Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 13 ErsteErste 123456712 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129
  1. #11


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Eiffel verwendete als Baumaterial im Puddelverfahren produzierten Stahl, was zu seiner besonderen Haltbarkeit beigetragen hat. Da die Eisenverbindung mit geringem Kohlenstoffgehalt nicht geschweißt, sondern nur genietet werden konnte, ließ Eiffel in seinem Firmensitz in Levallois-Perret die notwendigen Einzelteile im Baukastenprinzip vorproduzieren und in Paris vor Ort zusammensetzen.
    Am 14. August 1888 wurde die zweite Etage errichtet und der sich nach oben anschließende Teil freitragend montiert. Gleichzeitig stattete man die Plattformen aus. Die im Werk vorgebohrten Einzelteile wurden vor Ort mit konischen Dornen unter Schlageinwirkung in ihre endgültige Position gebracht. Insgesamt halten im Eiffelturm 2,5 Millionen Niete die Bauteile zusammen. Das Vernieten führten jeweils vier Männer durch. Der erste Arbeiter ließ die Niete heißstauchen und brachte sie mithilfe einer kleinen Esse zum Glühen. Als zweiten Schritt führte ein anderer Arbeiter die Niete an das Bohrloch. Ein dritter schlug den Schließkopf in Form. In einem letzten Schritt wurde der Bolzen gestaucht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm


    In meiner Ausbildung habe ich gelernt, daß dieses Nietverfahren veraltet ist und nicht mehr praktziert wird (werden kann?). Das könnte eine Restaurierung, eine Wiederherstellung des Urzustandes verunmöglichen oder zumindest sehr erschweren.

    Käme eine Zerstörung durch einen Terroranschlag kurz vor der dringend anstehenden teuren und technisch schwer auszuführenden Restaurierung nun grade recht?
    Geändert von burgfee (12.07.2014 um 20:12 Uhr)

  2. #12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Niet

    Warmnieten und Kaltnieten

    Im Schiffs-, Brücken-, Kessel- und Hochhausbau werden große Niete von mehr als 6 mm Durchmesser „warm“, das heißt in rotglühendem Zustand, genietet. Die nachfolgende Abkühlung lässt den Niet schrumpfen, wodurch die Blechplatten oder Stahlprofile reibkraftschlüssig und wasserdicht zusammengepresst werden.

    Für diesen Vorgang werden drei Personen gebraucht, von denen eine den Niet in einem Holzkohlenfeuer erwärmt und diese der zweiten Person zureicht oder in einen Fangeimer aus Blech zuwirft, diese steckt den warmen Niet mit einer Zange durch das Nietloch und drückt den Kopf mit dem Setzeisen fest. Der eigentliche Nieter auf der anderen Seite bearbeitet wie oben beschrieben mit dem Nietzieher und dem zweiten Setzeisen den anderen Kopf.

    Kleinere und speziell Kupferniete werden kalt verarbeitet, jedoch erwärmen diese sich durch die Schlagwirkung und ziehen dann beim Abkühlen auch die vernieteten Teile eng aneinander.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Nietvorgang

    Das Warm-Nietverfahren ist veraltet und sehr aufwendig.

  3. #13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Hätte man bei einer Restaurierung ds WTC auch ein Problem mit den Nieten gehabt?

    Für die Tragwerkstruktur wurde unter anderem A36-Stahl verwendet. Das ist eine Standard-Stahllegierung, die als allgemeiner Baustahl in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Der A36-Standard wurde von der American Society for Testing and Materials (ASTM), einer Organisation für festgelegte Normen, erarbeitet. A36 ist ein Standard-Kohlenstoff-Stahl ohne Legierungszusätze mit einer Dichte von 0,28 lb/in³ (7,8 g/cm³). A36-Stahl in Platten, Stäben und anderen Formen mit einer Stahldicke von weniger als 8 inch (200 mm) hat eine minimale Streckgrenze von 250 N/mm² (Newton pro Quadratmillimeter) und eine Zugfestigkeit von 400 bis 550 N/mm². Bei einer Stahldicke von mehr als 8 inch (über 200 mm) verringert sich die Streckgrenze auf 220 N/mm² bei gleichbleibender Zugfestigkeit. Dieser Stahl ist gut schweißbar und wird auch für Niet- und Schraubverbindungen verwendet.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bau_des..._Trade_Centers



    Wobei das Thema beim Eiffelturm weitaus wichtiger ist, da die Nieten ein gestalterisches gut sichtbares Element darstellen.

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen



    Karikatur von Le Temps in damaligem Zeitgeist mit übergroßem Kopf am 14. Februar 1887


    Als der Eiffelturm eröffnet wurde, war er mit einer Gesamthöhe von damals 312 Metern offiziell das höchste Bauwerk der Welt und löste damit das 169,3 Meter hohe Washington Monument, einen Obelisken aus weißem Marmor in den Vereinigten Staaten, als Rekordhalter ab. Das höchste begehbare Bauwerk jener Zeit war die 167,5 Meter hohe Synagoge Mole Antonelliana in Turin, die 1888 fertiggestellt wurde.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiffelturm

  5. #15


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Restaurierung einer ähnlichen Konstruktion im kleineren Rahmen. Leider erfahren wir nicht, ob auch die Nieten originalgetreu ersetzt wurden.

    Der meergrüne „Eiffelturm“
    Josephs-Kreuz bei Stolberg (Harz) in neuem Glanz
    http://fzarchiv.sachon.de/pdf/Maler-...Eiffelturm.pdf


    100.000 Nieten...

    http://www.stadt-stolberg.de/Das_Josephskreuz

    wurden sie ersetzt oder griff man lieber zur Schweißverbindung?



    http://de.wikipedia.org/wiki/Josephskreuz

    Schönes Ausflugsziel
    -> https://www.google.de/search?client=...reuz+stolberg+
    Geändert von burgfee (12.07.2014 um 19:05 Uhr)

  6. #16


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Das grösste eiserne Doppelkreuz der Welt

    Das Josephskreuz


    Auf dem Auerberg im Südharz - mit 580 m ü. NN der höchste Punkt im Südharz und nahe der bedeutsamen Fachwerkstadt Stolbergsteht das Josephskreuz. Es ist eines der bedeutendsten technischen Bauwerke des 19. Jahrhunderts, man sagt ihm nach, dass es das grösste eiserne Doppelkreuz der Welt und in seiner Konstruktion dem Eiffelturm in Paris nachempfunden ist.

    ...


    Eine erste Restaurierung wurde von 1987 bis 1990 durchgeführt. Im Jahr 1996 feierte man das 100jährige Bestehen des Josephskreuzes, sein Vorgängerbau stand nur 46 Jahre auf der Bergkuppe. Nach einer zweiten Restaurierung im zweiten Halbjahr 2003 wurde der grösste Feind des Josephskreuzes, der Rost entfernt. Ca. 6350 Nieten mussten ersetzt und ca. 7,5 t Material und Stahlverstrebungen eingebaut und ausgetauscht werden.
    http://www.vhst.de/cgi-bin/adframe/z...ME_MCMS_ID=832


    Aha, die Nieten konnten ersetzt werden, war dann wohl eine Frage des Aufwandes und der Kosten, aber immerhin nicht unmöglich.

  7. #17


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen



    Kurioses vom Eiffelturm

    Der Tokyo Tower
    Der Tokyo Tower steht im Shiba-Park, in Minato einem Stadtbezirk der Hauptstadt, Japans. Er ist einer der höchsten selbsttragenden, aus Stahl bestehenden Türme der Welt und dient als Funkturm. Japaner haben eine Vorliebe fürs Imitieren. Hauptsache größer. Mit seiner Höhe von etwa 332 Metern überragt er den Eiffelturm um etwa 9 Meter.

    ...
    http://eiffelturm.org/Eiffelturm_Kur...rm_kurios.html

  8. #18


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Schlesischer Eiffelturm


    Sendeturm Gleiwitz (2012)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Gleiwitz

  9. #19


    Did you find this post helpful? Yes | No

  10. #20


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Al-Qaida will Eiffelturm sprengen

    Eiffel Tower Evacuated After Bomb Threat (March 2013)

    [Veröffentlicht am 31.03.2013 PARIS -- The Eiffel Tower was evacuated Saturday night after an anonymous caller phoned in a bomb threat, police said.

    Nearly 1,400 people were sent away from the tourist attraction following a request from tower operators after the warning, a Paris police official said. Police then searched the monument with sniffer dogs, and set up a security perimeter.

    No explosives were found and the site was to be reopened, the official said on condition of anonymity because she wasn't authorized to speak publicly.

    French authorities have stepped up counterterrorism measures in recent weeks amid heightened concern about threats to France over its military campaign against al-Qaida-linked fighters in Mali which began more than two months ago.

    The tower is occasionally evacuated because of such warnings -- at least once last year and twice in 2011. The 324-meter (1,063-foot) tower is one of the world's top tourist attractions, with millions of visitors a year.
    https://www.youtube.com/watch?v=g8w0xaHs6tU

Seite 2 von 13 ErsteErste 123456712 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Französiche Flagge vor dem Eiffelturm - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 15:10
  2. Deutschland: Türken bespucken Eiffelturm-Mahnmal
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 22:30
  3. Eiffelturm nach Anschlagsdrohung kurzzeitig gesperrt
    Von Turmfalke im Forum Frankreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •