Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.651


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Menschen, die nicht ausreichend Niederländisch sprechen, sollen künftig nach einem Jahr ihre Sozialhilfeleistungen verlieren. Die Vize-Ministerin Jetta Klijnsma hat dazu eine Gesetzesvorlage dem Parlament vorgelegt.

    Dass man Niederländisch sprechen können muss, wenn man Sozialhilfe beantragt, wird schon seit mehreren Jahren verlangt und wurde auch im letzten Koalitionsvertrag aufgenommen.

    Sollte das Gesetz jetzt angenommen werden, bekommen Sprachverweigerer erst einen Abzug von 20 Prozent, nach einem halben Jahr 40 Prozent Abzug und nach einem Jahr soll die gesamte Sozialhilfe gestrichen werden.


    http://www.shortnews.de/id/1085668/n...ndisch-spricht
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Durchaus zur Nachahmung empfohlen...
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  3. #3
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    54
    Beiträge
    978


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Nur die Deutschen sind mal wieder viel zu nachsichtig.

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Sowas wirds in Buntland niemals geben. Schließlich wäre das rassistisch, ausländerfeindlich und halt mal voll Nazi... Wir geben die entsprechenden Materialien in den Ämtern auch gerne in 150 verschiedenen Sprachen aus.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Zitat Zitat von malignus Beitrag anzeigen
    Sowas wirds in Buntland niemals geben. Schließlich wäre das rassistisch, ausländerfeindlich und halt mal voll Nazi... Wir geben die entsprechenden Materialien in den Ämtern auch gerne in 150 verschiedenen Sprachen aus.
    So ist es, leider.
    Vielleicht färbt das ja mal ein bisschen ab, und wenn Geert Wilders mal die Macht bekommen sollte, dürfte das auch bei uns endlich einen Rechtsruck geben.
    Im Mai haben wir es in der Hand, dafür ein Zeichen zu setzen.
    Vorzeichen könnten eine belebende Wirkung zeigen, hoffentlich nicht wieder in die falsche Richtung.
    Packen wir es an!

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Lieber lassen sich die Deutschen von dem Gesindel totschlagen, als mal nachzudenken und vernünftig zu wählen. Man will ja kein "Nazi" sein. Nazis und Musliem haben sich übrigens schon immer bestens verstanden.

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niederlande: Sozialhilfe nur bei guten Sprachkenntnissen

    Wie soll das in der Praxis aussehen. Die BlueCard-Einwanderer erhalten gesponserte Sprachkurse schon in ihrer alten Heimat, kommen also schon mit entsprechenden Sprachwissen hier an. Wie wird das mit deren Familienangehörigen gehandhabt, die einfach nur im Zuge der Familienzusammenführung hinterherkommen? Bekommen auch sie in der alten oder spätestens in der neuen Heimat Sprachkursangebote? Wie wird mit ihnen verfahren, wenn sie die nicht wahrnehmen oder das Gelernte schnell wieder vergessen, weil sie sich nur unter Landsleuten aufhalten? Werden Familien auseinandergerissen?


    Wie verfährt man mit europäischen Globetrottern, Wanderarbeitern, die sich in verschiedenen EU-Staaten nur wenige Monate oder Jahre aufhalten?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 16:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 11:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 17:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 10:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •