Die Mitgliederzeitung [I Avgi - "Die Morgenrte"] der griechischen Regierungspartei Syriza, also gleichsam deren offizielles Organ, verffentlicht eine Karikatur, die Finanzminister Schuble in Wehrmachtsuniform sagen lsst: Wir bestehen darauf, aus eurem Fett Seife zu machen wir verhandeln nur ber Dngemittel aus eurer Asche. Ungeheuerlicher geht es nicht. Doch statt den Botschafter einzubestellen oder gleich des Landes zu verweisen, statt harter Manahmen gegen Griechenland oder seine Unternehmen, passiert: nichts. Nur auf Nachfrage bezeichnet ein Sprecher Schubles die Karikatur als widerwrtig. Muss man sich wundern, dass einem Land, das so etwas hinnimmt, kein Respekt gezollt wird?


Steuern als Folge politischer Feigheit. Von Nicolaus Fest, 14. Februar 2015


Er [Rabbi Hillel] pflegt zu sagen: Wenn ich nicht fr mich bin, wer ist fr mich? und wenn ich fr mich bin, was bin ich? und wenn nicht jetzt, wann denn?

Hillel und Schammai, die vorzglichsten Schler Schemajas und Abtaljons, lebten hundert Jahre vor der Tempelzerstrung.

Erster Abschnitt (14). Die Sprche der Vter, bersetzt und erklrt von Dr. S. Bamberger, Distriktrabbiner in Bad Kissingen. Victor Goldschmidt Verlag, Basel 1995, S. 11f.


Weiterlesen...