Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.189


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Es kommt afrikanisches Selbstbewußtsein nach Deutschland:

    Auf dem Dach hängt noch das Transparent der Flüchtlinge: "our home – against your system"
    Neulich marschierten Flüchtlinge von Straßburg nach Brüssel. Dort wurde einer von ihnen interviewt, er sagte sinngemäß: "Wir sind durch euer Land gelaufen. Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist. Wie alt ihr seid. Wir kommen aus Afrika. Wir sind jung."
    Es war der kühle Blick aus der Wüste auf ein fruchtbares, reiches Land, dem der Mann Ausdruck gab. Diese Kräfte haben auch in Berlin miteinander gerungen. Afrikanische Härte gegen europäische Altersweichheit. Adam gegen Ströbele.

    Nach 572 Tagen Besetzung endet das Ringen um die Schule in Kreuzberg mit dem Kompromiss: Wir bleiben drin.

    Es klingt wie eine Kampfansage!

    http://www.welt.de/politik/deutschla...#disqus_thread

  2. #2
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Na ja, wenn man sich anschaut wo die mutigen Kämpfer herkommen, könnte man meinen, daß Jugend und Kraft absolut nichts zustande bringt. Die Sahelzone ist ja auch irgendwie leer und weiter südlich ist's grün. Mord und Totschlag im saftigen Grün macht halt den Napf nicht voll. Dort wird man auch nicht alt, dort sterben sogar viele Kleinkinder an Krankheiten, die man im Westen mit einer Tablette heilt. Woran das wohl liegt... Den Mund weit aufreißen kann jeder.

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Einwohner pro km²
    Deutschland 226
    Nigeria 164
    Somalia 13,9
    Botswana 3,6
    Gabun 6,1
    Gambia 151
    Ghana 107
    Namibia 2,56
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    24.189


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Zitat Zitat von Schurliwurli Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn man sich anschaut wo die mutigen Kämpfer herkommen, könnte man meinen, daß Jugend und Kraft absolut nichts zustande bringt. Die Sahelzone ist ja auch irgendwie leer und weiter südlich ist's grün. Mord und Totschlag im saftigen Grün macht halt den Napf nicht voll. Dort wird man auch nicht alt, dort sterben sogar viele Kleinkinder an Krankheiten, die man im Westen mit einer Tablette heilt. Woran das wohl liegt... Den Mund weit aufreißen kann jeder.
    Zumindest haben sie es jetzt schon fertiggebracht, viel Unruhe hineinzubringen und das wird sich noch steigern. Laß dir mal von Insidern die Vorkommnisse in den Asylbewerberunterkünften schildern; dir stehen die Haare zu Berge! Nach dem Ausgang sind viele um ein paar Dinge reicher geworden, nachts wird gesammelt, was das Zeug hält. Da liegen Handys auf den Straßen, Geld, Wertsachen, alles, was das Herz begehrt. Tagsüber wird dafür geschlafen (deswegen ist die gefühlte Asylbewerberdichte geringer als in Wirklichkeit!)

  5. #5
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Zumindest haben sie es jetzt schon fertiggebracht, viel Unruhe hineinzubringen und das wird sich noch steigern. Laß dir mal von Insidern die Vorkommnisse in den Asylbewerberunterkünften schildern; dir stehen die Haare zu Berge! Nach dem Ausgang sind viele um ein paar Dinge reicher geworden, nachts wird gesammelt, was das Zeug hält. Da liegen Handys auf den Straßen, Geld, Wertsachen, alles, was das Herz begehrt. Tagsüber wird dafür geschlafen (deswegen ist die gefühlte Asylbewerberdichte geringer als in Wirklichkeit!)
    Was in Deutschland alles auf der Straße liegt, dort muß ich auch hin... Bei uns in Österreich treiben sich die nur in obskuren Wettbüros herum, wo die Polizei Stammgast ist.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.397


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Es war der kühle Blick aus der Wüste auf ein fruchtbares, reiches Land, dem der Mann Ausdruck gab.



    Und es wird ihnen gelingen in wenigen Jahren aus unserem Land ein Armenhaus zu machen in dem Not und Elend herrscht.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "our home – against your system" - Wir haben gesehen, wie leer euer Land ist

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und es wird ihnen gelingen in wenigen Jahren aus unserem Land ein Armenhaus zu machen in dem Not und Elend herrscht.
    Eben! Es sind ja auch keine Fachkräfte, sondern ungebildetes, verblödetes Prekariat, was auf Kosten der Allgemeinheit schmarotzen will. Es ist entsetzlich, dass sich das durch das Volk legitimierte Regime aus CDU+SPD es sich gefallen lässt und auf die Forderungen dieser Betrüger ganz offensichtlich eingeht. Ich vermisse die Zeiten, in denen die Polizei dafür eingesetzt wurde, die Rechtsstaatlichkeit auf Biegen und Brechen wieder herzustellen. Was ist nur los, dass man sich von diesen Betrügern so auf der Nase herumtanzen lässt? Hat das Regime soviel Angst vor den linken Sympathisanten (der Antifa)? Nachdem hierzulande jeder Falschparker innerhalb 14 Tagen sein Ticket zu löhnen hat, da sonst mit strengstem Vollzug der Staatsgewalt zu rechnen ist, verwundert es, weshalb dieser Pöbel noch nicht abgeschoben ist. Nachdem dieses Pack durch Besetzung des Gebäudes sich quasi straffällig gemacht hat, ist es umso unverständlicher, dass die Asylanträge erneut geprüft werden sollen. Konsequente Abschiebung ist das, was man jetzt erwarten muss. Aber in Berlin und Hamburg gehen die Uhren Dank des Länderfinanzausgleiches ja falsch.

    Man kann oftmals nicht so viel fressen wie man ko.... möchte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 07:13
  2. Schönborn: "Wir haben ein wunderbares Land" - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 06:40
  3. "Wir wollen euer Land nicht zerstören"........
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 20:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •