Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.366


    5 out of 5 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Alexander Gauland ist AfD-Spitzenkandidat in Brandenburg. Er berichtet, dass das Bundesland Brandenburg beabsichtigt, rund 1000 Asylbewerber in eine frisch renovierte ehemalige Bundeswehrkaserne unterzubringen. Die Kaserne befindet sich in Doberlug-Kirchhain, einem 9000 Einwohner-Ort im Süden Brandenburgs.
    Es ist anzunehmen, dass dort jede Menge Scheinasylanten aus Tschetschenien untergebracht werden. Inzwischen ist man nicht einmal in den kleinen Gemeinden sicher.

    Noch sieht es dort sehr idyllisch aus

    https://www.google.de/search?q=dober...w=1280&bih=597
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Ja dann wünsche ich den Doberlug-Kirchhainern viel Spaß mit der baldig erfolgenden kulturellen Bereicherung und hoffe inständig, dass in dem kleinen Dörfchen möglichst viele Union, SPD, Grüne, Linkspartei oder Piraten gewählt haben.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    595


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern


  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    die Landtagswahlen sind ja noch nicht eingetragen aber schauen wir mal auf die Europawahl 2014:

    Linke: 17,6
    SPD: 24,3
    Union: 31,8
    Grüne: 4,2
    FDP: 2,6
    Familie: 2,7
    Tierschutz: 2,2
    Piraten: 1,3

    Also immer rein mit den Asylanten.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Es dürfte sich um diese Kaserne handeln
    http://www.lr-online.de/regionen/fin...rt1057,1689647

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Es sind mittlerweile zu viele. Allmählich fängt die Stimmung im Land an zu kippen. Der Umstand, jedem ungeprüft Asyl zu gewähren und aufzunehmen, sorgt dafür, dass das Unverständnis über die längst nicht mehr vorhandene Asylgesetzgebung und Zugangskontrolle anwächst. Es dürften sich unter den Flüchtigen jede Menge Asylbetrüger befinden, die die Zustände der Krisenregionen ausnutzen. Und es werden immer schneller immer mehr, da die große Angst besteht, dass irgendwann die Türen zum Schlaraffenland verschlossen werden.

    Brandenburg hat in 12 Tagen die Chance, der restlos versagenden Politik der linken Einheitspartei die rote Karte zu zeigen. Hoffen wir, dass "1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern" dem Wahlvolk an der Urne präsent sind. Dann könnte es für die Etablierten das große Erwachen geben. Es steht allerdings zu befürchten, dass Presse und Politik besagtes Thema erst nach der Wahl anpacken, damit die Sozialisten "sicher" an den Hebeln der Macht sitzen und entsprechen agieren können.

  7. #7
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Die tatsächlichen Migrantenzahlen werden bei realistischer Zählung sicher zu einem Ergebnis kommen, das uns autochthonen noch sauer aufstoßen wird.
    Ich bin überzeugt, dass wir inzwischen längst mehr als 20 mio. Migranten inkl. ihrer Nachkommen bei uns beherbergen.
    Die bislang zwischen 4 und 8 mio. angeblichen Migranten in Deutschland zweifel ich an.
    Nimmt man noch mal 2-3 mio. illegale hinzu, ist eine Zahl erreicht, wo eigentlich längst die Schmerzgrenze überschritten ist.
    Mir kann keiner weismachen, dass nur 2,5 mio. Migranten bei uns leben, was linke immer wieder behaupten.
    Man schaue nur mal in die Großstädte, wo ganze Siedlungen vor Migranten strotzen.
    Gemessen am übrigen Bevölkerungsanteil kann jeder der sehen kann selber ermessen, ob es nur die angeblich 3-4 % Anteil an der Gesamtbevölkerung ausmacht.
    Schon rein optisch sind das viel mehr.
    Auch der Anteil der Migrantenschüler in den Schulen macht deutlich, wie hoch der wahre Anteil der Migranten ist.
    Wir werden nur noch belogen und betrogen von der eigenen Regierung.
    Da werden rührende Reportagen im Fernsehen gezeigt, wo man bewusst härtere Schicksale herauspickt um klar zu machen, wie dringend diese ach so armen Menschen unsere Hilfe brauchen.
    Aber die Mehrheit der Problemfälle wird bewusst ausgeblendet.
    Das nenne ich ein Scheißspiel, das man mit uns treibt!

  8. #8
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Es gab in Sachsen eine Wahlbeteiligung von unter 50%... ich sehe die Stimmung ganz und gar nicht kippen. Es scheint zwar gefühlt immer mehr Leute zu geben, die wütend die Faust in der Tasche ballen, aber den Willen etwas zu ändern hat kaum einer. Das merke ich immer wieder. Die Leute scheinen den Unmut über die Zustände zu Teilen, €uro, EU, Asylschwemme, Ausländerkriminalität, Energiewende, Islam usw usf um nur ein paar Schlagworte zu nennen, ist mir heute auch erst wieder beim Frisör aufgefallen, wenn man so manches anspricht. Jedoch kommt unterm Strich nichts bei raus. Die Leute gehen nicht wählen, setzen ihr Kreuz weiterhin bei den etablierten Parteien oder wählen, medialer Desinformation und einfältiger Unwissenheit/Leichtgläubigkeit geschuldet, irgendwelchen anderen Unfug wie zb die Piraten. Und ich zweifle mittlerweile daran, dass sich dies auch dann ändern wird, wenn hier bürgerkriesähnliche Zustände und die Scharia Einzug halten, halb Afrika und Osteuropa bei uns Sozialleistungen bezieht oder man sich sein täglich Brot nicht bis kaum mehr leisten kann.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  9. #9


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Nun... Asylanten aus Tschetschenien mit Kriegserfahrung bieten eine Chance die Kaserne zu neuem Leben zu erwecken, man könnte sie für Kriegseinsätze rekrutieren...

  10. #10
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern

    Und Motivation in der Ukraine gegen die Separatisten anzugehen dürften sie ja ebenfalls schon mitbringen.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 9000 Euro für interkulturellen Garten
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2017, 10:12
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 08:53
  3. PI News! Asyl-Irrsinn in Deutschland: 220 Asylanten für niederbayerischen Ort mit 850 Einwohnern
    Von PI News im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 16:27
  4. 1000 Asylbewerber bei 9000 Einwohnern
    Von Realist59 im Forum Die Linken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2014, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •