Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner

    October 28, 2014
    Police use pepper gas to disperse Validebağ Grove protesters





    Police fired tear gas at a group of protesters who had gathered in front of the Validebağ Grove in İstanbul's Üsküdar district to protest the construction of a mosque near the wooded area on Tuesday.
    http://www.todayszaman.com/national_...rs_362882.html

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner

    3. Juni 2013
    Istanbul"Die Proteste könnten brutaler werden"

    Kopfverletzungen und Nachrichtensperre: Vier Menschen aus Istanbul berichten bei ZEIT ONLINE, wie sie die vergangenen Tage erlebt haben.
    von Nicole Sagener


    ...
    Weil die Presse die Proteste nicht schildert, muss man sich über das Internet organisieren und auf dem Laufenden halten. Die falschen Informationen auszusortieren, ist nicht immer leicht. Auf jeden Fall sind es die Polizisten, die die Stadt zerstören, nicht die Demonstranten. Die wollen nur Frieden und eine Regierung, die auf sie zugeht. Die Polizisten aber haben oft eine schlechte Bildung, und in den zwei Jahren Ausbildung kriegen sie eine Gehirnwäsche und führen völlig kritiklos aus, was der Ministerpräsident von ihnen verlangt.

    Dass die Menschen sich von der Brutalität der Polizei nicht abschrecken lassen, erklärt sich aus ihrer Angst: Sie fürchten sich vor der wachsenden Islamisierung des Landes. Das Verbot von Alkohol an öffentlichen Plätzen, die Reform des Bildungssektors vor ein paar Jahren, die beleidigenden Reden Erdoğans gegenüber den Demonstranten – das alles bringt die Leute immer mehr auf.
    ...
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...teste-berichte

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner

    Proteste in der Türkei 2013
    ...
    den Plan zum Bau einer gigantischen Moschee auf dem Çamlıca-Hügel
    ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Protest...C3%BCrkei_2013

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner


  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.645


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner

    Die Türkei steht den Machenschaften Erdogans hilflos gegenüber. Die Re-Islamisierung konnte mehr als 70 Jahre abgewehrt werden und nun brechen alle Dämme.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.504
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Istanbul - polizeilicher Pfeffereinsatz gegen Moscheegegner

    Maozi Erdowahn auf dem „Langen Marsch“ ins „Osmanische Großreich“!
    Statt der Blumen streuenden kleinen Mädchen bildet eine eine andere Truppe die Vorhut und streut den übrigen Ländern Sand in die Augen und der eigenen Bevölkerung Pfeffer. Damit hofft er, dass sich die alte Redensart bewahrheiten wird: „Unter Blinden ist der Einäugige König“.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Halle (Saale): Kein polizeilicher Schutz gegen linken Terror
    Von Cherusker im Forum Mutige Verteidiger der freien Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2017, 04:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 10:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •