Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Asylwerber näht sich Mund zu

    Eine Gruppe iranischer Asylwerber wehrt sich mit drastischen Mitteln gegen die Abschiebung aus Österreich. Die sieben Männer sind in den Hungerstreik getreten, einer von ihnen nähte sich am Sonntag sogar den Mund zu, bestätigte das Innenministerium Informationen der APA. Der Mann befindet sich noch in medizinischer Behandlung.

    Zuständig für den Fall ist eigentlich Slowenien, da die Männer dort ihren Erst-Asylantrag gestellt haben. Später wurde zwar auch in Österreich ein Asylantrag eingebracht. Das "Dublin"-Abkommen sieht aber vor, dass das Verfahren in jenem Staat durchzuführen ist, in dem erstmals ein Ansuchen gestellt wurde.

    Die sieben Männer im Alter zwischen 23 und 28 Jahren wollen ihre bevorstehende Ausweisung nach Slowenien jedoch nicht akzeptieren und sind in ihrer Unterbringung in Schwechat in einen Hungerstreik getreten, der in dem einen Fall am Sonntag eskalierte. Der Mann, der sich den Mund zunähte, wird weiter medizinisch und psychologisch betreut. An sich steht der Abschiebung nach Slowenien nichts im Weg. Denn das Nachbarland hat die Zuständigkeit für die Fälle laut Innenministerium bereits akzeptiert.

    Der Iran gehört zu jenen Staaten, deren Bürger eine gute Chance auf Asyl in Österreich haben. Im Vorjahr gab es 595 Asylanträge von Iranern. Die Anerkennungsquote 2013 lag bei 76 Prozent und damit gleich hoch wie bei Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland Syrien.

    Der dramatische Protest gegen die Abschiebung ist kein Einzelfall. Auch im Vorjahr nähte sich ein Asylwerber den Mund zu. Der Afghane hatte damit gegen die unzureichende Versorgung in seiner Kärntner Unterkunft protestiert. Im Jänner nähten sich in Rom gleich 13 Nordafrikaner mit einem Draht den Mund zu, um Widerstand gegen ihre Anhaltung in einem Auffanglager zu leisten.
    Quelle: http://www.oe24.at/oesterreich/polit...d-zu/137955222

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.203


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Draht drinlassen und abschieben - mal sehen, wie die dann damit zurechtkommen! Dieser Staat lässt sich einfach erpressen..

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    48.924


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Wenn es denen Freude macht, sich den Mund zuzunähen, dann sollte man das auch so lassen. Andere Leute ziehen sich Ringe durch die Nase.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Es scheint sich hier um eine neue Modeerscheinung innerhalb der Asylindustrie zu handeln.

  5. #5
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    2.851


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    das ist scheinbar im Trend... hatten doch auch ein paar Jungs hier gemacht und sind dann Medienwirksam nach Berlin marschiert...
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Bin neugierig bis die ersten Modemodels sich den Mund zunähen und über den Laufsteg stöckeln, weil irgend so ein Disaijna das so möchte.

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Warum streiken sie nicht mal in ihren Herkunftsländern für bessere Lebensbedingungen?
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.203


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Weil diese Länder sich nicht so einfach erpressen lassen wie das dumme Deutschland.

  9. #9
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.680
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Asylwerber näht sich Mund zu

    Das ist doch wunderbar, denn man braucht jetzt nur noch diesen Typen die Nase zuhalten, und schon brauchen sie keine Verpflegung mehr.
    Ich würde das als Aufforderung sehen.
    Bei so einem Zeremoniell müsste man dann, wie auch bei Muselzeremonien, nicht Allah anrufen bis der Delinquent tot ist, sondern den Islam verfluchen und den Musel aufs übelste beschimpfen.
    Darauf hin kann der Musel beruhigt zur Hölle fahren, denn so dermaßen verunreinigt würde Allah ihn nicht haben wollen.
    Holdrio...was für eine Gaudi...kruzitürken..ha ha ha!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 19:32
  2. Tirol:nordafrikanische Asylwerber bewerben sich .....
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 10:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •