Seite 7 von 7 ErsteErste ... 234567
Ergebnis 61 bis 70 von 70
  1. #61
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.497
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    's ist halt Fußball! Da wird beim Treten schon mal übertreten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #62
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    LUDWIGSHAFEN
    MAUDACH 20 BIS 30 MENSCHEN BETEILIGEN SICH

    Schlägerei nach Fußballspiel
    29. September 2020 Autor: ott
    Ludwigshafen.Ein verbaler Streit ist nach einem Fußballspiel in Maudach eskaliert und in eine Massenschlägerei ausgeartet, an der sich etwa 20 bis 30 Menschen beteiligt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erhitzten sich die Gemüter am Sonntag gegen 18 Uhr auf einem Fußballplatz am Unteren Grasweg. Nach Abpfiff des Spiels in der A-Klasse zwischen Alemannia Maudach und KSV Amed Ludwigshafen, das mit 3:3 endete, mündete ein anfänglicher Disput in einer Prügelei. Beim Eintreffen der Polizei, die mit mehreren Streifenwagen ausrückte, war die Auseinandersetzung indes bereits beendet. Ein 28-Jähriger wurde leicht verletzt.

    https://www.morgenweb.de/mannheimer-...d,1694652.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #63
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Fünf Tage nachdem er bei einem Kreisligaspiel krankenhausreif geprügelt wurde, traf BILD Schiedsrichter Seyit C. am Tatort – dem Fußballplatz des TSV Eller 04 II.

    Vergangenen Sonntag pfiff er hier die Kreisliga-Partie TSV Eller 04 II gegen den Garather SV. In der 80. Spielminute zeigte Seyit einem Garather Spieler (23) die gelb-rote Karte, dann kam es zum Eklat.

    Seyit: „Ich schrieb mir gerade das Foul auf, da trafen mich zwei Faustschläge am Hals. Ich ging sofort zu Boden und habe keine Luft mehr bekommen.“


    https://www.bild.de/bild-plus/region...ogin.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #64
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Rudelbildung, Schlägerei und rassistische Beleidigungen. Ein Fußballspiel im Landkreis Verden eskalierte völlig. Nun meldet sich der Schiedsrichter.

    Hönisch/Borstel – Die Aussagen des Borsteler FC sowie des SV Hönisch, dass neutrale Zuschauer die Jagdszenen am Sonntag nach dem Fußball-Spiel der 2. Kreisklasse zwischen dem SVH II und dem BFC durch Provokationen und rassistische Äußerungen auf dem Hönischer Sportplatz angezettelt haben sollen, scheinen sich zu bestätigen. Sie decken sich in vielen Punkten mit denen des leitenden Unparteiischen Kevin Gadmann, der sich Donnerstag zu Wort meldete.

    „Ich bin der festen Überzeugung, dass der Auslöser für die handfeste Schlägerei, die sich nach dem Spiel ereignet hat, nicht aus dem Spiel heraus resultierte. Denn in den 90 Minuten haben beide Teams meine Linie zu pfeifen akzeptiert – und auch alle Entscheidungen, wie die Gelb/Rote sowie beide roten Karten“, so der 17-jährige Auszubildende. Der junge Mann konnte auch die Aussagen von Hönischs Pressesprecher Philipp Zehl bestätigen, „dass ich während der Begegnung eine kleine Gruppe von Zuschauern ernsthaft ermahnen musste, ihre Pöbeleien nachzulassen.“

    Dabei sollen laut Gadmann unter anderem Sprüche wie „Orange-Trikot – die Müllabfuhr“ gefallen sein. In Baden, zwei Wochen zuvor, will Borstels 1. Vorsitzender Serkan Yakar, dessen Team ein orangefarbenes Dress trägt, von derselben Gruppe auch den Satz „wegen so was wie euch wählen wir AfD“ und sehr viel hässlichere Sprüche vernommen haben.

    In der Pause findet Fußball-Schiri Gadmann klare Worte
    „In der Halbzeitpause habe ich dann dieser Gruppe mitgeteilt, dass sie sich zu mäßigen habe, ansonsten würde ich das Spiel abbrechen. Wenig später habe ich dann dem Trainer der Hönischer signalisiert, dass er dafür sorgen solle, dass diese Gruppe den Platz zu verlassen habe. Letztlich konnte ich dann die Partie ohne weitere verbale Entgleisungen beenden“, erinnert sich der Unparteiische, der aus dem Kreis Diepholz stammt, und der sich nach dem Abpfiff Richtung kleinem Kiosk begab, um sich dort sein obligatorisches Schiedsrichtergetränk abzuholen................

    https://www.kreiszeitung.de/sport/lo...-90058378.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #65
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.497
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Fußball als Kriegsersatz: Zurück zum Original!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #66
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Schlägerei unter Fußballern
    Auf einem Regensburger Sportplatz kam es am Wochenende zu unschönen Szenen. Ein Spieler wurde leicht verletzt.
    Ein Spiel in den Niederrungen des Regensburger Amateurfußballs wird ein Nachspiel haben. Die Begegnung NK Hrvatska gegen SG Fortuna II/SV Bosna in der A-Klasse 2 war am vergangenen Sonntag etwa 55 Minuten lang geräuschlos verlaufen. Dann kam es zum Eklat. Am Ende musste die Polizei anrücken.

    Ausgangspunkt war eine eigentlich harmlose Fehlentscheidung des Unparteiischen. Er zeigte einem bereits verwarnten Spieler der Gastmannschaft nochmals die gelbe Karte, anstatt ihn mit Gelb-Rot vom Platz zu stellen. Unruhe kam auf. Es folgte ein Wortgefecht zwischen Spielern der NK Hrvatska und dem „Übeltäter“. Schiedsrichter Manfred Kurz aus Eggmühl zitierte die beiden Spielführer zu sich und versuchte, die Situation zu lösen. Dennoch kam es zum Eklat. Weil sie sich betrogen fühlten, gingen mehrere Hrvatska-Akteure auf den gegnerischen Spieler los, schlugen und traten auf ihn ein. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Zuvor allerdings soll, so berichtet es der Heimverein, der Fortuna-Spieler seinen Kontrahenten tätlich angegangen sein.

    Daraufhin entwickelte sich eine Rudelbildung. Immer mehr Zuschauer von außen kamen herbei, mehrere gewaltbereit. Eine größere Rauferei war die Folge. Zu schwerwiegenderen Verletzungen sei es aber glücklicherweise nicht gekommen, wie beide Vereine der MZ am Dienstag berichteten. Weil sich später mehrere Spieler der Heimmannschaft weigerten, das Spiel fortzusetzen, wurde dieses schließlich vom Schiedsrichter abgebrochen.

    Kein Verständnis für Angriff
    ​Am Dienstag, als sich die Gemüter endgültig beruhigt hatten, zeigten sich Vertreter beider Vereine bestürzt über das Geschehene. Fortuna-Abteilungsleiter Arber Morina kickte selbst mit. Er beobachtete die Szenerie aus nächster Nähe. Für das Verhalten der Hrvatska-Spieler hat er überhaupt kein Verständnis. „Sie hätten, wenn sie sich betrogen gefühlt haben, die Möglichkeit gehabt, das Spiel nicht mehr fortzuführen. Stattdessen setzten sie noch einen darauf und gingen auf unseren Spieler los. Und das überschreitet einfach die Grenze.“ Bitter findet Morina den Zeitpunkt der Attacke. „Der Schiedsrichter war drauf und dran, die Situation zu lösen. Eine Minute später, und alles wäre gut gewesen.“

    Der 33-Jährige will sich nicht ausmalen, was gewesen wäre, wenn sich die Wut auf den Schiedsrichter anstelle seines Mitspielers entladen hätte. Gleichzeitig nimmt Morina den NK Hrvatska in die Verantwortung. „Sie wären als Heimatverein in erster Linie verpflichtet gewesen, für die Sicherheit zu sorgen und so etwas zu verhindern.“

    Stefan Maier vom NK Hrvatska ist ähnlich traurig über den Vorfall. „Mir fehlen die Worte. Es ist mehr als bedauerlich, vor allem, weil viele Spieler von uns ihre Familien und Kinder dabei gehabt haben.“ Maier hatte seine Mannschaft angewiesen, in die Kabine zu gehen. Dem Schiedsrichter sagte er, man sei nur bei einem Ausschluss der Zuschauer bereit, weiterzuspielen. „Vier, fünf Spieler meiner Spieler weigerten sich dennoch, weil sie Angst um ihre Gesundheit hatten.“

    Kritik: Ordner fehlten
    Bereits letztes Jahr stand der NK Hrvatska negativ in den Schlagzeilen, als ein junger Schiedsrichter am Weinweg über den Platz gejagt wurde. Derartige Vorfälle sind leider keine Seltenheit. Spielleiter des Fußballkreises ist Rupert Karl. Er verurteilt Szenen wie die vom Sonntag aufs schärfste: „Das ist auf keinen Fall zu tolerieren.“ Das Fehlen von Ordnern kritisiert Karl. „Die Vereinen müssen dem Ordnungsdienst nachkommen. Er ist ja seitens des BFV eigentlich vorgeschrieben.“ Auf der Städtischen Sportanlage am Weinweg, wo das Spiel stattfand, käme erschwerend dazu, dass die Zuschauer aufgrund einer fehlenden Bande unmittelbar neben dem Feld stehen würden. Diesbezüglich hat sich Karl bereits mit dem Sportamt ausgetauscht, ob in Zukunft nicht eine Art Absperrung möglich sei, um mehr Abstand zwischen Spielern und Fans zu gewährleisten.

    Jetzt ist das Fußballspiel ein Fall für das Regensburger Sportgericht. Die Vereine und der Schiedsrichter werden um Stellungnahmen gebeten. Sollte unterschiedliche Auffassungen aufeinandertreffen – wie wohl hier der Fall – folgt normalerweise eine mündliche Verhandlung. Ob das Spiel neu angesetzt oder für einen der beiden Klubs gewertet wird, ist noch unklar. Geldstrafen wird es mit Sicherheit geben. Der geschädigte Fortuna-Spieler hat Strafanzeige bei der Polizei erstattet.

    https://www.fupa.net/berichte/sv-for...n-2719962.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #67
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Massenschlägerei bei Fußballspiel
    Spielabbruch in Metzingen – Polizei rückt mit mehreren Streifenwagen an
    Ein unschönes Ende hatte die Kreisliga-B3-Partie zwischen der zweiten Mannschaft der TuS Metzingen und den Gästen von Ermstal Türkspor Dettingen.
    Abbruch beim Stand von 2:1 für Ermstal Türkspor
    Die Partie wurde beim Spielstand von 2:1 für die Gäste kurz vor Schluss durch den Schiedsrichter der Partie, Hans Fischer, wegen einer Massenschlägerei abgebrochen.
    Was war passiert? Die Gäste bekamen kurz vor Ende der regulären Spielzeit einen Strafstoß zugesprochen und verwandelten diesen zur 2:1-Führung. Nachdem der Jubel abgeklungen und das Spiel bereits wieder fortgesetzt war, ging ein Spieler der Gäste schreiend auf dem Feld zu Boden.
    Ehe man sich versah, lieferten sich Akteure beider Mannschaften, Ersatzspieler, Funktionäre und teilweise Zuschauer eine handfeste Auseinandersetzung. Augenzeugen berichten, dass mit Fäusten und Regenschirmen zugeschlagen wurde.
    Ein Vorfall, zwei Meinungen
    „Wir wurden die ganze Zeit von Metzinger Seite aus provoziert“, sagte Türkspor-Trainer Deniz Akman auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE und ergänzte: „Wenn der Metzinger Spieler mit der Nummer elf unserer Nummer sieben keinen Ellenbogencheck gibt, passiert gar nichts. Es waren ja auch nur noch drei Minuten zu spielen.“
    Toni Grimaldi, Trainer der TuS Metzingen II, schildert hingegen den Vorfall auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE anders: „Insbesondere die Zuschauer der Gäste kamen schon mit einer ganz miesen Stimmung auf den Sportplatz und haben meine Spieler auf das Übelste beleidigt. Als unser Abteilungsleiter Zizino Teixeira Rebelo einen Türkspor-Spieler höflich fragte, ob er seine Schraubstollen ausziehen könnte, weil er damit unseren Kunstrasen beschädigen würde, wurde er beleidigt und ihm wurden Schläge angedroht. Da wäre es schon fast eskaliert.“ Die Szene mit dem Ellenbogencheck schildert er wie folgt: „Mein Spieler hat die Nummer sieben von Ermstal Türkspor leicht am Bauch mit dem Ellenbogen getroffen. Nie und nimmer aber im Gesicht, wie er in der Situation simulierte.“
    Platzwunde am Auge
    Mindestens vier Personen erlitten eine Platzwunde, eine davon am Auge. Die Polizei, die von Grimaldi persönlich verständigt wurde, rückte mit mehreren Streifenwagen an.

    https://www.swp.de/sport/fussball-lo...-52282055.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #68
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.497
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Sport in seiner Extremversion.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #69
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Ein Amateurfußballspiel im Landkreis Diepholz ist derart eskaliert, dass die Partie nach massivem Handgemenge zwischen Zuschauern und Spielern abgebrochen werden musste. Die Polizei ermittelt.


    Nach Angaben der Polizei Diepholz kam es am Freitagabend kam es auf dem Sportplatz in Schwaförden nach Zeugenaussagen zu einer Schlägerei zwischen mehreren Amateurfußballern des TSV Schwaförden und des Gastvereins SV Osterbinde sowie Zuschauern der Partie..............https://www.kreiszeitung.de/lokales/...-90072611.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #70
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Seltsame Fußballspiele

    Vorfall 2018 in Melchingen
    Schlägerei beim Elfmeterturnier endet vor Gericht
    Das Sonnenalb-Pokalturnier in Melchingen gilt als Fußball-Spektakel. Am Rande des Elfmeterturniers am 3. August 2018 wird allerdings nicht nur gefeiert. Eine Schlägerei eskaliert. Wegen gefährlicher Körperverletzung stehen nun drei junge Männer vor dem Hechinger Amtsgericht...........

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/i...9ddbb395f.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 234567

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seltsame Rechnung
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 17:40
  2. Seltsame Namen
    Von Realist59 im Forum Plauder & Spassforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 13:25
  3. Seltsame Namen
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 11:59
  4. Die seltsame Metamorphose der AfD
    Von open-speech im Forum AfD - Alternative für Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 11:34
  5. Seltsame Umfrageergebnisse
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 15:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •