Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Shock Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Die Welt die ist ein Irrenhaus und die EU ist die Zentrale. Ohne Worte:

    Ab September 2014 wird es eine neue Berechnung des Bruttoinlandsproduktes in der EU geben. Dann werden unter anderem Rüstungsausgaben zu "Investitionen" zählen. Noch besser: Auch die Gewinne der Schattenwirtschaft zählen dann zum Bruttoinlandsprodukt. Wenn wir also bald von der florierenden Wirtschaft in Süditalien hören werden, wissen wir warum.

    Neue Berechnung: Drogendealer und Schmuggler steigern künftig Wirtschaftsleistung

    Auch Schattenwirtschaft ist Wirtschaft: Nach diesem Motto zählen ab September selbst Geschäfte von Drogenhändlern und Zigarettenschmugglern zum Bruttoinlandsprodukt - ebenso wie Ausgaben für Militärgüter. Grund sind neue Vorgaben der EU.


    Wiesbaden - Bislang zählten Bereiche der Schattenwirtschaft wie Rauschgifthandel und Tabakschmuggel nicht zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) Deutschlands. Das wird sich aber bald ändern. Künftig werden auch diese illegalen Geschäfte in die Berechnungen des Statistischen Bundesamts aufgenommen. Das teilte eine Sprecherin der Statistikbehörde mit und bestätigte damit einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung".


    Der Wert der illegalen Tätigkeiten wird der Behörde zufolge geschätzt: "Das wird modellmäßig berechnet, weil es für diese Kategorie von Aktivitäten keine Basisstatistiken oder Erhebungen gibt", sagte die Sprecherin. Die Daten werden ab September dieses Jahres erfasst. Hintergrund: Zu diesem Zeitpunkt wird das System zur Berechnung des BIP auf das neue Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnung (ESVG) umgestellt, bislang galt die Version von 1995. Die neue Verordnung stammt aus dem Jahr 2010. Die Abstimmung des rund 600 Seiten starken Werks in Brüssel habe bis Mai/Juni 2013 gedauert, dann wurde sie im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

    Auch Panzer und Raketen sind bald Investitionen


    Die Folge: Das BIP, das den Wert aller innerhalb eines Jahres hergestellten Waren und Dienstleistungen misst, werde so im Vergleich zur bisherigen Berechnungsmethode zulegen, berichtet die "SZ". Das liegt aber nicht allein an der bald berücksichtigten Schattenwirtschaft. Auch die Ausgaben für Forschung und Entwicklung steigern künftig das BIP, da sie ab September als Investitionen gelten. Bislang galten sie als Vorleistungen, die von der Wertschöpfung abzuziehen sind. Außerdem zählen künftig auch Rüstungsgüter als Investitionen. Kauft ein Land also neue Panzer oder Raketen, werde dies laut dem EU-Statistikamt die Wirtschaftsleistung eines Landes steigern, schreibt das Blatt.
    Zusätzlich werden dem Statistischen Bundesamt zufolge auch Ergebnisse der Volkszählung 2011 die BIP-Berechnung künftig verändern. Insbesondere gelte das für Informationen über den Wohnungsbestand in Deutschland, die sich aus der Gebäudezählung des Zensus ergeben.
    Insgesamt könnte das Bruttoinlandsprodukt durch die Umsetzung der neuen EU-Vorgaben um drei Prozent höher liegen, erklärte die Sprecherin des Statistischen Bundesamts. Im vergangenen Jahr betrug das BIP in Deutschland 2,738 Billionen Euro. Laut den zu Beginn des Jahres veröffentlichten Schätzungen des Statistischen Bundesamts ist die deutsche Wirtschaft 2013 real, also nach Abzug der Inflation, nur um 0,4 Prozent gewachsen.




    Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-960620.html







    Noch ein ganz guter Artikel:

    Neuer EU-Irrsinn: Drogenhandel zählt jetzt zum Brutto-Inlands-Produkt

    http://www.focus.de/finanzen/news/ne...d_3715076.html
    Geändert von Antonia (29.04.2014 um 23:09 Uhr)
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Man sollte illegale Sklaverei und Menschenhandel nicht vergessen! Steigert schließlich auch die Wirtschaftsleistung.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Gesetz AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Dann werden die Zuhälter und Menschenhändler protestieren, es geht doch nicht an, dass sie auch noch Steuern zahlen sollen! Dann könnten sie sich ja ihre Ferrari-Flotte nicht mehr leisten.

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    978


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Wäre eindeutig Diskriminierung von Zuhältern

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    So witzig ist das gar nicht. Das bedeutet, dass Verbrechen nicht mehr verfolgt werden, sondern gefördert, schadet ja sonst der Wirtschaft. Außerdem wer soll die Umsätze der Schattenwirtschaft realistisch schätzen? Damit kann man jede Statistik schön rechnen. Wäre doch ein gutes Vorbild für andere Staaten mit chronischem Handelsdefizit, wie die Türkei oder Indien. Die könnten damit auch ihre Statistik schönen. Oder man denke mal an den florierenden Opium-Handel in Afghanistan, Kolumbien dürfte auch einen blühenden Drogen-Handel haben. Konsequenterweise müssten dann ja die Drogenhändler auch Steuern zahlen bzw. wegen Steuerhinterziehung verfolgt werden. Die EU ist doch echt irre!
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  6. #6
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    978


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    So ist es ja nun auch nicht. Verbrechen bleibt trotzdem strafbar. Ich denke eher, dass man einen Überblick (auch über die wirtschaftl. Verluste) bekommt, erinnert mich eher an die Prohibition / Aufdeckung von Scheinfirmen.

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    595


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Da werden sich einige im Süden ihr BIP schön rechnen und ruckzuck die Maastrichtkriterien erfüllen.

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.366


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Es geht wohl nur um das schönen der Statistiken. Die EU braucht Wirtschaftswachstum und das wird dann so geliefert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Zitat Zitat von Crusader Beitrag anzeigen
    Da werden sich einige im Süden ihr BIP schön rechnen und ruckzuck die Maastrichtkriterien erfüllen.
    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es geht wohl nur um das schönen der Statistiken. Die EU braucht Wirtschaftswachstum und das wird dann so geliefert.

    Genau! Und von S&P gibt es dann gleich auch noch gute Ratings. Staatsanleihen eines Landes mit solider Schattenwirtschaft sind doch eine sichere Geldanlage.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  10. #10
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Irrenhaus EU: Umsätze der Mafia zählen bald zum Bruttoinlandsprodukt

    Zitat Zitat von Liberté Beitrag anzeigen
    Wäre eindeutig Diskriminierung von Zuhältern

    Name:  zentralrat_luden.jpg
Hits: 277
Größe:  32,5 KB
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein grünes Irrenhaus
    Von Quotenqueen im Forum Politik und Islam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2015, 00:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 07:18
  3. Tote Hose in Athen: Bruttoinlandsprodukt 6,9 % runter
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •