Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    20.417


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Entsetzte Marokkaner: Räuber sind Mordopfer!

    Am Freitag haben zwei junge marokkanische Kulturbereicherer, mit Pistole bewaffnet, den Juwelier Goldies im niederländischen Deurne überfallen. Der bewaffnete Überfall verlief für die beiden ‘Opfer’ anders als erwartet. Nachdem die zwei ‘Opfer’, vermutlich noch traumatisiert wegen der ‘hetzenden Aussagen’ von Geert Wilders (“Wollt ihr weniger Marokkaner!?”), ihre Waffe zogen, entstand eine Auseinandersetzung zwischen den beiden […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.651


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Entsetzte Marokkaner: Räuber sind Mordopfer!

    Für Marokkaner sind Raubüberfälle eher Lappalien und solange Ungläubige sterben, ist das auch völlig in Ordnung. Aber wehe, es gehen Marokkaner dabei drauf. Diese Denkweise kennen wir auch von den Türken, sie ist eine islamisch geprägte Denkweise. Die Marokkaner sind in den Niederlanden inzwischen eine wahre Pest geworden. Die Erfolge von Wilders haben die "etablierten" Parteien zwar aufgeschreckt aber geändert hat sich nichts.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Entsetzte Marokkaner: Räuber sind Mordopfer!

    Die Frau hat a) ihr Eigentum und b) ihr Leben und das ihres Mannes geschützt. Aber so wie ich den Migrantenbonus kenne, wird sie nun verknackt, denn die armen Marokkaner wollten doch bloß spielen. So oder noch bescheuerter klingt es bei uns, wenn ein verhinderter Raubmörder aus "Südland" mal etwas Metall zwischen die Knochen bekommt.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    4.818


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Entsetzte Marokkaner: Räuber sind Mordopfer!

    Diese Typen haben geerntet, was sie gesät hatten. Meine Hochachtung vor der niederländischen Frau, obwohl sie mir auch sehr leid tut. Sie wird es sehr schwer haben. Ich hoffe nur, dass die Niederländer hier Solidarität zeigen!

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Entsetzte Marokkaner: Räuber sind Mordopfer!

    Dieses Beispiel müsste Schule machen, aber leider sind deutsche Richter ganz anders gepolt.
    Das überfallene, deutsche Opfer muss in einer solchen Situation kühlen Kopf behalten und deeskalierend einwirken, sogar notfalls freiwillig tun, was Südländer fordern.
    Alles andere wäre ja eine Provokation, und die würde umgehend als Rassismus ausgelegt.
    Nein, in Deutschland wäre die Frau nicht freigesprochen worden.
    Es würde sogar toleriert, wenn anschließend der Laden zerstört würde.
    Schließlich haben Südländer Sonderrechte wegen ihrer kulturellen Besonderheiten.
    Deutsche Kultur gibt es ja kaum noch, höchstens in Baden-Würtemberg und Bayern.
    Anderswo hat linke Genderpolitik jede Kultur abgeschafft.
    Lob für die Niederlande, auch dank Geert Wilders!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •