Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslim Man IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    https://www.facebook.com/video.php?v...type=2&theater
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Das ist normal, hat schon mit der großen Bibliothek in Alexandria angefangen. Die Taliban liefern auch ein gutes Beispiel, bei Boko Haram ist schon der Name Programm.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Alles, was nichts mit dem Islam zu tun hat, muss vernichtet werden. Der IS geht sogar soweit, dass die Kaaba zerstört werden muss. In Ägypten haben schon vor 30 Jahren radikale Muslime gefordert, die Pyramiden abzutragen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.598


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Wenn sie die Kaaba zerstören, gibt es Ärger! Wenn wir Glück haben, zerstören sie sich gegenseitig und wir haben unsere Ruhe!

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Der IS geht sogar soweit, dass die Kaaba zerstört werden muss.
    Gute Idee. Haben sie die etwa bei Voltaire abgeschaut? Und dann zerstört IS sich selbst.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Wo der Islam ist, geschieht früher oder später die Kulturzerstörung. Der Koran weist ja auch an, die Kulturgüter der vorislamischen Epochen zu zerstören, da diese Gottesfrevel seien. Alles, was vor dem Islam war, muß weg.

    Das zeigt, daß der Islam sich mit keiner Kultur vereinen kann und keine Kultur respektiert. Früher oder später geschieht überall das, was nun wieder geschieht. Daß noch nicht alles zerstört wurde, ist hier kein Argument. Die Pyramiden standen ja auch schon immer wieder auf dem Zerstörungsprogramm des Islam. Sie wurden geschändet und geplündert; nur gab es damals nicht die Mittel, diese großen Bauwerke endgültig zu zerstören. Auch die Buddha-Statuen überlebten nur deshalb, weil sie erstens versteckt lagen und weil es zweitens, nein vor allem, nicht die Mittel der Zerstörung gab. Die gibt es nun erst in moderneren Tagen.

    Der Islam als Ideologie ist das Schädlichste, was es jemals für unseren Planeten gab.

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Wo der Islam ist, geschieht früher oder später die Kulturzerstörung. Der Koran weist ja auch an, die Kulturgüter der vorislamischen Epochen zu zerstören, da diese Gottesfrevel seien. Alles, was vor dem Islam war, muß weg.

    Das zeigt, daß der Islam sich mit keiner Kultur vereinen kann und keine Kultur respektiert. Früher oder später geschieht überall das, was nun wieder geschieht. Daß noch nicht alles zerstört wurde, ist hier kein Argument. Die Pyramiden standen ja auch schon immer wieder auf dem Zerstörungsprogramm des Islam. Sie wurden geschändet und geplündert; nur gab es damals nicht die Mittel, diese großen Bauwerke endgültig zu zerstören. Auch die Buddha-Statuen überlebten nur deshalb, weil sie erstens versteckt lagen und weil es zweitens, nein vor allem, nicht die Mittel der Zerstörung gab. Die gibt es nun erst in moderneren Tagen.

    Der Islam als Ideologie ist das Schädlichste, was es jemals für unseren Planeten gab.

    Das ist wieder eine Parallele zum Kommunismus.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Das ist wieder eine Parallele zum Kommunismus.
    Ich halte den Kommunismus für nicht so gefährlich. Er kann überwunden werden. Kann der Islam überwunden werden? Hat dies schon einmal irgendwo geklappt?

  9. #9
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich halte den Kommunismus für nicht so gefährlich. Er kann überwunden werden. Kann der Islam überwunden werden? Hat dies schon einmal irgendwo geklappt?
    Der Kommunismus wurde nicht überwunden, sondern er tobt in anderen Erscheinungsformen (des GrünIn z.B.) jetzt hier im ehemalige Westeuropa, es hat nur eine Schubumkehr stattgefunden.

  10. #10
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: IS zerstört Kulturgüter von Jahrtausenden

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ich halte den Kommunismus für nicht so gefährlich. Er kann überwunden werden. Kann der Islam überwunden werden? Hat dies schon einmal irgendwo geklappt?
    Der Kommunismus ist aber nicht überwunden. Er erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, weltweit.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kulturgüter in Gefahr - derStandard.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 18:00
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •