Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 23456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 129
  1. #61


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen


  2. #62


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Neue Bauprojekte auch im 7. Arrondissement

    http://www.skyscrapercity.com/showth...32767&page=148

  3. #63


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Does Paris need new skyscrapers?

    ...

    Olivier de Monicault is president of the anti-skyscraper pressure group SOS Paris. He has a name for this sort of building - "rupture architecture" - and he hates it.

    ...
    http://tweedlandthegentlemansclub.bl...ers-paris.html



    S.O.S. PARIS :
    Saving the city's heritage and environment
    http://sosparis.free.fr/p1_s.htm

  4. #64


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Öko-Hochhäuser in Paris

    In Zukunft könnten immer mehr Hochhäuser in den Himmel über der französischen Hauptstadt wachsen. Für die Puristen unter den Paris-Liebhabern ist es ein Skandal, für die Umwelt ein Plus. Denn wer höher baut, verdichtet das Stadtnetz und spart Energie – zumindest theoretisch. In der Praxis allerdings bleibt noch viel zu tun. Denn die Wolkenkratzer aus den 70er Jahren sind wahre „Energiefresser“. Doch die Zeiten ändern sich, und nun will man auch in Paris mit umweltfreundlichen Türmen ganz hoch hinaus!

    - video -
    http://www.arte.tv/de/oeko-hochhaeus...C=2962836.html


    -> Ökohochhäuser Paris -> https://www.google.de/#q=%C3%B6kohochh%C3%A4user+paris

  5. #65


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Pariser Stadtgeschichte
    Am 14. Juni 1940 besetzten deutsche Truppen Paris. Nach aussen erhielten die Nazis die Fassade einer weltoffenen Stadt. Doch die Gestapo ging gegen den aktiven und passiven Widerstand hart vor. Als Hitler 1944 vor dem Fall der Stadt vom deutschen Stadtkommandanten von Choltitz die Zerstörung der Stadt verlangte, verweigerte dieser den Befehl. Am 26. August 1944 zog General de Gaulle als Sieger in die Stadt wobei, wobei französische Truppen allerdings nur geringen Anteil am Sieg der Alliierten hatten.
    1988 wurde das Institut du Monde Arabe eingeweiht, das ein Brücke der Versöhnung und Verständigung zwischen Frankreich und seinen ehemaligen muslimischen Kolonien, zwischen Islam und Christentum bilden soll.
    http://www.cosmopolis.ch/reisen/pari...schichte_2.htm

  6. #66


    Did you find this post helpful? Yes | No

  7. #67


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    31.01.2013
    Grüner wirds nicht

    Edouard François baut Öko-Hochhaus in Paris

    Frankreich sperrt sich noch vielerorts gegen Hochhäuser. Das stellen die Planer des Pariser Büros Maison Edouard François fest und wollen mit einem Öko-Hochhaus mitten in der französischen Hauptstadt gegensteuern. Nach gewonnenem Wettbewerb 2010 wollen sie damit die Beziehung zwischen Gebäudehöhe und Nachhaltigkeit ausloten und zugleich zeigen, welches Potential die notwendige vertikale Verdichtung von Städten hat. – Vor kurzem bekam das Öko-Hochhaus nun die Baugenehmigung.

    Am linken Seine-Ufer planen die Architekten einen Turm mit 50 Meter Höhe; sie profitieren hier von einer Ausnahme der sonst auf 37 Meter beschränkten Pariser Traufhöhe. Das kleine Hochhaus soll über und über begrünt sein. Die Planer sehen es zugleich als „Säh-Werkzeug“, denn durch den Wind sollen Pflanzensamen auch in die Nachbarschaft getragen werden und so für die Regeneration der biologischen Vielfalt in der Stadt sorgen. Die Titanfassade erzeugt einen Moiréeffekt und gibt dem Haus einen changierenden Charakter.


    ...
    http://www.baunetz.de/meldungen/Meld...s_3079747.html





    http://www.excitingthingsonly.com/?p=84


    Das Grünzeug braucht Licht, wird nicht auf die Dauer funktionieren, wenn due Gebäuder immer höher und immer dichter beieinder stehen.

  8. #68


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Die ersten Ökowolkenkratzer der Welt entstehen

    Der italienische Architekt Dr. David Fisher kündigte die Realisation von zwei rotierenden Hochhäusern an. Die 350 Millionen Euro teuren Dynamic Tower entstehen in Dubai und Moskau. Sie sollen 420 bzw. 400 Meter hoch werden und ihre Energie durch Windkraft und Photovoltaik selbst produzieren. Fisher plant weitere Gebäude in Deutschland, den USA, der Schweiz und Südkorea.
    Bilder: Dynamic Architecture / Dr. David Fisher

    David Fisher baut in Moskau und Dubai zwei Dynamic Tower, die kontinuierlich ihre Gestalt verändern



    ...
    http://www.architekten24.de/news/int...kau/index.html

  9. #69


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Gebäudeintegration: Auf einem neuen Ökohochhaus vor den Toren von Paris hat das französische Ingenieurbüro SECM in 100 Metern Höhe eine geschwungene Dachkonstruktion mit 800 gläsernen Photovoltaikmodulen konstruiert. Diese werden raffiniert auf sogenannten Spider-Brackets beweglich gelagert.
    Den Eiffelturm und die Hochhäuser des Geschäftsviertels La Défense immer im Blick – vor dieser Kulisse haben die 2.400 Angestellten von Bouygues Télécom im Herbst ihre Arbeitsplätze bezogen. Der gläserne Sequana-Turm steht in Issy-les-Moulineaux vor den Toren von Paris.

    ...
    http://www.photovoltaik.eu/Himmlisch...3FF0A00ABF711D


    http://www.photovoltaik.eu/Archiv/He...9MTEwNDUz.html

  10. #70


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Der Kurs ist klar, Paris ist auf dem Öko-Wolkenkratzertrip, der Eiffel-Turm muß über kurz oder lang verschwinden.

    Entweder geben die Pariser ihn freiwillig her, was sehr unwahrscheinlich ist oder man hat halt Pech gehabt und das Gebäude wird zur Terrorattraktion, Bombenattentat oder ähnliches....

    Dekonstruktion und Verkauf der Einzelteile wäre theoretisch auch denkbar zumal gute Erlöse erwartet werden. Aber auch dagegen würde es Proteste hageln.

    Von daher könnten die Terroristen zu (unfreiwilligen) Handlangern der Öko-Globalisten werden. Das läßt leider befürchten, daß solch ein Anschlag nicht völlig utopisch ist.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 23456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Französiche Flagge vor dem Eiffelturm - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 15:10
  2. Deutschland: Türken bespucken Eiffelturm-Mahnmal
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 22:30
  3. Eiffelturm nach Anschlagsdrohung kurzzeitig gesperrt
    Von Turmfalke im Forum Frankreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •