Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Muslime, die den Ungläubigen zeigen, was es heißt, den Propheten zu beleidigen?


    Die Schießerei ereignete sich am Sitz der Satirezeitung „Charlie Habdo“, die in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt hatte.

    Bei einer Schießerei in der Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ sind am Mittwoch Medienberichten zufolge zehn Personen getötet worden. Die Medien beriefen sich auf Augenzeugenberichte. Die Schießerei ereignete sich am Sitz der Satirezeitung „Charlie Habdo“, die in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt hatte.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten...=mailsignoutmd
    Geändert von Realist59 (07.01.2015 um 17:34 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.028
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11 Tote in Frankreich

    Bewaffnete haben das Gebäude der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“gestürmt. Mitten in Paris. Sie eröffneten das Feuer. Elf Menschen starben bei dem Massaker. Das hat die Staatsanwaltschaft bestätigt. Auch zwei Polizisten sollen unter den Opfern sein. Die Lage ist noch sehr unklar. Es könnte auch noch mehr Tote geben. Auch die Zahl der Verletzten ist noch unklar.

    Zwei Männer seien mit einer Kalachnikow und einem Raketenwerfer in das Gebäude gestürmt, schreibt Spiegel Online. Anschließend konnten die Täter offebar fliehen.
    Sicher fühlten sie sich durch die Pegida-Demonstrationen beleidigt und wussten kein anderes Mittel, um ihrem Unmut Ausdruck zu geben.

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11 Tote in Frankreich

    Habe es auch gerade gelesen. Die Anhänger der Friedensreligion zeigen mal wieder ihre friedfertigen Absichten. Bestimmt werden die Gutmenschen bald fordern, islamkritische Satire zu verbieten, um friedfertige Muslime nicht weiterhin zu beleidigen, quasi im Namen der Sicherheit.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1011717.html

    Nach Angaben der Polizei drangen mindestens zwei vermummte Männer mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnet in die Räume der Zeitung ein. Der Angriff im elften Arrondissement im Zentrum von Paris habe sich gegen 11.30 Uhr ereignet. Danach gab es laut Polizei einen Schusswechsel mit den Sicherheitskräften. Die Terroristen hätten mehrfach "Allah ist groß" skandiert. Nach Augenzeugenberichten sollen sie bei dem Überfall auch "Wir haben den Propheten gerächt" gerufen haben. Bei ihrer Flucht hätten die Angreifer einen Polizisten angeschossen und später einen Fußgänger überfahren.
    Hat natürlich alles nichts mit dem friiiieeeeeedlichen Islam zu tun. Von PEGIDA geht die Gefahr aus. Die Frage ist nur: Woher hatten sie solche Waffen?
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.028
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11 Tote in Frankreich

    Es ist anzunehmen, dass es sich bei den Tätern um Moslems handelt, da Charlie Hebdo in der Vergangenheit mehrfach mit islamkritischen Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt hatte. Die Mörder riefen “Allahu Akbar” beim Schießen
    Natürlich hat dieser Einzelfall nichts mit dem Islam zu tun und kann keinesfalls als weiteres Argument für die unverständliche Befürchtung der Pegida-Anhänger herangezogen werden, der Islam bedrohe das Abendland.
    Denn erstens hat jüngst ein „Experte“ festgestellt, dass ein Abendland gar nicht existiere, zweitens ist der Islam friedlich und kennt keine Gewalt, und drittens wurde, ebenfalls von berufener Seite, darauf hingewiesen, dass es den Islam nicht gebe.
    Wenn es zu Gewaltaten kommen sollte, dürften diese „mutmaßlich“ nur rechten Tätern zugeordnet werden können.

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.569


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 11 Tote in Frankreich

    Eigentlich müssten nun die Journalisten aufwachen. Sie schweigen zu ihren massenhaft inhaftierten Kollegen in der Türkei und sie schweigen zum islamischen Terror. Als van Gogh umgebracht wurde, gab es wenigstens kurzzeitig die Überlegung, ob der Islam für Europa der richtige Weg ist. Marine Le Pen wird sich die Hände reiben. Frankreich quo vadis?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.852


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Und was sagte Herr Gabriel grade im TV ? Ihr werdets nicht glauben ....."Das hat nichts mit dem Islam zutun " !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    16.028
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Und was sagte Herr Gabriel grade im TV ? Ihr werdets nicht glauben ....."Das hat nichts mit dem Islam zutun " !!!
    Ich vermute, er hat kurz zuvor unsere Kommentare gelesen. Wir wussten schon immer, dass das nichts mit dem Islam zu tun hat, nichts, aber auch gar nichts, um nicht zu sagen überhaupt nichts und noch viel, viel weniger!
    Herr Gabriel, ein Psychiater namens Allah hat noch Termine frei!

  8. #8
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.456
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Das kann nur ein böses Ende nehmen.

    Als ob die Lunte brennt.

  9. #9
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Nicht jeder Muslim ist ein Terrorist....aber fast jeder Terrorist ist ein Muslim

  10. #10
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    1.327


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islamterror: 12 Tote in Frankreich

    Das waren die Freunde Merkels, die sie so eifrig in ihrer Neujahrsrede in Schutz genommen hat gegen die völlig unbegründeten Ängste und den Hass der PEGIDA-Anhämger.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 14:31
  2. Eurabia:Sieben Tote bei Brand in Wohnheim in Frankreich
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 12:00
  3. Eurabia:Sieben Tote bei Brand in Wohnheim in Frankreich
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •