Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
  1. #31


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    .......Die Belastung der Sozialkassen betrifft vor allem die riesige Gemeinde der integrationsunwilligen Muslime ohne Perspektive. Das ist ein Riesenproblem.
    Also sind wir uns doch einig, was soll dann das ganze herumlavieren?
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  2. #32
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    563


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Also sind wir uns doch einig, was soll dann das ganze herumlavieren?
    Herumlavieren um was? Dass ich die integrierten Muslime anders beurteile?
    Für ein buntes und weltoffenes Deutschland. Gegen einen totalitären dogmatischen Islam, der Menschen in
    Gläubige und Ungläubige einteilt. Liberale aufgeklärte Muslime sind hier willkommen. Scharia-Befürworter nicht.

  3. #33
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.877


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    Herumlavieren um was? Dass ich die integrierten Muslime anders beurteile?
    Was sind integrierte Moslems? Frauen, die Kopftuch tragen? Chatterinnen, die sich stolze Muslima nennen? Verbandsmoslems mit deutschem Paß, die Forderungen stellen? Moslems, die fünf Mal am Tag beten müssen? Moslems, die separaten Schwimmunterricht fordern? Moslemische Türken, die untereinander heiraten und mittlerweile riesige Hallen in Deutschland anmieten und ihren eigenen Veranstaltungsservice haben, der mit halal-Zutaten arbeitet und halal-Zeremonien garantiert? Der nette Moslem, der im Supermarkt halal-zertifizierte Waren kauft? Die Moslems, die auf ihre eigenen Netzwerke zurückgreifen, die zum Beispiel im Muslim-Markt veröffentlicht sind? Moslems, die Riesenmoscheen bauen? Die älteren Männer, die mit ihren Gebetsketten vor ihren Vereinslokalen rumsitzen? Die Vereine, die ausschließlich moslemische Kulturvereine sind? Der nette Dönerverkäufer, der in seinem Schaufenster darauf hinweist, nur halal-geschächtetes Fleisch zu verwenden?

  4. #34
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Was sind integrierte Moslems? Frauen, die Kopftuch tragen? Chatterinnen, die sich stolze Muslima nennen? Verbandsmoslems mit deutschem Paß, die Forderungen stellen? Moslems, die fünf Mal am Tag beten müssen? Moslems, die separaten Schwimmunterricht fordern? Moslemische Türken, die untereinander heiraten und mittlerweile riesige Hallen in Deutschland anmieten und ihren eigenen Veranstaltungsservice haben, der mit halal-Zutaten arbeitet und halal-Zeremonien garantiert? Der nette Moslem, der im Supermarkt halal-zertifizierte Waren kauft? Die Moslems, die auf ihre eigenen Netzwerke zurückgreifen, die zum Beispiel im Muslim-Markt veröffentlicht sind? Moslems, die Riesenmoscheen bauen? Die älteren Männer, die mit ihren Gebetsketten vor ihren Vereinslokalen rumsitzen? Die Vereine, die ausschließlich moslemische Kulturvereine sind? Der nette Dönerverkäufer, der in seinem Schaufenster darauf hinweist, nur halal-geschächtetes Fleisch zu verwenden?
    Weißt Du. Manche Leute kommen mir vor wie die österreichische Schickeria, die vor einigen Jahren, den Prostituiertenmörder Jack Unterweger hofierte und in höchsten Kreisen herumreichte. Er galt als vollständig rehabilitiert, schrieb im Gefängnis Bücher, wurde "Häfnpoet" genannt bis er wieder zu morden begann. Sie wollten es nicht glauben die feinen Damen und naiven, linken Gutniks, deren Phantasie dieser Mörder beflügelt hatte. http://de.wikipedia.org/wiki/Jack_Unterweger
    Geändert von Schurliwurli (27.02.2015 um 23:51 Uhr)

  5. #35
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    563


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Was sind integrierte Moslems? Frauen, die Kopftuch tragen? Chatterinnen, die sich stolze Muslima nennen? Verbandsmoslems mit deutschem Paß, die Forderungen stellen? Moslems, die fünf Mal am Tag beten müssen? Moslems, die separaten Schwimmunterricht fordern? Moslemische Türken, die untereinander heiraten und mittlerweile riesige Hallen in Deutschland anmieten und ihren eigenen Veranstaltungsservice haben, der mit halal-Zutaten arbeitet und halal-Zeremonien garantiert? Der nette Moslem, der im Supermarkt halal-zertifizierte Waren kauft? Die Moslems, die auf ihre eigenen Netzwerke zurückgreifen, die zum Beispiel im Muslim-Markt veröffentlicht sind? Moslems, die Riesenmoscheen bauen? Die älteren Männer, die mit ihren Gebetsketten vor ihren Vereinslokalen rumsitzen? Die Vereine, die ausschließlich moslemische Kulturvereine sind? Der nette Dönerverkäufer, der in seinem Schaufenster darauf hinweist, nur halal-geschächtetes Fleisch zu verwenden?
    Integrierte Muslime, sind diejenigen, die uns nicht auffallen, außer wir erfahren ihre Vor- und Nachnamen. Oder vielleicht noch kürzer: Integrierte Muslime, sind diejenigen, die deutsche Freunde haben.
    Für ein buntes und weltoffenes Deutschland. Gegen einen totalitären dogmatischen Islam, der Menschen in
    Gläubige und Ungläubige einteilt. Liberale aufgeklärte Muslime sind hier willkommen. Scharia-Befürworter nicht.

  6. #36
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.877


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    Integrierte Muslime, sind diejenigen, die uns nicht auffallen, außer wir erfahren ihre Vor- und Nachnamen. Oder vielleicht noch kürzer: Integrierte Muslime, sind diejenigen, die deutsche Freunde haben.

    Vielleicht so jemand?

    Attentäter vom 11. September lebte im Bochumer Studentenwohnheim

    ...Im Querenburger Studentenwohnheim an der Stiepeler Straße 75 teilte er sich ein 22 qm großes Apartment, Zimmer 43, mit seiner Frau, einer türkischstämmigen Studentin...

    Sein Name war Ziad Samir Jarrah, geboren am 11. Mai 1975 im Libanon. Der junge Mann, der mit seiner Frau in Querenburg bei gelegentlichen Partytreffs als „schönes Paar“ galt,...

    Seine Freundin A. war da schon längst seine Ehefrau, in einer Moschee in Hamburg hatten sie geheiratet. Sie kam aus Greifswald und studierte Medizin an der Ruhr-Universität. Er studierte in Hamburg, wurde dort zur „Hamburger Terrorzelle“ um Attentäter Mohammed Atta gezählt....
    http://www.derwesten.de/staedte/boch...id5022773.html

    Er trug keinen Bart, war unauffällig und in deinem Sinne integriert.

    Bei den Attentätern (islamischen Terroristen) handelt es sich immer wieder um den Typ Mann, der bartlos ist, modern westlich gekleidet, als freundlich bekannt, der Freunde hat, einen gutdotierten Posten, meist Akademiker. Die Attentäter sind also Integrierte in deinem Sinne.

  7. #37
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    7.959
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Vielleicht so jemand?




    Er trug keinen Bart, war unauffällig und in deinem Sinne integriert.

    Bei den Attentätern (islamischen Terroristen) handelt es sich immer wieder um den Typ Mann, der bartlos ist, modern westlich gekleidet, als freundlich bekannt, der Freunde hat, einen gutdotierten Posten, meist Akademiker. Die Attentäter sind also Integrierte in deinem Sinne.
    „Integration“ = Taqiyya? (Die Frage sei erlaubt, auch wenn sie nicht „mehrheitsfähig“ sein sollte)

  8. #38
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.877


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    „Integration“ = Taqiyya? (Die Frage sei erlaubt, auch wenn sie nicht „mehrheitsfähig“ sein sollte)
    Drücken wir es mal so aus: Die Integration ist oft nur sehr oberflächlicher Natur. Die Frage stellt sich halt immer wieder, inwieweit sich moslemisches Wertempfinden, moslemische Denkart und moslemische Kultur überhaupt integrieren lassen.

  9. #39
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    563


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Vielleicht so jemand? Er trug keinen Bart, war unauffällig und in deinem Sinne integriert. Bei den Attentätern (islamischen Terroristen) handelt es sich immer wieder um den Typ Mann, der bartlos ist, modern westlich gekleidet, als freundlich bekannt, der Freunde hat, einen gutdotierten Posten, meist Akademiker. Die Attentäter sind also Integrierte in deinem Sinne.
    Ich gebe dir recht, dass es zahlreiche nichtauffallende Muslime gibt, die nicht integriert sind. Und es gibt natürlich die echten Taqiyya-Fälle. Eine bessere Erklärung ist: Integrierte Muslime teilen unser Wertesystem. Oft überschneidet sich das mit dem Nicht-Auffallen, aber eben nicht immer.
    Für ein buntes und weltoffenes Deutschland. Gegen einen totalitären dogmatischen Islam, der Menschen in
    Gläubige und Ungläubige einteilt. Liberale aufgeklärte Muslime sind hier willkommen. Scharia-Befürworter nicht.

  10. #40
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.877


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresdner Obrigkeit und Herbert Grönemeyer gegen Pegida

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir recht, dass es zahlreiche nichtauffallende Muslime gibt, die nicht integriert sind. Und es gibt natürlich die echten Taqiyya-Fälle. Eine bessere Erklärung ist: Integrierte Muslime teilen unser Wertesystem. Oft überschneidet sich das mit dem Nicht-Auffallen, aber eben nicht immer.
    Sofern sie unser Wertesystem teilen, teilen sie nicht das des Koran/Islam/Scharia. In diesem Fall hätten sich die Moslems schon längst von dem moslemischen Glauben abgewandt und wären keine Moslems mehr.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pegida: Dresdner Zustände - ZEIT ONLINE
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:50
  2. Pegida weicht Grönemeyer aus: Sonntag statt Montag - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 12:53
  3. Pegida weicht Grönemeyer aus: Sonntag statt Montag - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2015, 11:42
  4. Demo für Weltoffenheit: 20 000 Dresdner zeigen Gesicht gegen Pegida - BILD
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 17:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO