Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Als die Nachricht von Lampedusa in allen Medien verkündet wurde, war mein Gedanke "das hat uns gerade noch gefehlt!"

  2. #22
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.161


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Die zuständige EU-Kommissarin Rampling spricht von Bierzeltreden, die Innenminister Friedrich halten würde. Deutschland müsse mehr tun.
    Die Dame hat eine Meise. Italien hat es sich bequem gemacht. Man jammert, dass man alleine mit den ganzen Flüchtlingen steht und niemand helfen würde.Als nach dem Fall der Mauer Millionen "Flüchtlinge" nach Deutschland kamen, war von EU-Solidarität nichts zu spüren. Auch Italien hat damals nicht geholfen. Das gleiche beim Balkankrieg. Deutschland musste auch hier die Hauptlast tragen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #23
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.406


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die zuständige EU-Kommissarin Rampling spricht von Bierzeltreden, die Innenminister Friedrich halten würde. Deutschland müsse mehr tun.
    Die Dame hat eine Meise. Italien hat es sich bequem gemacht. Man jammert, dass man alleine mit den ganzen Flüchtlingen steht und niemand helfen würde.Als nach dem Fall der Mauer Millionen "Flüchtlinge" nach Deutschland kamen, war von EU-Solidarität nichts zu spüren. Auch Italien hat damals nicht geholfen. Das gleiche beim Balkankrieg. Deutschland musste auch hier die Hauptlast tragen.
    Der Papst residiert wie ein König. Bevor er fordert, sollte er sich bescheiden und teilen. Und die Dame, die meint, die deutschen Bürger, egal wie arm sie sind und egal wie hart sie arbeiten, zu verpflichten, zu teilen, sollte auf ihre üppigen Apanagen verzichten. Das Teilen kann sie üben, bevor sie es von anderen verlangt.

    Ich helfe lieber deutschen Obdachlosen, deutschen Rentnern, armen Kindern in Deutschland, Kranken und Behinderten. Danach erst helfe ich dem Rest der Welt, sofern ich noch Geld im Portemonnaie habe.

  4. #24


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Die katholische Kirche ist so unermesslich reich, die können die Kosten die Migranten verursachen ruhig übernehmen....
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  5. #25
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Die katholische Kirche ist so unermesslich reich,
    Komisch, es wird immer das Gegenteil behauptet! Aber wenn man sich mal die wertvollen Kunstwerke vor Augen hält, die Pracht der katholischen Kirchen, da fragt man sich doch...

  6. #26
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.161


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Kaum ist der Schreck über die zahlreichen Toten vor Lampedusa überwunden, erreicht eine weitere Meldung über ein untergegangenes Boot die Bürger. 26 Tote sollen zu beklagen sein. Italienische und Maltesische Rettungskräfte verhinderten eine größere Tragödie.
    Auch wenn bestimmte Kreise die Toten für sich zu instrumentalisieren versuchen, haben die EU-Staaten der Versuchung widerstanden, eine erleichterte Einreise zu schaffen, wie dies von Pro-Asyl und anderen Organisationen gefordert wurde.



    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #27
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Es sind keine armen schwachen Familien, sondern meist kräftige junge Männer, die bei uns anlanden (wollen). Warum werden die nicht postwendend retour geschickt?

  8. #28
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    69


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Heutige Bericht aus Rom
    http://www.ndr.de/info/ :
    Vatikan: Europa muss mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Rom: Der Vatikan hat die europäischen Staaten aufgefordert, mehr Flüchtlinge aus Afrika und Asien aufzunehmen. Migrationsminister Veglio sagte in einem Interview, Menschen, die vor Krieg und Not flüchteten, dürften nicht als illegale Einwanderer behandelt werden. Er nannte die europäische Politik zu diesem Thema egoistisch. Erzbischof Zollitsch sprach sich dafür aus, auch in Deutschland mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Dies könne gelingen, wenn die Menschen nicht in großen Sammelunterkünften, sondern in Wohnungen untergebracht würden. Gestern abend war vor der italienischen Insel Lampedusa erneut ein Flüchtlingsboot gekentert. Mindestens 34 Menschen kamen ums Leben, mehr als 200 konnten gerettet werden. Nach Angaben der maltesischen Marine passierte das Unglück, als sich die Flüchtlinge auf einer Seite des Bootes versammelten, um ein Militärflugzeug auf sich aufmerksam zu machen.

  9. #29
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.406


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Vatikan: Europa muss mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Rom: Der Vatikan hat die europäischen Staaten aufgefordert, mehr Flüchtlinge aus Afrika und Asien aufzunehmen
    Wenn der Vatikan seine Schatullen öffnet und dies bezahlt, könnte man ja vielleicht drüber reden. Aber nicht nur Essen und Miete zahlen, sondern die Infrastruktur (Hausbauten, Polizei- und Feuerwehrkräfte, das Mehr an Richtern und Staatsanwälten, an Gefängnissen und Gefängniswärtern, Sozialarbeitern und Resozialisierungsprogramme, Integrationskurse und Stellen, die die katholische Kirche schafft - man weiß ja mittlerweile, daß man eine Stelle nicht mit zwei Personen besetzen kann - an Straßen, Müllabfuhr und Mülldeponien, benötigte Kraftwerke mit höheren Kapazitäten, an Lehrpersonal, Sozialbetreuung, Krankenversorgung, d.h. den Ausbau der Krankenkassenverwaltungen, das Mehr an Ärzten und Pflegern, den Neubau oder Ausbau von Krankenhäusern etc. pp. Dazu noch die obligatorischen Tests und die Grundbehandlung der vielen Personen, die ansteckende, meldepflichtige Krankheiten ins Land bringen. An dieser Stelle erwähne ich nur die Tuberkolose).

    Bezahlt der Vatikan dies oder hofft er nicht eher auf Steuereinnahmen der Einwanderer, die nicht moslemisch, sondern katholisch sind? (Unabhängig davon, ob Katholiken Kirchensteuer zahlen, zahlt der Staat ein Aufkommen für jeden Zähl-Katholiken - nur für die, die sich wundern, warum der örtliche Pfarrer gar nicht so erpicht auf Neuzugänge zu seiner Gemeinde ist - es gibt ja schon genug Zählvieh, darunter auch die Geringverdiener und Arbeitslosen, die gar nicht direkt Kirchensteuer zahlen).

  10. #30
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.161


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Papst spricht von Schande

    Der Vatikan ist ein souveräner Staat. Wie viele Flüchtlinge leben eigentlich dort?
    Wenn Oberträumer Zollitsch meint, dass man eine "größere Menge" Flüchtlinge einfach in Wohnungen unterbringt anstatt in Sammelunterkünften, dann weiß dieser Mann nicht, was er redet. Es wird ja so getan, als ob in Deutschland zig Tausend Wohnungen leerstehen. Gerade in den Städten explodieren die Mieten, weil Wohnraum dank der Zuwanderer, inzwischen extrem knapp und damit teuer geworden ist.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 11:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •