Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    "Europa"wahl - Hochrechnungen Österreich

    EU-Wahl: ÖVP verteidigt Platz eins, FPÖ und Grüne legen zu

    Hochrechnung zur EU-Wahl: Die ÖVP liegt deutlicher als erwartet vor der SPÖ, die FPÖ gewinnt am stärksten dazu. Die Grünen gewinnen das Duell um Platz vier gegen die Neos.


    Mehr zum Thema:



    Quelle: http://diepresse.com/home/politik/eu.../home/index.do

    Demnach:

    Stimmenanteile:

    ÖVP
    EVP 27,5 % −2,4 %5 −1
    SPÖ
    S&D 23,8 % +0,1 %5 ±0
    FPÖ
    Fraktionslos 19,5 % +6,8 % 4+2
    GRÜNE
    Grüne/EFA15,0 % +5,1  %3 +1
    NEOS
    ALDE 7,9 % +7,9 %1 +1
    Sonstige
    6,4 %







    Fraktionslos 0,0 %−17,7 %
    Wahlbeteiligung:
    45,6 %
    Auszählungsgrad:
    90,7 %
    Schwankungsbreite:
    ±0,5 %

    Quelle: http://news.orf.at/wahl14/

  2. #2
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Europa"wahl - Hochrechnungen Österreich

    Nach 100% Auszählung:




    Quelle: http://orf.at/stories/2231418/2231419/

  3. #3
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    978


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Europa"wahl - Hochrechnungen Österreich

    Schwedendemokraten (Rechtspopulistischen) 7%
    Diese Partei hatte mit ähnlichen Einschüchterungen zu kämpfen wie die AfD.
    ----------
    Die Dänische Volkspartei (Rechtspopulisten) hat über 23 % erreicht = 3 Sitze
    Der Front National über 25 %
    Geert Wilders ca. 12,2 Prozent = 3 Sitze
    Goldene Morgenröte (Rechtsextreme Griechenland) 8 - 10 %
    "Wahre Finnen" (europaskeptisch) weit über 12 % = 2 Sitze

    http://www.faz.net/aktuell/politik/e...-12957913.html - 25.05.2014, 19:58 Uhr

    "Die Grünen kommen auf 10,7 Prozent und haben nur noch 11 statt 14 Sitze."
    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...ft-den-einzug/

    Irgendwas scheint an der Berechnung der Sitzverteilung nicht zu stimmen. Hat jemand konkretere Angaben?
    Geändert von Liberté (25.05.2014 um 20:51 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Vorläufiges Endergebnis Österreich


  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.332


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Europa"wahl - Hochrechnungen Österreich

    Schurli, was ist denn mit der Partei von Stronach, gibt es die nicht mehr?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: "Europa"wahl - Hochrechnungen Österreich

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Schurli, was ist denn mit der Partei von Stronach, gibt es die nicht mehr?
    Die gibt es noch im Nationalrat. Sie haben aber auf eine Kandidatur bei den "Europa"wahlen verzichtet. Diese Partei befindet sich unterhalb der Wahrnehmungsgrenze, da Stronach die Partei einfach hat fallen lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 13:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 11:11
  3. Österreich im Genderwahn - Jesus muss als "Zwitter" bezeichnet werden: Kindergärtnerin "zu religiös" - gefeuert!
    Von dietmar im Forum Religionsdiskussionen - Gläubige, Ungläubige, Weltanschauungen (Islam ausgenommen)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 07:01
  4. Wahlbeteiligung und Ergebnisse - "Europa"wahl
    Von Schurliwurli im Forum EU
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 08:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 10:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •