Düsseldorf: Landesregierung prüft Verbot islamistischer Hilfswerke
RP ONLINE
Derzeit werden laut Jäger in NRW drei muslimische Hilfswerke vom Verfassungsschutz beobachtet, bei denen es klare Bezüge in die salafistische Szene gebe: "Ansaar international", "Helfen in Not" und "Medizin ohne Grenzen", die in Düsseldorf, Neuss und ...

und weitere »


Weiterlesen...