Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.794


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresden: Asylbewerber tot - Linke hetzen gegen PEGIDA

    Zitat Zitat von No Islam! Beitrag anzeigen
    War denn jemand von Euch schon bei einer PEDIDA-Demonstration?
    Ist mir zu weit,aber ich würde sofort hingen wenn es näher wäre! O.K es sollte die Mühe eigendlich wert sein !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  2. #22
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.433
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresden: Asylbewerber tot - Linke hetzen gegen PEGIDA

    Zitat Zitat von No Islam! Beitrag anzeigen
    War denn jemand von Euch schon bei einer PEDIDA-Demonstration?
    Wenn es die Zeit zulassen würde, dann wäre ich schon mal dabei. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Allerdings müsste man auch einiges an Fahrzeit in Kauf nehmen.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  3. #23
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    30.271


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresden: Asylbewerber tot - Linke hetzen gegen PEGIDA

    Man könnte fast schon resigniert typisch sagen. So eine Posse kann es nur bei uns geben.


    Im Januar 2015 erstach der 28-jährige Asylbewerber Hassan S. aus Eritrea seinen Landsmann Khaled I. in der gemeinsamen Unterkunft in Dresden. Dafür wurde Hassan S. im vergangenen November vom Landgericht Dresden wegen Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt.

    Sein Verteidiger ging aber in Revision und so hob der Bundesgericht das Urteil wieder auf. Angeblich habe das Landgericht Dresden nicht ausreichend geprüft, ob es sich nicht vielleicht doch um Notwehr gehandelt haben könnte.

    Daraufhin legte der Verteidiger Haftbeschwerde ein und Hassan S. kam umgehend auf freien Fuß. Der Tod es Asylbewerbers hatte Anfang 2015 bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, so vermutete der Grünen-Politiker Volker Beck einen rechtsradikalen Hintergrund und zeigte die Dresdner Polizei an.
    http://www.shortnews.de/id/1206879/d...uf-freiem-fuss
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #24
    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    462


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Dresden: Asylbewerber tot - Linke hetzen gegen PEGIDA

    Macht doch endlich Nägel mit Köpfen, liebe Rotgrün-Faschisten: Sprecht alle Muslime heilig, ruft das Kalifat aus, verleiht allen Biodeutschen den Djimmi-Status und macht für uns ''die Lager'' wieder startklar....
    Ausländer/Moslems sind nicht krimineller als Deutsche?
    Doch:
    https://luegenpresse2.wordpress.com/...ieder-leugnen/

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 08:03
  2. PI News! Dresden: Gebetsteppiche gegen Pegida-Demo
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 19:42
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 21:21
  4. Pegida: Deutsche Fundamentalisten hetzen gegen den Islam - Newscentral
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 17:50
  5. PI News! “Breites Bündnis” gegen PEGIDA in Dresden
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO