Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    196.846


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Tagesspiegel: Pro-Pegida Umfragen sollen gelöscht werden, Anti-Pegida-Umfragen bleiben

    Mit der Unterschrift sagt Ihr Ja zu PEGIDA Spürnase: JD Auf die Anti-Pegida-Umfrage wurden wir bereits vor einer Woche von unserer Spürnase: JD aufmerksam gemacht. Wir haben den Spürnasentipp damals nicht gebloggt, da wir für eine so wertlose Seite wie diese Anti-Pegida-Petition. keine zusätzliche Klick-Werbung machen wollten, indem wir sie verlinken. Im Gegenteil, wir empfehlen […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    196.846


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Anti-Pegida: Online-Petition wird zum Internet-Hit (Update) - ShortNews.de



    Anti-Pegida: Online-Petition wird zum Internet-Hit (Update)
    ShortNews.de
    der islam kennt kein buntes deutschland. er kennt weltweit kein buntes land. wo der islam in der mehrheit ist, ist der islam staatsreligion und alle anderen menschen werden unterdrückt, bis hin zu todesstrafen.

    und weitere »


    Weiterlesen...

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.315
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Anti-Pegida: Online-Petition wird zum Internet-Hit (Update) - ShortNews.de

    Nun hat sich eine Online-Petition auf change.org gegen die "Pegida"-Bewegung zum Internet-Hit entwickelt. Bis Montagmorgen wurden über 200.000 Unterzeichner der Online-Petition gezählt.
    Da man erfolgreich eine entsprechende „Pro-PEGIDA-Petition“ unterbunden hat, kann man nun frohen Herzens auf die kommende „Bunte Republik“ anstoßen. „Wisch und weg“ wird im Zuge kultureller Bereicherung zukünftig unliebsame Kritiker dort hin befördern, wo sie keine Störung mehr bedeuten.
    Der Weg ist frei zu einem aktualisierten „1984“.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.526


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tagesspiegel: Pro-Pegida Umfragen sollen gelöscht werden, Anti-Pegida-Umfragen bleiben

    Ganz offene Zensur nach Art der DDR. 1900000 Unterschriften hat diese "Petition" für mehr Muslime in Deutschland bereits. Eine Million sind angestrebt. Ich wette, dass diese Million nicht zustande kommt. Das Potenzial der Ignoranten und Überzeugungstäter dürfte sich bei unter 500000 erschöpft haben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    978


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Tagesspiegel: Pro-Pegida Umfragen sollen gelöscht werden, Anti-Pegida-Umfragen bleiben

    Wenn man den Aktionszeitraum besser abschätzen könnte, würd ich mitwetten.
    Laut Spiegel hat der Initiator die Aktion aus zeitlichen Gründen abgebrochen. Angeblich hätte es zuviele rassistische Äußerungen gegeben. Der Spiegel zitiert einen Unterstützer, "er sei "gegen die Überfremdung Deutschlands, Asylanten und Ausländer, die hier Straftaten begehen". Er wolle "nachts durch die Stadt laufen können ohne mehr arabisch als deutsch zu hören." Für mich ist das eine Meinungsäußerung und hat nichts rassistisches an sich. Auf der Spiegel-Seite zeigt man ein Bild mit einem Schwarzen an forderster Pegida-Front und das Hakenkreuz landet im Müll. Eindeutiger gegen Rassismus kann es wohl kaum sein.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1010659.html

    Sicher waren noch deftigere Sprüche dabei. Nun weiß man aber nicht, wer die reingesetzt hat. Der Politik kommt es entgegen.
    Die Elite hat nur Schiß, dass man ihr reinredet, so hat sie sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder bemüht, eine Einwandererdiskussion zu unterbinden. In Anbetracht von H4 und den Sanktionen (die vor allem erst mal Inländer getroffen haben), dem Pflegenotstand, Betreuermißbrauch, Armutsentwicklung ... kann es der Regierung nicht um Humanität, Fairness und Gerechtigkeit gehen. Damit die Unternehmen nicht abziehen braucht man dringend Bedürftige, die sich manipulieren lassen, um den Markt wieder in Schwung zu bringen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 08:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 18:00
  3. Anti-Islam-Proteste und Anti-Euro-Partei: Pegida gastiert bei der AfD - Tagesspiegel
    Von open-speech im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 18:15
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 15:23
  5. Internetzensur: Seiten sollen jetzt gelöscht werden
    Von Tempelritter im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 14:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •