Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Kenia: Mindestens 39 Tote bei Terror-Anschlag auf Einkaufs-Zentrum

    "Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Einkaufszentrum in Nairobi sind nach ersten Angaben mindestens 32 Menschen getötet worden. Das Innenministerium Kenias wertet den Angriff als „Terror-Anschlag“. Augenzeugen zufolge richtete sich der Angriff gezielt gegen Nicht-Muslime. ..."

    weiterlesen:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...kaufs-zentrum/
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.478


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Nun also auch Kenia. Die islamische Welt, hier vor allem Iran und Saudi-Arabien finanzieren den islamischen Terror und im Fall Iran werden sogar Waffen direkt an die islamischen Kämpfer geschickt. Während die UNO uns wegen angeblicher Ausländerfeindlichkeit rügt, verliert man angesichts des islamischen Terrors kein Wort.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Bin auch grade drauf gestoßen

    Terror in Nairobi:
    Israelische Spezialeinheit stürmt Gebäude


    Islamisten hatten in Einkaufszentrum 59 Menschen getötet.
    Aktion zur Geiselbefreiung läuft.


    http://kurier.at/politik/weltchronik...ude/27.744.947

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Es geht immer noch weiter.

    Weiter erbitterte Kämpfe um Einkaufszentrum in Nairobi

    Dutzende Tote / Israelische Spezialeinheit vor Ort


    AFP - Kenias Sicherheitskräften ist es trotz Unterstützung aus Israel noch immer nicht gelungen, das am Samstag von Islamisten angegriffene Einkaufszentrum in Nairobi unter ihre Kontrolle zu bringen. Allerdings sind nun offenbar fast alle Geiseln frei

    ...
    http://de.nachrichten.yahoo.com/sch%...065900712.html

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Post independence


    1998 embassy bombing


    After independence, Nairobi grew rapidly and this growth put pressure on the city's infrastructure. Power cuts and water shortages were a common occurrence, though in the past few years better city planning has helped to put some of these problems in check.
    In 1975 Nairobi was the host city of the 5th Assembly of the World Council of Churches.
    The U.S. embassy in the heart of Nairobi was bombed on August 7, 1998 by Al-Qaida, as one of a series of U.S. embassy bombings. Over two hundred civilians were killed in the embassy and another 213 persons in the surrounding area with more than 5,000 people injured. The effects were widespread and devastating. The embassy was completely destroyed and another forty buildings severely damaged. A seven-story building collapsed killing at least 60 people.[9][13]

    Slums in Nairobi


    The growth of Nairobi has put pressure on the government to develop and maintain protected lands such as the Nairobi National Park.[14] The new residential areas for the growing human population are making inroads into lands that have been traditionally the migration routes for huge animal herds.[9]
    Following the disputed Kenyan presidential election, 2007, serious violence broke out in Nairobi. In the Mathare slum, Kikuyu and Luo gangs burned more than 100 homes.[15]
    On September 21, 2013, a mass shooting broke out in the luxurous Westgate shopping mall in Nairobi's Westlands neighbourhood, killing at least 68 people. The attacks were clamied by the Somalian militant group Al-Shabaab.
    http://en.wikipedia.org/wiki/History_of_Nairobi

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    23.12.1952 MASSACRE IN NAIROBI



    Nairobi, Monday.- Afri- cans armed with spears, knives, and rifles, strangled and beheaded two men, one woman, and a child. All members of a Kikuyu familj'.
    The massacre occurred in their hut in the Byeri> dis- trict. The Africans- also killed Joseph Morice, a Roman Catholic mission
    teacher.
    The murders were com- mitted on the location of Chief Muhoyo one of . the most powerful opponents of Mau Mau terrorism. Al- ready two attempts have been made on his life.
    http://trove.nla.gov.au/ndp/del/article/61228945

  7. #7


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Von diesen Terroristen sollte keiner mit dem Leben davon kommen...
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  8. #8


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Auch am vierten Tag noch kein Ende des Terrors.


    Die radikalislamische Miliz verlangt ein Ende des kenianischen Militäreinsatzes gegen sie in Somalia.
    An dem Angriff waren kenianischen Regierungsangaben zufolge auch mehrere US-Bürger und eine Britin beteiligt. "Nach unseren Informationen waren zwei oder drei Amerikaner dabei und ich glaube, dass ich von einer Britin gehört habe", sagte die kenianische Außenministerin Amina Mohamed im US-Sender PBS. Die Frau habe "so etwas schon viele Male getan".

    Bei den US-Bürgern handele es sich um Männer im Alter von 18 oder 19 Jahren, sagte Mohamed. Sie stammten aus Somalia oder der arabischen Welt, hätten aber in den USA, unter anderem im Bundesstaat Minnesota, gelebt. Die Beteiligung von Bürgern der USA und Großbritanniens an dem Angriff zeige "die globale Natur dieses Krieges, den wir führen", sagte Mohamed.
    http://de.nachrichten.yahoo.com/noch...055811106.html

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.478


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Arabischstämmige Bürger aus GB und USA bleiben eben immer Araber und vor allem Muslime.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Re: Kenia: Terror-Anschlag auf Nicht-Muslime, mindestens 39 Tote

    Der grausame Spuk ist nun endlich beendet
    http://www.t-online.de/nachrichten/a...d-besiegt.html

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 21:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 20:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 17:33
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •