Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beitrge
    181.100


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Real sozialistische Pressezensur: taz-Chefin INES POHL stoppt Artikel ber grne Pdophilie

    . "Radikale Offenheit", "rcksichtslose Aufklrung", "Kampf gegen Zensur": Die vornehmen Grundstze der linksextremen taz sind das, was sie immer waren: Reine Makulatur, linke Lgen, sozialistische Taqiyya sozusagen. Denn geht's an Eingemachte, kommt der stalinistische Zensurhammer so sicher wie das Amen in der Kirche. Sollten Sozialisten dann an der Macht sein, ist's fr immer Schluss mit […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.388


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Real sozialistische Pressezensur: taz-Chefin INES POHL stoppt Artikel ber grne Pdophilie

    Ich habe mich nur gewundert, dass die "taz" den vermeintlichen Mut fand, doch ber diesen ganzen Sumpf bei den Grnen zu berichten. Dass nun zensiert wird, ist dann schon eher der Stil dieser Alt-Stalinisten. Neu ist fr mich aber.....

    Der “taz”-Mitgrnder Dietrich Willier selbst hatte whrend seiner Zeit als Lehrer an der Odenwaldschule mindestens neun Jungen missbraucht.
    http://michael-mannheimer.net/2013/0...e-paedophilie/

    .....und damit erklrt sich so manches. Was fr miese Schweine!
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. taz druckt kritischen Artikel ber Grne nicht
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 09:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •