Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    182.017


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek

    Diesmal haben wir wenigstens die Gewissheit, dass es ein paar Linke Gutmenschinnen getroffen hat und dass weitere solche Gutmenschinnen unweigerlich von diesem muslim Vandalismus erfahren und sich bestimmt "schockiert", "fassungslos" geben - wo sie doch für diese lieben Schätzchen alles Menschenmögliche getan haben, damit sie sich in Europa wohlfühlen. Staffanstorp ist eine kleine Stadt bei […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek





    Muslime haben es nicht so mit dem lesen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek

    Das hat natürlich nichts mit dem Islam zu tun! Ein bedauerlicher Einzelfall von diskriminierten und benachteiligten Jugendlichen. Die Stadt braucht dringend mehr steuersubventionierte Sozialarbeiter und Integrationskurse für Einheimische.
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek

    Ich frage mich allen Ernstes, wieso junge Muselmachos sowas machen.
    Wenn wir hier nicht genau wüssten, warum nur ein Buch existieren darf und sonst keins, könnte man von einem dummen Jungenstreich reden.
    Da aber der Islam in seiner bösen Form dahinter steckt, muss man den jungen Muslimen doch eingetrichtert haben, dass sie genau so handeln sollen.
    Immer wird von Muselverbänden, auch in Schweden, so getan, als ob niemand gegen die autochthone Bevölkerung hetzt.
    Hm, das müsste aber bedeuten, dass den Musels schon in die Wiege gelegt wird, wie sie sich zu verhalten haben.
    Ist dem so, dann gäbe es eine Handhabe, diese von Geburt an bösen Menschen aus dem Land zu jagen, denn niemand muss es hinnehmen, böse Kreaturen zu beherbergen.
    Da diese seltsamen Kreaturen sich wie im Mittelalter aufführen, müsste man sie auch mit mittelalterlichen Methoden vertreiben.
    Also zum Beispiel mit Feuer und Schwert, oder schlimmeren Methoden.
    Vielleicht würden die das sogar verstehen und akzeptieren.
    Den Versuch wäre es wert!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.718


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek

    Für Muslime ist der Westen doch der Hort des Teufels. Man lehnt uns grundsätzlich ab. Seltsamerweise wollen diese Muslime aber gerne hier leben und vor allem all jene technischen Errungenschaften für sich nutzen. Pornos werden als dekadent und teuflisch abgelehnt und dennoch stammen die meisten Suchanfragen bei Google nach Pornos aus islamischen Ländern. Muslime sind in ihrer großen Mehrheit dumme Menschen, die ideologisch völlig verblödet absolut betriebsblind sind.
    Das beste Beispiel ist doch Boko Haram in Nigeria. So wie im Kambodscha unter Pol Pot, sollen die Nigerianer ungebildet aufwachsen. Bildung wird mit dem Westen gleichgesetzt und so bekämpft Boko Haram die gebildeteren Christen. Symbol für Bildung sind Bücher und so ist es auch gar nicht verwunderlich, dass Muslime in Schweden eine Bücherei verwüsten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schweden: Muslim Jugendliche zerstören eine Bibliothek

    Name:  mazyek-hat-nix-mit-islam-zu-tun.jpg
Hits: 373
Größe:  41,6 KB
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •