Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.425


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Der nächste Konflikt steht schon vor der Tür. Aserbeidschan droht Armenien mit Krieg. Scheinbar fühlen sich die islamischen Aseris stark genug gegen Armenien anzutreten. Will man die derzeitigen Konflikte nutzen selbst einen Krieg anzuzetteln? Die Russen sind in der Ukraine-Krise voll beschäftigt, könnten den Armeniern nicht in vollem Maße beistehen und die Türken als selbsternannte Brüder der Aseris sind gerne bereit mit Waffenlieferungen auszuhelfen, sollte es den Armeniern gelingen, die Aggressoren in die Schranken zu weisen. Also ein weiterer Krieg mit islamischer Beteiligung? Es brennt an allen Ecken und Enden dieser Welt und überall sind Muslime als Angreifer beteiligt aber bei uns meint man immer noch, dass der Islam-Faschismus zu Deutschland gehört.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Solange sich Deutschland nicht dagegen wehrt, bleibt es auch so.
    Ob Aserbeidschan tatsächlich einen Krieg gegen die Armenier plant, habe ich noch nicht ausmachen können.
    Woher hast du das?

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.425


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Ob Aserbeidschan tatsächlich einen Krieg gegen die Armenier plant, habe ich noch nicht ausmachen können.
    Woher hast du das?
    8. August 2014 12:26


    Streit um Berg-Karabach
    Aserbaidschans Präsident droht Armenien mit Krieg - auf Twitter

    http://www.sueddeutsche.de/politik/s...tter-1.2082049
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    8


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Der Krieg ist schon ausgebrochen, es wird jedoch davon nicht in den deutschen Medien bzw. in EUrabien berichtet. - Obwohl habe ich vor einiger Zeit bei nTV gesehen, dass unten bei der Einblende ein Satz darüber stand - kurz und knapp, sonst nichts.

    Wer sich in der Geschichte etwas auskennt, der weiß, dass 1915 ein Genozid der Armenier von Muslimen (Türken, Kurden) schon stattgefunden hat. Über Millionen wurden umgebracht, Land wurde besetzt, Frauen (auch Schwangere) und Kinder vergewaltigt, gekreuzigt, aufgespießt, geköpft und und und. So typisch, was die friedliche Religion so praktiziert. Die meisten Türken leugnen diese Tat und viele Türken wissen nicht mal was davon. Deutschland lieferte übrigends die Waffen.

    Die Deutschen Medien sind voll mit Muslimen, die jede Information zu diesem Thema blockieren. Im Spielfilm "Alexander" gab es eine Szene über die Armenier, jedoch wurde die rausgenommen und so wird nur noch die "zensierte" Version im deutschen Fernsehen gezeigt. Kein Spaß.

    Gruß!

  5. #5
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Zitat Zitat von Themis Beitrag anzeigen
    - Obwohl ich vor einiger Zeit bei nTV gesehen habe,
    So, nochmal verbessert.

  6. #6
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    101 AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    *übrigens, man man man, was ist heute los mit mir, verzeiht mir.

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.425


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Zitat Zitat von Themis Beitrag anzeigen

    Wer sich in der Geschichte etwas auskennt, der weiß, dass 1915 ein Genozid der Armenier von Muslimen (Türken, Kurden) schon stattgefunden hat. Über Millionen wurden umgebracht, Land wurde besetzt, Frauen (auch Schwangere) und Kinder vergewaltigt, gekreuzigt, aufgespießt, geköpft und und und. So typisch, was die friedliche Religion so praktiziert.
    Gruß!

    Da hat sich ja bis heute nichts geändert. So mordet sich auch die "IS" durch die Reihen der wehrlosen Opfer ihrer Eroberungspolitik.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Da hat sich ja bis heute nichts geändert. So mordet sich auch die "IS" durch die Reihen der wehrlosen Opfer ihrer Eroberungspolitik.
    Richtig. Genau so 1975-1991 in Libanon an den Christen. Und wenn jetzt nichts geschieht und Deutschland (ohne unsere unfähigen Politiker) anfängt wirklich strategisch gegen die Islamisierung anzugehen,
    so wird spätestens in 10-20 Jahren hier so zugehen wie in der arabischen Welt. Steinigungen, Vergewaltigungen, Zwangsislamisierung, Hinrichtungen auf öffentlichen Plätzen usw. werden normal sein.

    Also lasst uns aufhören zu reden und endlich handeln. Die Radikalen profitieren davon, dass die Deutschen angst haben und sich zu bequem sind.
    Natürlich ist es nicht leicht wenn auf einen Günther 20 Ahmeds kommen, aber WIR als deutsches Volk müssen JETZT planen.

    Ich bin hier geboren und aufgewachsen, jedoch sind meine Eltern aus dem Ausland. Ich will das sichere Deutschland behalten und möchte später mal meine Kinder in einem Staat aufwachsen sehen,
    dass nicht durch eine menschenverachtende Ideologie bestimmt wird.

    Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.425


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Es sind noch viel zu wenige um effektiv etwas erreichen zu können. Die Propagandamaschine läuft auf Hochtouren, das Volk wird belogen und betrogen. Hitler, Goebbels und auch Karl-Eduard von Schnitzler würden respektvoll den Hut ziehen, so sehr wurde die Propaganda verfeinert. Solange fast 50% der Bevölkerung sagt, dass der Islam ein Teil Deutschlands ist, solange wirkt dieses böse Gift der Beeinflussung. Es muss alles noch sehr viel schlimmer werden, bevor ein Umdenken stattfinden kann.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    8


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?

    Was schätzen Sie, wie lange das wohl noch dauern wird?

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Sie haben recht, es muss hier vermehrt etwas passieren. Jedoch planen die Radikalen diese Invasion schon seit über einem Jahrzehnt mit Erfolg.
    Der gutgläubige und naive Christ wird betrogen und am Ende bekommt er ein Messer in den Rücken.
    Ich will darauf hinaus, dass alle hier, die die Bedrohung erkennen, jetzt anfangen einen "Notfall" plan zu erstellen, oder evtl. überlegen,
    wie man die wahren Absichten der Radikalen an das unwissende Volk bringt, um schneller und effektiver dagegen anzukämpfen.
    Weil wenn es wirklich soweit sein wird, dann sind zwar viele endlich im Klaren aber es werden zu viele Radikale im Land sein, als dass man dagegen etwas noch bezwecken könnte.

    Mir fällt da z.B ein: - Öffentlich über den Textinhalt des Qur'ans aufzuklären (Die Taten des Propheten, Hasspredigten gegen Juden & Christen, Sharia, Taqiyya, die wahren Absichten: "Religion des Friedens" = Frieden, wenn die ganze Welt islamisiert ist usw.)

    Diskussionen mit denen bringt nichts. Man bekommt zu hören, dass man nicht den Qur'an gelesen hat und wenn doch, dass man den nicht verstanden hat.
    Diskutiert man dagegen weiter, werden die andere Geschütze aufgefahren: Anschuldigungen über die Gewalttaten von anderen Religionen, Kreuzzügen, zudem werden viele schnell wütend.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 14:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 20:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 17:10
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 11:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •