Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Abschiebehäftlinge mussten freigelassen werden

    Weil kein Platz mehr da ist:
    Abschiebehäftlinge mussten freigelassen werden


    Weil es im eigenen Bundesland keine Unterbringungsmöglichkeiten mehr gibt, müssen Beamte aus Nordrhein-Westfalen immer mehr Abschiebehäftlinge nach Berlin überführen. „Der logistische Aufwand ist nicht mehr machbar“, heißt es nun. Mittlerweile wurden sogar einige Häftlinge auf freien Fuß gesetzt.
    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_4293092.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abschiebehäftlinge mussten freigelassen werden

    Und dabei liegt die richtige Lösung so nahe und ist recht einfach: Abschiebung!

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abschiebehäftlinge mussten freigelassen werden

    Ja genau Seatrout, nicht lange fackeln und weg damit. Ich weiß gar nicht, warum da so lange rumgeeiert wird. Asylanten, die Diebstahl und Gewalttaten begehen, die haben hier überhaupt nichts zu suchen. Die Städte Berlin und Eisenhüttenstadt werden sich wohl herzlichst bedanken für ihre neuen Mitbewohner.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abschiebehäftlinge mussten freigelassen werden

    Ich frage mich auch, warum man diese ohnehin nicht tragbaren Schmarotzer nicht postwendend aus dem Lad jagen kann.
    Dahinter steckt doch nur die Asylantenlobby, bestehend aus Anwälten, linken, Kirchen und anderen Gutmenschen.
    Hier müsste mal Klartext geredet werden von der Politik, denn es kann nicht sein, das bei festgestellter Unzulässigkeit eins Flüchtlingsstatus solange herum getrickst wird, bis letztlich doch noch der Aufenthalt genehmigt wird, weil solche Leute dann Kinder in die Welt setzen.
    Schaut man in die Zukunft, so ist heute schon abzusehen, dass bei der rasanten Bevölkerungssvermehrung in Afrika, so viele Menschen von dort kommen werden, die unsere europäische Bevölkerunszahl bei weitem übersteigen wird.
    In weniger als 50 Jahren wird Europa nicht nur afrikanisiert werden, sondern auch islamisiert.
    Unser Untergang wird jetzt schon angeleiert.
    Das hat es in der Geschichte noch nie gegeben, dass sich ein Volk selber demontiert.
    Keiner macht alles richtig, und zahlt dafür Lehrgeld. Viele aber machen alles falsch, und lassen andere dafür bluten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 01:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •