Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.413


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Schüler erstochen

    Eine Meldung der besonderen Art, besonders, wegen der Genauigkeit der Schilderungen und dem, was zwischen den Zeilen steht:
    Gewalttat in Nelson-Mandela-Schule
    Auf Pausenhof in Hamburg: Jugendlicher von Mitschüler erstochen

    Hier der Absatz, über den wir später noch stolpern werden (Hervorhebungen markiert):

    Bei einer Messerstecherei vor einer Schule im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist ein Jugendlicher tödlich verletzt worden. Die Bluttat ereignete sichin der Nelson-Mandela-Stadtteilschule.
    Die weitere Schilderung:

    Wie die Polizei mitteilte, wurde der 16-Jährige von einem Mitschüler angegriffen. Ein Polizeisprecher sprach von einem gezielten Angriff. Der Jugendliche starb noch am Tatort, ein weiterer Schüler erlitt einen Schock - ob es weitere Verletzte gab, war zunächst unklar. Die Hintergründe des Geschehens waren unklar, in dem Schulzentrum läuft die Spurensicherung.
    So, und nun wieder zurück zum Absatz mit der Tatortbeschreibung, den Hervorhebungen:

    Der Vorfall soll sich entweder in einer Außenstelle der Nelson-Mandela-Stadtteilschule oder in einer Flüchtlingsschule zur Deutsch-Vorbereitung ereignet haben, sagte der Polizeisprecher
    Interessant. Da bleibt natürlich durch den Einsatz des Tatwerkzeugs und die Tatortbeschreibung eine Vermutung, die sich im weiteren Artikel aber zerstreuen soll, ohne daß sie es tatsächlich tut. Fest steht nur, daß es eine Nachfrage gab, die politisch korrekt nicht beantwortet wurde, um das multikulturelle Miteinander und die weitere Zuwanderung von Fachkräften nicht zu gefährden.

    Er konnte nicht bestätigen, dass es sich bei Opfer und Täter um Flüchtlinge handelt.

    http://www.focus.de/panorama/welt/ha...d_4609563.html

  2. #2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen




    Bilder der Abiturienten im Link:

    http://www.nelson-mandela-schule-kir...cht/?tx_ttnews[tt_news]=98&cHash=64adb2670439d9dfe39a17e97688f5ac

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Refugee Monitoring
    Zur Situation junger Flüchtlinge im Hamburger Übergangssystem zwischen Schule / Beruf
    http://www.fluchtort-hamburg.de/file...012_online.pdf

    Interessant z.B. Recht auf Bildung/ Schule soll zugunsten ältere Altersgruppen geöffnet werden, um den Asylanten en Weg in die Bildung zu öffnen. S. 58

    Bedeutet, auch über zwanzig-jährige Asylanten drücken mit einheimischen Kindern und Jugendlichen gemeinsam die Schulbank.

    Dazu noch der Trend zu den Uni-sex-Toiletten.. das dürfte recht lebendig dort werden...

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.413


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen



    Bilder der Abiturienten im Link:

    http://www.nelson-mandela-schule-kir...cht/?tx_ttnews[tt_news]=98&cHash=64adb2670439d9dfe39a17e97688f5ac

    Es handelt sich bei dieser Schule um eine "Stadtteilschule mit gymnasialer Oberstufe", also kein reines Gymnasium. Außerdem verrät der Artikel, daß es in dieser Schule offensichlich noch eine "Flüchtlingsschule zur Deutsch-Vorbereitung" geben soll.

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Auf deren Seite wird immer wieder antirasimus usw groß geschrieben.

    In den nachrichten hätte ich eine Erwähnung derBluttat erwartet, eine Anprangerung eines solchen Verhaltens. Bislang schweigt man sich darüber wohl lieber aus.
    http://www.nelson-mandela-schule-kir...e-nachrichten/
    http://www.nelson-mandela-schule-kir...espiegel-2015/

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.413


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Auf deren Seite wird immer wieder antirasimus usw groß geschrieben.

    In den nachrichten hätte ich eine Erwähnung derBluttat erwartet, eine Anprangerung eines solchen Verhaltens. Bislang schweigt man sich darüber wohl lieber aus.
    http://www.nelson-mandela-schule-kir...e-nachrichten/
    http://www.nelson-mandela-schule-kir...espiegel-2015/
    Wenn es eine Messertat eines Schülers der "Flüchtlingsschule zur Deutsch-Vorbereitung" war, wird dieser Vorfall eher totgeschwiegen, besonders, was die Herkunft des Messerstechers angeht. Das Totschweigen an sich bedeutet ja schon Antirassismus oder anders gefragt: Kann ein Asylbewerber rassistisch sein?

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    An einer Hamburger Schule ist es zu einer Messerstecherei gekommen. Dabei ist ein 17-Jähriger von einem gleichaltrigen Mitschüler angegriffen und tödlich verletzt worden. Der mutmaßliche Täter soll sich inzwischen in Polizeigewahrsam befinden.
    Schauplatz des Angriffs ist das Gelände der Grundschule Prassekstraße im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Dort befinden sich in Containern untergebrachte Klassenräume der nahegelegenen Nelson-Mandela-Stadtteilschule, die Deutsch-Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge anbietet.
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/...aben-1.2434644

    In den Containern werden Flüchtlinge unterrichtet. Warum scheut man sich zu sagen, ob es dementsprechend auch Flüchtlinge waren? Täter wie Opfer.

  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Nicht zu verwechseln mit der Nelson-Mandela-Schule in Berlin!

    15.08.13
    Nelson-Mandela-Schule

    Lehrer zeigt sich selbst wegen Missbrauchs von Schüler an

    Weil er ein intimes Verhältnis zu einem 13-jährigen Schüler an der Berliner Nelson-Mandela-Schule hatte, hat sich ein Lehrer selbst bei der Polizei angezeigt. Er wurde vom Dienst suspendiert.
    http://www.morgenpost.de/bezirke/cha...hueler-an.html

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    27.03.2012
    Leiter der Nelson-Mandela-Schule
    Reif für die Insel





    ...

    Der Tanker war mal ein Schiffchen: „Mit 28 Schülern und vier Lehrern haben wir angefangen – als kleinste Schule der Stadt.“ Heute gibt es rund 1000 Schüler aus etwa 60 verschiedenen Ländern und 50 Lehrer. Englisch und Sport hat Hertz früher mal unterrichtet. Aber dazu hatte er schon seit langem keine Zeit mehr. Zu den normalen Aufgaben eines Schulleiters musste er Aufenthaltsgenehmigungen für englischsprachige Lehrer organisieren, etwa aus Ghana, Indien, Korea oder Südafrika – und den ständigen Wechsel der internationalen Schüler, viele von ihnen aus Diplomatenfamilien, die oft umziehen. Eine ständige Auseinandersetzung mit Eltern, die ihre Kinder unbedingt auf der begehrten Schule unterbringen wollen: „Viele klagen sich ein.“

    ...
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/sc...l/6440558.html


    Glück für ihn, dass er das nicht mehr miterleben muss.

    Stop. Da gehts wieder um die Schule in Berlin!
    Trotzdem ganz interessant zu lesen...

    Nicht nur die Schüler, auch die Lehrer sind international.

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.413


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schüler erstochen

    Zum Thema zurück:

    Wer war der Täter, wer war das Opfer?

    Der Tatort ist eine Außenstelle der Nelson-Mandela-Schule im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg, in der auch Flüchtlingskinder unterrichtet werden.
    Die Klasse ist eine Deutsch-Vorbereitungsklasse. Opfer und Täter stammen beide aus Afghanistan.
    http://www.bild.de/regional/hamburg/...0000.bild.html

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 15- Jähriger erstochen
    Von Realist59 im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2017, 14:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 18:51
  3. Kopftuch: Schüler befragen Schüler - ORF.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 05:11
  4. Jobcentermitarbeiter erstochen
    Von Seatrout im Forum Aktuelles
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 08:27
  5. Ägypter erstochen
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •