Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 13 12345611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 129

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    20.417


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Nachdem es dem islamischen Netzwerk Al-Qaida 2001 gelungen war, die Amerikaner in die Knie zu zwingen, steht nun eine weitere militärisch selbstbewußte Atommacht – nämlich Frankreich -. im Visier. Wo kann man den Stolz der Franzosen am besten treffen und ihrer Identität den größtmöglichen Schaden zufügen? Es ist ziemlich leicht vorauszusehen, was die Sprenggläubigen am […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.478


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Sollen sie es tun. Der Bürgerkrieg rückt näher, der Flächenbrand beginnt in GB oder in Frankreich.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Das ist ein Bauwerk, welches prinzipiell total wertlos ist und somit ohne weiteres ersetzbar wäre. Andere treffen kann man doch nur, wenn man als Glaubenskrieger deren Heiligtümer zerstört. Von daher wäre es wesentlich effizienter, wenn besagte Handlanger Notre Dame oder Sacré-Cœur in die Luft jagen. Aber das trauen sie sich nicht. Die sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt und 9/11 war für diese Schwachmaten eigentlich schon ne Nummer zu groß. Zudem haben sie damals wohl ihre besten Leute geopfert. Die müssen aufpassen, dass Isis denen nicht die Butter vom Brot nimmt und ihre Bewegung gänzlich überrollt.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.730


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Beim 9/11 hatten die tatkräftige Unterstützung aus USA, die mal wieder Krieg spielen wollten. War doch alles mehr oder weniger geplant.

  5. #5
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    56
    Beiträge
    978


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Al-Qaida, Boko Haram - die konkurrieren ja auch untereinander um die besten Plätze im Paradies. Boko konnte es ja schon nicht mehr abwarten und hat sich zu Lebzeiten schon 200 Jungfrauen geschnappt. Ständig und überall keimt der islamistische Terror auf, und bei uns wird gegen die Rechten gewettert - was für ein Schwachsinn.

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Die Fußball-WM ist bald vorbei, Anschläge gabs auch schon länger keine mehr, denen ist langweilig und da kommen sie auf dumme Gedanken.

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Nachhaltigkeit in Paris: Wird Eiffelturm größter Baum der Welt?

    Das der Eiffelturm, genauer, sein 57 Meter hochgelegener erster Stock für 25 Millionen Euro nachhaltig saniert wird, ist beschlossene Sache. Nun tauchten Geheimpläne auf, wonach das Gerüst komplett und bis unter die 324 Meter hohe Spitze bepflanzt werden soll. Damit stünde in der französischen Hauptstadt der größte Baum der Welt. Luftverbesserung inklusive.
    ...

    http://www.nachhaltigleben.de/24-nat...urm-wird-gruen

  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Der Eiffelturm (französisch La Tour Eiffel, [la tuʀ ɛˈfɛl]) ist ein 324 Meter hoher Eisenfachwerkturm in Paris. Er steht im 7. Arrondissement am nordwestlichen Ende des Champ de Mars (Marsfeld), nahe dem Ufer der Seine. Das von 1887 bis 1889 errichtete Bauwerk wurde als monumentales Eingangsportal und Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Der nach dem Erbauer Gustave Eiffel benannte Turm war von seiner Erbauung bis zur Fertigstellung des Chrysler Building 1930 in New York das höchste Bauwerk der Welt.
    Vom Symbol der französischen Revolution nun zum Symbol der Islamisten mutiert? Die zwiebelgeformte Spitze sollte ihnen gefallen:

    Die ursprünglich vorgesehene Spitze in Pyramidenform veränderte der Architekt zu einer zwiebelförmigen Laterne.
    Inspirationsquelle war der babylonische Leuchtturm von Pharos.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pharos_von_Alexandria

    Der Entwurf, der an eine romantisierende Rekonstruktion des sagenumwobenen Leuchtturms von Pharos mit vielen Verzierungen erinnerte, stieß auf große Vorbehalte und wurde bis zum offiziellen Planungswettbewerb im Mai 1886 öffentlich diskutiert.[5] Mangels technischer Umsetzbarkeit blieben sowohl der amerikanische Centennial Tower als auch der Sonnenturm unverwirklicht.
    Projektphase

    Im Juni 1884 stellten die beiden Ingenieure Maurice Koechlin und Émile Nouguier, beide aus dem Büro von Gustave Eiffel, einen Entwurf für einen 300 Meter hohen Metallmast vor, der auf vier Füßen ruhen sollte. Die Eisenfachwerkkonstruktion war so entwickelt, dass die Streben durch ihre Neigungswinkel Seitenwinden möglichst geringen Widerstand boten. Die Form der Turmstützen ähnelte der Momentenlinie eines vertikalen Kragarms bei Windbelastung.[6] Damit sollten die Seitenwinde maximal nach unten abgeleitet werden, was dem hohen Bauwerk eine extrem hohe Standsicherheit verschaffen sollte.
    ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm


    Eine Begrünung gibt zu viel Luftwiderstand, gibt zu viel Angriffsfläche für den Wind, wäre zu riskant, steigert die Einsturzgefahr. Zudem kann Korrosion durch die Begrünung nicht rechtzetig erkannt werden.

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Die Sprengung durch Terroristen könnte die Rettung für den Eiffelturm sein, sofern er gut versichert ist. Das Bauerk ist in die Jahre gekommen, bedarf teurer Sanierung. Womöglich ist Abriß und Neuerrichtung billiger oder auch andere Nutzung der Grundstücksfläche lukrativer für Bodenspekulaten.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Finanzierung
    Eiffel ließ die stark verzierte Fassung Sauvestres nochmals unter Verzicht auf einige Zierelemente überarbeiten[9] und gewann mit diesem Kompromissvorschlag den Wettbewerb. Er unterschrieb am 8. Januar 1887[3] einen Vertrag mit der Stadt, die eine Subvention in Höhe von 1,5 Millionen Goldfranken zur Verfügung stellte, und bereits am 26. Januar wurde mit dem Bau begonnen. Da Eiffel die restlichen Baukosten von insgesamt über sieben Millionen Franken selbst zu tragen hatte, sicherte ihm der 18 Paragraphen umfassende Vertrag eine zwanzigjährige Nutzungskonzession zu. Den Vertrag unterzeichnete Eiffel persönlich, nicht im Namen seiner Baufirma.[3] Die Finanzierung der restlichen Kosten erfolgte über eine Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von fünf Millionen Franken, von denen er die Hälfte übernahm; die andere Hälfte stellten zwei Pariser Großbanken als Kredite zur Verfügung.[12] Den Inhabern von Eiffelturm-Aktien, welche die höchsten Renditen in der französischen Börsengeschichte ausschütteten, war es erlaubt, den Turm einmal im Jahr kostenfrei zu benutzen.[13] Auch wenn Eiffel den Turm als geschlossenes Projekt aus seiner Hand anpries und sich damit eine fremde Idee zu eigen machte, gilt es historisch als gesichert, dass ohne Eiffels persönliches und unternehmerisches Engagement der Bau in dieser Form nie zustande gekommen wäre.[14]
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm

Seite 1 von 13 12345611 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Französiche Flagge vor dem Eiffelturm - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 15:10
  2. Deutschland: Türken bespucken Eiffelturm-Mahnmal
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 22:30
  3. Eiffelturm nach Anschlagsdrohung kurzzeitig gesperrt
    Von Turmfalke im Forum Frankreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •