Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.812
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Türken drohen Deutschland

    Und zwar so und ganz offiziell, der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde spricht, wenn die SPD nicht das macht, was die Türken möchten, nämlich die doppelte Staatsbürgerschaft für sie einführen, wenn sie

    türkischstämmige Wähler enttäuscht, werden die Türken dies nicht vergessen.“
    So sehen Drohungen aus, die nicht versteckt werden.

    Aber nun zum Anfang. Die Türken drohen, sie seien jetzt schon quasi in der Mehrzahl und daher gewinnt die Drohung unheimlich an Bedeutung. Wie kann und wie wird sich eine Mehrheitsmasse rächen? Gemeint ist mit dieser Rache nicht der Weg durch die Instanzen, denn der hat ja schon vorher stattgefunden (laut Artikel). Die Rache auf der Straße liegt nicht fern. Werden sie sich so rächen, wie sie sich seinerzeit an den Griechen und später an den Armeniern "gerächt" haben? Mit Schwanz und Schwert, also den Verstümmelungen nach Vergewaltigungen? Mit Folter und Totschlag?

    Hier der erste Teil der Drohung:

    Kenan Kolat, der Vorsitzende der türkischen Gemeinde in Deutschland, hat bei der TGD Sitzung in Baden-Württemberg betont, dass 80 % der deutschen Bevölkerung unter sechs Jahren einen Migrationshintergrund haben. Kola: „In zwanzig Jahren werden Migranten 75 % der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muss diese Realität sehen.Diese Menschen werden Deutschland regieren und führen
    Es folgt das Ultimatum mit Strafandrohung:

    betont Kolat und richtet das Wort an die Parteien, die die nächste Regierung bilden werden: „Die doppelte Staatsbürgerschaft ist die wichtigste Tagesordnung der TGD. Die SPD hat sie uns versprochen. Wenn die SPD zum zweiten Mal ihr Versprechen brichtund türkischstämmige Wähler enttäuscht, werden die Türken dies nicht vergessen.“
    http://www.sabah.de/de/die-beste-inv...migranten.html


    Alles klar?!

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türken drohen Deutschland

    Eigentlich das übliche. Nicht anders zu erwarten..Da wird in den nächsten Jahren noch einiges auf uns zu kommen..
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    49.089


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türken drohen Deutschland

    Und sicher werden die Türken dann die NPD wählen. Kolat ist ein Idiot. Er vergisst, dass Migrant und Türke nicht identisch ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    28.812
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türken drohen Deutschland

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Und sicher werden die Türken dann die NPD wählen. Kolat ist ein Idiot. Er vergisst, dass Migrant und Türke nicht identisch ist.
    Ist er ein Idiot oder ist er nur ein mittelmäßig intelligenter Türke, der die Schauspielerei, die Theatralik, den Nachdruck, die Unverfrorenheit und die bäuerische Schlitzohrigkeit eines Ziegenhirten geerbt hat? Er weiß doch, daß er andere Migranten als Zählware für die türkischen Forderungen nimmt. Soundoviele Migranten fordern dies und jenes, heißt es dann, und es werden irgendwelche Migrantenverbände und -vereine genannt, deren Vorsitzende natürlich immer Türken sind. Der Chinese ist dort nur Staffage und hat nichts zu melden. Er erhöht die Mitgliederzahl um genau eine Person.

    Wenn man dann unverschämterweise - so kennt man ihn - Migrant und Türke immer schön wild durcheinanderwirbelt (der Migrant möchte in der Stadt eine Ditib-Moschee bauen, ja, so was und so verständlich, wo wir doch Millionen von Migranten haben), dann ist man den feuchten Traumzielen national und religiös orientierter Türken schon unheimlich nahe. Man vertraut ja darauf, daß man bei einem Tässchen Tee die Deutschen an den Schaltstellen schon auf seine Seite ziehen kann, was nur so lange nötig ist, wie die Schaltstellen noch nicht von Türken besetzt sind. Ab da ändert sich natürlich der Ton (sieht man schon bei der einen oder anderen Türkin, die als Ministerin ins Amt gehoben wurde. In diesen Ministerien geht schon ordentlich was ab!)

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    10.232


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Türken drohen Deutschland

    Mir tun die "anständigen" Türken und Türkinnen leid, die sich integrieren und auf die dann auch alles zurückfällt. Wir Deutschen dürfen ja auch immer ncoh für dei Nazis büßen ..

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 14:42
  2. Iraker drohen mit Ausreise nach Deutschland
    Von dietmar im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 17:31
  3. Indonesiens radikale Islamisten drohen - Neues Deutschland
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 20:10
  4. Taliban drohen mit Anschlägen in Deutschland - Berliner Morgenpost
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 07:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •