Truppen
    Von Turmfalke im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 19:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 16:01
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 20:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 03:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •