Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    57.680

    Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Ist es ein Wunder, das jährlich die Zahl der Hilfeempfänger steigt, wenn man sie aus dem Ausland importiert? Es sind ja nicht nur die Zigeuner, die bisher keine Hartz IV-Leistungen bekamen, sondern im hohen Maße auch die EU-Bürger aus Griechenland oder Spanien, die hier trotz gegenteiliger Behauptung keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben.

    Die Zahl der dauerhaften Empfänger von Hartz IV ist auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Wie die "Bild" an diesem Freitag unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtet, gab es Ende Juni 2,85 Millionen Personen, die bereits seit mehr als vier Jahren Hartz-Leistungen bezogen. Das seien 43.000 mehr gewesen als noch Ende Dezember 2012. Weitere 1,1 Millionen Betroffene waren demnach zwischen zwei und drei Jahre lang dauerhaft auf Hartz IV angewiesen.Jeder zweite Hartz-IV-Empfänger beziehe die Leistungen seit mindestens vier Jahren, wie aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervorgehe. Dazu gehörten aber nicht nur Arbeitslose, sondern auch Menschen, die ihr Gehalt aufstockten. Auch viele alleinerziehende Frauen seien auf die finanzielle Hilfe angewiesen.
    Menschen, die lange arbeitslos waren, finden besonders schwer eine neue Stelle. Die Arbeitsagentur muss oft Schulungen durchführen und aufwändige Vermittlungsmaßnahmen ergreifen, um sie für den Arbeitsmarkt wieder attraktiv zu machen.

    http://www.huffingtonpost.de/2013/12/20/_n_4477744.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Und nächstes Jahr schlägt es mit Rumänen und Bulgaren erst richtig ein... Woher wollen die eigentlich die ganzen Wohnungen nehmen. Dazu kommt die Mietpreisbremse, die Investoren abschreckt. Mal unerheblich wie die eigene Meinung dazu steht.
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.451
    Blog-Einträge
    1

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Eine völlig logische Angelegenheit, schließlich kommen ja keine sogenannten Gastarbeiter, wie vor 50 Jahren zu uns, sondern hauptsächlich Schmarotzer, die sich ein gutes Leben auf Kosten des Steuerzahlers machen werden. Selbst wenn sie als Gastarbeiter kommen, als Gast ist es im Allgemeinen so, dass man irgendwann geht. Aber eben nur im Allgemeinen, in Deutschland ist es leider nicht so. Unsere Gutmenschen haben großen Anteil daran.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2013
    Alter
    59
    Beiträge
    977

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Gerade einen FAZ Leserkommentar zum Thema Demo in Hamburg entdeckt:
    Das Erkennungsmerkmal der Linksradikalen ist ja, dass sie immer die komplizierteste aller möglichen Lösungen bevorzugen. Und so ist es auch hier. Dabei ist die Lösung doch so einfach: Jeder von denen nimmt einen Flüchtling bei sich zu Hause auf und schon sind Flüchtlingsunterkünfte obsolet. Wer keinen Platz mehr zu Hause frei hat, der darf stattdessen das Geld, das er/sie/es monatlich für Handy/Alkohol/Drogen ausgibt, für die Versorgung der Flüchtlinge bereitsstellen.

    Netter Nebeneffekt: Jeder, der mitmacht, kommt dann irgendwann in den Himmel. Versprochen.

  5. #5

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Leider ist es aber so schon immer gewesen, daß Linke gerne linke Reden schwingen, aber für sich selbst der rechten Lebensart frönen.....
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.982

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Ich glaube, das nennt man dann "Wasser predigen und Wein saufen".

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    32.191
    Blog-Einträge
    1

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Zitat Zitat von fari14 Beitrag anzeigen
    Eine völlig logische Angelegenheit, schließlich kommen ja keine sogenannten Gastarbeiter, wie vor 50 Jahren zu uns, sondern hauptsächlich Schmarotzer, die sich ein gutes Leben auf Kosten des Steuerzahlers machen werden. Selbst wenn sie als Gastarbeiter kommen, als Gast ist es im Allgemeinen so, dass man irgendwann geht. Aber eben nur im Allgemeinen, in Deutschland ist es leider nicht so. Unsere Gutmenschen haben großen Anteil daran.
    Deswegen spricht man ja auch nicht mehr von Gastarbeiter, sondern von Migranten. Dort fehlt die Silbe "Gast" und es fehlt die Silbe "Arbeit".

  8. #8
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    595

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Und genau deswegen nehmen sie auch keine christlichen "Migranten" auf:

    1. Moses 3, 19.


    Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist.

  9. #9
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    3.701

    AW: Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und steigt

    Wehe uns wenn die Chinesen einknicken und dieser Markt flöten geht,dann ist auch bei uns Essig und die Zahlen von heute werden uns lächerlich vorkommen.
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 16:52
  2. Zahl linker Gewalttaten steigt
    Von Antonia im Forum Die Linken
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 08:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •