Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslim Man Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Ein erschreckender Bericht aus der Welt:

    Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Laut einer Befragung befürworten 62 Prozent der türkischen Männer Gewalt gegen Ehefrauen. Statistiken über Körperverletzung an Frauen zeigen die hohe Zahl der Betroffenen...
    Männer betrachten Gewalt als Gebot der Religion

    In ihren Aufklärungsbemühungen stützt sich die islamisch geprägte Regierung auf die Botschaft, dass Gewalt gegen Frauen auch ein Verstoß gegen den Islam sei. Da liegt aber vielleicht das größte Problem: Die Ehrenmord-Forscherin Hülya Özaktürk fand durch Befragung zahlreicher Frauenmörder heraus, dass diese ihre Taten als den Geboten der Religion entsprechend betrachten. Das dürfte auch für "normale" häusliche Gewalt gelten.
    http://www.welt.de/vermischtes/artic...en-Frauen.html
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Man kann hier einmal die beiden Kulturen direkt miteinander vergleichen:

    Westen: Schwächere schlägt man nicht. Frauen schlägt man nicht. Mann gegen Mann!
    Orient: Schwächere haben einen schweren Stand, Frauen schlägt man (steht ja im Koran!), Alle gegen Einen!


    Westen: nach alter Sitte hält man Frau die Tür auf
    Orient: Frau wird nicht beachtet, muß oft durch einen Hintereingang (wie in der Moschee), hat in islamischen Ländern keinen Zutritt zu öffentlichen Räumen

    Westen: Frauen werden Blumen überreicht, zum Beispiel anläßlich zu Einladungen
    Orient : Der Gastgeberin Blumen mitzubringen, ist eine Beleidigung des Gastgebers

    Westen: Man schaut einander in die Augen, wenn man miteinander spricht
    Orient: Männer und Frauen dürfen einander nicht in die Augen schauen, sondern die Augen niederschlagen

    Westen: Frau zieht sich adrett an, achtet auf die Frisur
    Orient : Kopftuch ist Pflicht, ebenso weite, unansehnliche Kleidung, um die Konturen zu verdecken

    ....

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Man kann hier einmal die beiden Kulturen direkt miteinander vergleichen:

    Westen: Schwächere schlägt man nicht. Frauen schlägt man nicht. Mann gegen Mann!
    Orient: Schwächere haben einen schweren Stand, Frauen schlägt man (steht ja im Koran!), Alle gegen Einen!


    Westen: nach alter Sitte hält man Frau die Tür auf
    Orient: Frau wird nicht beachtet, muß oft durch einen Hintereingang (wie in der Moschee), hat in islamischen Ländern keinen Zutritt zu öffentlichen Räumen

    Westen: Frauen werden Blumen überreicht, zum Beispiel anläßlich zu Einladungen
    Orient : Der Gastgeberin Blumen mitzubringen, ist eine Beleidigung des Gastgebers

    Westen: Man schaut einander in die Augen, wenn man miteinander spricht
    Orient: Männer und Frauen dürfen einander nicht in die Augen schauen, sondern die Augen niederschlagen

    Westen: Frau zieht sich adrett an, achtet auf die Frisur
    Orient : Kopftuch ist Pflicht, ebenso weite, unansehnliche Kleidung, um die Konturen zu verdecken

    ....

    Im Westen gab es sogar eine ganz andere kulturelle Eigenart: den dienenden Kavalier, der seiner Angebeteten zu Füssen lag. Im Osten hingegen hatten die Frauen den Männern zu dienen und ihnen zu Füssen zu liegen...
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.307


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Zitat Zitat von Antonia Beitrag anzeigen
    Im Westen gab es sogar eine ganz andere kulturelle Eigenart: den dienenden Kavalier, der seiner Angebeteten zu Füssen lag. Im Osten hingegen hatten die Frauen den Männern zu dienen und ihnen zu Füssen zu liegen...

    Und die Frauen tragen die schweren Lasten, nicht die Männer!

    Und wenn ein Mann auf dem Boden liegt, um zu seinem Allah zu beten, und eine Frau oder ein Stück Vieh läuft vorbei, ist sein Gebet unrein.

    Und was ich vergaß:

    Westen: Man gibt einander die Hand zur Begrüßung
    Orient: Ein Moslem gibt einem Ungläubigen nicht die Hand. Und schon gar nicht gibt ein Moslem einer Frau die Hand. Laut Koran strengstens verboten!

  5. #5


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mehrheit der Türken ist für Gewalt gegen Frauen

    Diese Religion (Islam) ist so überflüssig wie eine Fistel am Daumen....
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Gewalt gegen muslimische Frauen
    Von noName im Forum Türkei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 17:52
  2. Zunehmend Gewalt gegen Frauen
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •