Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    180.456


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Man kann sich kaum vorstellen, aber es gibt auch solche Wunder in unseren Tagen, dass solches Gesindel, das illegal in ein westeuropäisches Land, in diesem Fall Großbritannien, eingewandert ist, freiwillig auf demselben Weg abzieht, auf dem es gekommen war. Die Französische Polizei hat 28 illegalen Einwanderer, die aus GB wieder flüchten wollten, schleunigst zurückgegeben French […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Wären diese "Flüchtlinge" nach Deutschland gekommen, hätte sie niemand zurückgeschickt. Zum Glück haben wir keinen Tunnel nach GB.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    "Humanismus lohnt sich nicht", wie wahr dieser Satz.
    Das habe ich so oder ähnlich auch schon geschrieben.
    "Gutheit ist Dummheit", oder "wer einmal hilft muss immer helfen".
    Letzter Satz gilt insbesondere für das Asylantenpack, denn wird auch nur einmal Hilfe verwehrt, wird rum getobt und Randale gemacht.
    Diese 22 Illegalen haben bestimmt etwas anderes erwartet als das, was man ihnen geboten hat.
    Sicher hat man ihnen nicht sofort die Brieftasche gefüllt und auch keine Luxus-Unterkunft angeboten.
    Gebratenen Affen und Bananenbrei gab es auch auch nicht.
    Da muss aber schleunigst nachgebessert werden, denn so geht es nicht.
    Schließlich muss das Schlaraffenland Europa auch die Wünsche erfüllen, die man erwartet!
    Neger haben halt einen besonderen Geschmack, vor allem auf Affenfleisch mit Ebola-Zugabe!
    Wohl bekomms!





  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Wenn man die "armen mittellosen Asylbewerber" freundlich behandelt, kommen sie mit mehreren Freunden wieder... Was soll man da noch machen?

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Man muss das Asylrecht wieder zur alten Bedeutung verhelfen. Das heißt, dass nur politisch Verfolgte Schutz erhalten. Scheinasylanten, die mehr als 90% aller Asylbewerber ausmachen, dürfen nicht länger mit der Milde des Aufnahmelandes rechnen. Leute, die wir brauchen können, sollten bleiben dürfen, andere müssen wieder in ihr Herkunftsland zurück. Weigert sich das Herkunftsland, kann per Sanktionen Druck ausgeübt werden.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Irgendwie werde ich nicht so schlau aus dem Artikel. Das klingt fast so, als wollte man die Migranten gegen ihren Willen in GB behalten...

    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.204


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Frankreich: 22 Illegale Migranten, die Europa entfliehen wollten, festgenommen

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Irgendwie werde ich nicht so schlau aus dem Artikel. Das klingt fast so, als wollte man die Migranten gegen ihren Willen in GB behalten...

    Es geht wohl darum, dass diese Leute fürchten müssen abgeschoben zu werden. Mit der "Flucht" nach Frankreich hatten sie wohl gehofft, dort bessere Aufnahmebedingungen zu finden, bzw. die französischen Behörden besser verarschen zu können.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 05:20
  2. Islam-Österreich-Sechs Illegale Afghanen wollten Merkel besuchen.
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 11:50
  3. Europa-Migranten:Kulturbereicherung im Zug nach Frankreich
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 11:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •