Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106
  1. #91
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Ist das eine bessere Unterkunft?
    Dort wird er behandelt und anschließend wieder auf die Menschheit losgelassen. Im Gefängnis müsste er unter Umständen eine längere Verweildauer in kauf nehmen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #92
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    PROZESS IN KIEL
    Flüchtlingsheim von Flüchtling angezündet?


    Schleswig-Holstein - Von der Flüchtlingsunterkunft ist nur noch ein Gerippe mit Löschschaum übrig. Hat es ein Bewohner angezündet?

    Prozess gegen Intezar S. (22) vorm Landgericht Kiel. Vorwurf: schwere Brandstiftung und gefährliche Körperverletzung.
    Der Afghane soll laut Anklage nachts um 3 Uhr in einem Gemeinschaftsraum der Unterkunft ein Sofa und eine Matratze angezündet haben. Das Feuer vernichtete die zum Wohnhaus umgebaute Scheune.

    130 Feuerwehrleute verhinderten, dass die Flammen auf ein nahes Jugendheim übergreifen.

    Schaden: Eine halbe Million Euro!
    Laut Staatsanwaltschaft kam es nur nicht zu einer Katastrophe mit Toten, weil „durch eine glückliche Fügung“ ein Mitbewohner aufwachte und Alarm schlug.

    Der Angeklagte bestreite die Tat seit Beginn der Ermittlungen gegen ihn, sagte sein Verteidiger Carsten Kerschies. Womöglich sei der Brand nicht innerhalb des Gebäudes ausgebrochen, sondern in einem angebauten Wintergarten. Das legten auch Polizeifotos und Zeugenaussagen nahe.

    Der Prozess wird fortgesetzt.

    https://www.bild.de/regional/hamburg...3686.bild.html

    Name:  1.jpg
Hits: 43
Größe:  124,6 KB
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #93
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    NRW/Essen – Bei einem Feuer in einer „Flüchtlingsunterkunft“ hat ein 33-Jähriger schwere Verbrennungen erlitten. Jetzt ist ein abfackelfreudige Iraner unter Verdacht geraten, seine von Steuergeldern finanzierte Unterkunft selbst in Brand gesteckt zu haben. Die Meldung, die voll im Trend der aktuell brennenden „Flüchtlingsunterkünfte“ liegt, hat es aber nur in den Regionalteil der Nachrichten gebracht.
    Während auf Samos und Lesbos die Migrantenunterkünfte wild vor sich hinbrennen, muss auch die Essener Polizei und die Staatsanwaltschaft von schwerer Brandstiftung ausgehen. Ein 33 Jahre alter, vom deutschen Steuerzahler rundumversorgter „Flüchtling“ hatte am am Mittwochnachmittag schwere Verbrennungen an den Händen erlitten. Schnell jedoch schwante den Ermittlern, dass der Herr Iraner das Feuer in seinem Zimmer in der Asylunterkunft selbst gelegt zu hat.
    Und auch in diesem Fall könnte der mutmaßliche Brandstifter durch Abfackeln seiner Unterkunft versucht haben, seine aktuelle Situation zu beeinflussen. Jedoch versucht der iranische Asylbewerber nicht – wie seine „Kollegen“ auf Samos oder Lesbos- durch Brandstiftung sich seinen Weg nach Europa – sprich Deutschland zu erzwingen. Die Polizei geht davon aus, dass er mit seiner Tat „die Rückführung in ein südamerikanisches Land vorantreiben wollte“, so die WAZ.

    Sein Zimmer in der zweistöckigen Unterkunft sei zurzeit nicht mehr bewohnbar. Der festgenommene Tatverdächtige werde unter Bewachung in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Gegen ihn wird, so die Zeitung weiter, wegen des Verdachtes der schweren Brandstiftung ermittelt.

    https://www.journalistenwatch.com/20...ll-trend-noch/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #94
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Charlottenburg: Brand in Flüchtlingsunterkunft
    Laut Polizei legen erste Ermittlungen den Verdacht nahe, dass ein Bewohner das Feuer absichtlich gelegt hat.
    Berlin
    In einer Flüchtlingsunterkunft in Charlottenburg hat es gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen in einem Zimmer der dritten Etage schnell löschen, wie die Polizei mitteilte. Bei ersten Ermittlungen habe sich der Verdacht verdichtet, dass ein Bewohner den Brand am Mittwochabend vorsätzlich gelegt haben könnte. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen.
    Sicherheitsmitarbeiter hätten in dem Zimmer eine brennende Matratze entdeckt, nachdem ein Brandmelder Alarm schlug, teilte die Polizei weiter mit. Demnach soll der verdächtige Bewohner bei Bewusstsein und unverletzt auf dem Fußboden gelegen haben. Wachpersonal habe ihn dann aus dem Zimmer gezogen und die Feuerwehr gerufen, hieß es.

    https://www.berliner-zeitung.de/news...unft-li.123422
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #95
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Afghane (27) stirbt bei Feuer in Flüchtlingsheim

    Hamburg - Nur wenige Stunden nach dem tödlichen Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg gibt es Gewissheit: Der Tote ist ein Mann aus Afghanistan. Er wurde nur 27 Jahre alt.

    Was war passiert?

    Am frühen Sonntagabend gegen 17.45 Uhr schlugen Flammen aus einem zweigeschossigen Holzhaus am Mattkamp.

    Bei der Ankunft der Rettungskräfte hatten sich bereits mehrere Bewohner ins Freie retten können.
    Mit 60 Einsatzkräften kämpften die Retter gegen die meterhohen Flammen.

    Dann die traurige Gewissheit: Im Inneren der Flüchtlingsunterkunft fanden sie einen Toten. Seine Identität war zunächst unklar. Erst eine nähere Untersuchung konnte klären, wer der Mann ist....https://www.bild.de/regional/hamburg...3306.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #96
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    WAR ES BRANDSTIFTUNG?
    Eine Verletzte bei Feuer in Asylunterkunft
    Altes Kasernengebäude an der Vogelsang abgebrannt

    Schleiden (NRW) – Bei einem Brand in einer Asylunterkunft in Schleiden im Kreis Euskirchen ist eine Frau leicht verletzt worden. Die Angestellte eines Sicherheitsdiensts kam vorsorglich in ein Krankenhaus, wie eine Sprecherin der Bezirksregierung am Freitag mitteilte.

    Die Polizei hatte zunächst von mehreren Verletzten bei dem Brand des alten Kasernengebäudes an der Vogelsang, einer ehemaligen NS-Ordensburg in der Eifel, gesprochen.

    Den Angaben der Sprecherin zufolge hatte es dort am frühen Freitagmorgen drei Feuerwehr-Alarme gegeben. In zwei Fällen standen Mülltonnen in Brand, im dritten Fall sei ein Wohnhaus der Asylunterkunft in Brand gesetzt worden.

    Sechs Häuser seien evakuiert worden, Bewohner wurden in der Kantine in Sicherheit gebracht. Das Wohngebäude sei abgebrannt. Mindestens 94 Bewohner müssten nun verlegt werden. Das Feuer sei gelöscht, sagte ein Feuerwehrsprecher am Freitagmorgen. Die Ermittlungen dauerten weiter an.


    https://www.bild.de/regional/koeln/k...8248.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #97
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.732


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Es ist fast immer Brandstiftung! Nur verblödete Linke hinterfragen das immer!
    "...und dann gewinnst Du!"

  8. #98
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.337
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Es ist fast immer Brandstiftung! Nur verblödete Linke hinterfragen das immer!
    Die Frage ist, ob „bösartig" nicht treffender wäre. Aber vielleicht ist beides richtig.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #99
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    FEUERWEHR-GROSSEINSAT
    Brand in Flüchtlingsunterkunft in Berlin
    Berlin – Bei Minusgraden mussten am Montagabend 128 Menschen eine Flüchtlingsunterkunft im Berliner Stadtteil Friedenau blitzschnell verlassen. Feuer-Alarm!

    In dem Gebäude, dem früheren Rathaus von Friedenau am Breslauer Platz/Niedstraße, brannten laut dem Feuerwehrsprecher Einrichtungsgegenstände in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss. Der Brand war demnach am Abend bereits gelöscht, lediglich Nachlöscharbeiten dauerten noch an.
    Zunächst war die Feuerwehr von einem Großbrand und vielen verletzten ausgegangen, weil das gesamte Gebäude in kurzer Zeit komplett verraucht war. Auf Twitter war von einem „Massenanfall an Verletzten“ die Rede. Doch kurze zeit später gab es zum Glück Entwarnung.

    Laut Polizei wurden drei Menschen von Rettungssanitätern behandelt. Ein Sicherheitsmitarbeiter der Unterkunft kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.
    Die Bewohner wurden dem Sprecher zufolge hinausgeführt. Sie wurden in Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe untergebracht. Zum Schutz vor der Kälte würden die Menschen dort unter anderem vom Deutschen Roten Kreuz betreut, sagte ein Feuerwehrsprecher am Montagabend.
    Ob und wann die Bewohner in das Gebäude zurückkehren können, stand zunächst nicht fest. Vor Ort waren viele von ihnen in Decken gehüllt und saßen mit Mund-Nase-Schutz in BVG-Bussen.

    Der Breslauer Platz war gesäumt von zahlreichen Feuerwehrautos und Rettungswagen. Die Feuerwehr hatte angekündigt, mit 80 Kräften im Einsatz oder auf der Anfahrt zu sein.

    https://www.bild.de/regional/berlin/...6264.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #100
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland soll brennen

    Rauchgas! Zehn Verletzte nach Brand in Flüchtlingsheim

    Es geschah gegen 20 Uhr am Samstagabend:

    Bei einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber in Nottertal-Heilinger Höhen (Unstrut-Hainich-Kreis) sind zehn Menschen verletzt worden.

    Das Feuer sei aus unbekannten Gründen in einem Treppenhaus des Gebäudes ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Bewohner konnten sich am Samstagabend ins Freie retten. Zehn Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung, zwei von ihnen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

    Ein Teil der Unterkunft ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Betroffenen konnten aber in anderen Teilen des Gebäudes untergebracht werden.

    https://www.bild.de/regional/thuerin...5384.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 29.07.2021, 07:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 17:10
  3. Gotteshäuser brennen in Deutschland – islam.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:20
  4. Gotteshäuser brennen in Deutschland – islam.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •