Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.985


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    50000 Syrer sollen kommen

    5000 Syrer werden von Deutschland aufgenommen und ohne Asylverfahren angesiedelt. Während sich in Europa bisher nur Schweden bereit erklärt hat unbegrenzt viele Syrer aufzunehmen und sich fast alle anderen Staaten sehr zurückhalten, fordern SPD und vor allem Grüne erheblich mehr "Flüchtlinge" aufzunehmen. Trittin will 50000 hier ansiedeln andere fordern gar offene Grenzen für alle. Wohlgemerkt: sowohl die nun aufzunehmenden 5000 als auch die von Trittin geforderten 50000 sind Kontingente, die zusätzlich zu den Asylbewerbern herkommen sollen.
    Wenn es sich bei den Syrern um Christen handeln würde, hätte das Ganze wenigstens einen vernünftigen Sinn aber man holt vor allem Muslime rein, die sich nie in die Gesellschaft integrieren, und die nie einer ehrlichen Arbeit nachgehen werden. Ein gutes Beispiel dafür, wie sich Araber in Deutschland verhalten, zeigen die Libanesen, die zu 100% arbeitslos sind und überwiegend durch kriminelle Aktivitäten auffallen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Wie schon andernorts gesagt kommen nur fromme Muslime, denen ein säkulares Syrien schon vor dem Krieg ein Dorn im Auge war. In der BRD lässt es sich auch besser Fordern und Lamentieren und v.a. Extrawürste braten als unter Assad in Syrien.
    Angesichts der Masse der bereits hier lebenden Muslime dürften diese 5000 auch nicht mehr sehr stark ins Gewicht fallen. Vielleicht integrieren sich ja wirklich ein paar und legen sich nicht nur in die soziale Hängematte.
    Wie man es auch nimmt, Steter Tropfen höhlt den Stein...
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.020


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Heute früh kam in den Nachrichten mit Bild und Ton - die ersten Flüchtlinge stiegen aus dem Flugzeug - die Jubelmeldung:

    Friedrich begrüßt syrische Flüchtlinge in Hannover

    Innenminister: "Sie sind jetzt in Sicherheit"
    Herr Friedrich wollte sich nach diesem Fernsehbericht - NTV - sogar höchstselbst darum bemühen, mehr Flüchtlinge als nur diese 5000 aufzunehmen. Es hieß, es werde nach unbürokratischen Wegen gesucht.

    Dieser Artikel der Welt hält sich in diesem Punkt bedeckter:

    Friedrich forderte die rasche Einberufung einer europäischen Konferenz zur Problematik der syrischen Flüchtlinge. "Wir brauchen eine europäische Antwort, Deutschland gibt jetzt die Richtung vor", sagte Friedrich in Hannover. Er wollte sich aber nicht festlegen, ob Deutschland über die 5000 hinaus weitere Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland aufnehmen wolle. Mit Blick auf Europa sagte er: "Wir werden uns gemeinsam über Zahlen verständigen müssen."
    Es logen also entweder die Nachrichten oder die Artikelschreiber hinterlassen einen falschen Eindruck durch wesentliche Weglassungen.

    Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius dagegen setzte sich bei der Ankunft der Flüchtlinge für eine schnelle Ausweitung der Aufnahme ein: "5000 sind ein gutes Signal aber es reicht nicht aus, um wirksam zu helfen, Deutschland kann mehr tun." Friedrich dagegen rechnete vor, derzeit seien allein 18.000 Flüchtlinge aus Syrien in Deutschland im Anerkennungsverfahren und monatlich kämen auch ohne die jetzt gestartete Aufnahme von 5000 Syrern auf dem Luftweg rund 1000 weitere Flüchtlinge nach Deutschland.

    .... Die Flüchtlinge wurden von der Bundesregierung in enger Abstimmung mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) ausgewählt. Erster Aufenthaltsort ist das Grenzdurchgangslager Friedland, nach etwa 14 Tagen werden die Menschen auf die Bundesländer verteilt.

    Politiker aller Parteien begrüßten die Ankunft der ersten Flüchtlinge, zugleich forderten Vertreter der Opposition die Aufnahme weiterer Menschen. "Es ist ein Gebot der Menschlichkeit, diese Menschen in Deutschland aufzunehmen", erklärte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann.
    Auch der Vize-Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Josef Winkler, forderte die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. Die bisherige Zusage könnte "angesichts des Ausmaßes der humanitären Katastrophe in Syrien und den Anrainerstaaten nur ein Anfang gewesen sein". Die innenpolitische Sprecherin der Linken, Ulla Jelpke, verlangte ebenfalls mehr Engagement.
    "Mit der Aufnahme der ersten rund 110 syrischen Flüchtlinge ist Deutschland Vorreiter in Europa", erklärte dagegen Günter Krings, stellvertretender Unionsfraktionschef im Bundestag. SPD und Grüne rief er auf, wegen der "katastrophalen menschlichen Folgen" des Krieges "den Wahlkampfmodus schnellstmöglich auszuschalten.
    http://www.welt.de/newsticker/news1/...-Hannover.html

    Auf jeden Fall - mit der Präsenz eines Herrn Friedrich als Grüßaugust bei der Ankunft der Flüchtlinge - wird deutlich, daß es für die gesamte Politiketage, ob sie sich nun in der Regierungsverantwortung oder aber der Opposition befindet, um ein bejubeltes, höchst freudiges Ereignis handelt. Je mehr Flüchtlinge, desto besser.

  4. #4
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    In Deutschland wird man denen bald den roten Teppich ausrollen. Sollen sich doch die reichen Golfstaaten darum kümmern, warum immer nur europäische Länder?

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Ich dachte ja erst, die Überschrift enthält einen Tippfehler, eine null zu viel. FALSCH!

    Die Überschrift ist tatsächlich korrekt!


    1. News zu trittin 50.000 syrer


      1. Bürgerkrieg : Trittin fordert Aufnahme von 50.000 Syrien-Flüchtlingen
        Tagesspiegel ‎- vor 1 Tag
        Die Bundesregierung lässt 5000 Flüchtlinge aus Syrien nach Deutschland, heute landen die ersten von ihnen in Hannover.





      1. Syrien-Krieg: Grüne verlangen Aufnahme von 50.000 Flüchtlingen

        ZEIT ONLINE‎ - vor 1 Tag


      2. Bürgerkrieg : Bosbach weist Kritik an Syrien-Flüchtlingspolitik zurück

        Tagesspiegel‎ - vor 1 Tag

    2. Wir müssen 50.000 Syrer aufnehmen - RP Online

      www.rp-online.de/politik/.../wir-muessen-50000-syrer-aufnehmen-1.36683...
      Interview mit Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin: "Wir müssen 50.000 Syrer aufnehmen". zuletzt aktualisiert: 11.09.2013 - 09:23. Düsseldorf (RP).
    3. Bis zu 50.000 Syrer: Trittin fordert Aufnahme von mehr Flüchtlingen ...

      www.handelsblatt.comPolitikDeutschland
      vor 2 Tagen - Innenminister Hans-Peter Friedrich erwartet die ersten von 5000 Flüchtlingen aus Syrien in Hannover. Der Grüne Jürgen Trittin will derweil ...
    4. Syrien-Krieg: Grüne verlangen Aufnahme von 50.000 Flüchtlingen ...

      www.zeit.dePolitikDeutschlandSeptember 2013
      vor 1 Tag - Die ersten von 5.000 syrischen Flüchtlingen erreichen per Sonderflug nun Deutschland. Grüne und Pro Asyl fordern, deutlich mehr Menschen ...
    5. Trittin: 50000 Syrer nach D - MMnews

      www.mmnews.de/index.php/politik/14848-trittin-50000-syrer-nach-d
      vor 2 Tagen - Trittin: Deutschland sollte mindestens 50 000 Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen. Der Spitzenkandidat der Grünen, Jürgen Trittin, hat gefordert, ...
    6. Syrien-Konflikt: Trittin: 50.000 Flüchtlinge aufnehmen - N24.de

      www.n24.de/n24/.../d/.../trittin--50-000-fluechtlinge-aufnehmen.html?...
      vor 1 Tag - 5000 syrische Flüchtlinge will Deutschland aufnehmen. Die erste Gruppe davon wird heute Nachmittag in Hannover von Bundesinnenminister ...
    7. "Deutschland ist ein tolles Land" - heute-Nachrichten

      www.heute.de/Deutschland-ist-ein-tolles-Land-29700172.html
      vor 1 Tag - Aus dem umkämpften Aleppo in Syrien sind sie vor einem Jahr in den ... Eine christliche Familie aus Syrien ist am Mittwoch in Deutschland ...
    8. Bis zu 50.000 Syrer: Trittin fordert Aufnahme von mehr Flüchtlingen |

      www.antizensur.de/bis-zu-50-000-syrer-trittin-fordert-aufnahme-von-me...
      vor 2 Tagen - Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) erwartet die ersten von 5000 Syrern am Flughafen Hannover. Jürgen Trittin (Grüne) will allen in ...
    9. Trittin: Wir sollten 50.000 Syrer aufnehmen - Wikidigger News

      wikidigger.de/news/trittin_wir_sollten_50_000_syrer_aufnehmen
      vor 2 Tagen - Berlin - In Sondermaschinen werden am Mittwoch 5000 syrische Flüchtlinge nach Deutschland geflogen. Grünen-Politiker Trittin fordert ...
    10. Interview mit Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin - "Wir müssen ...

      nachrichten168.eu/.../interview-mit-grunenspitzenkandidat-jurgen-trittin-...
      vor 2 Tagen - Im Gespräch mit unserer Redaktion fordert Jürgen Trittin, Spitzenkandidat der Grünen, eine Umkehr in der Flüchtlingspolitik und rückt die CDU ...




    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
    https://www.google.de/search?client=...NMijhgeC74GIDQ

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Als größtes Land in der Europäischen Union sind wir verpflichtet, die meisten Flüchtlinge aufzunehmen", sagte Trittin.

    Deutschland hat sich zur Aufnahme von 5.000 Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland verpflichtet. Auch die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hält diese Zahl für völlig unzureichend. "5.000 – das ist gemessen an der Katastrophe in Syrien wenig mehr als eine Geste", sagte der Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt.

    "Wenn man die Region entlasten will, muss Deutschland in Europa mit einer viel größeren Zahl vorangehen." Im Kosovo-Krieg habe Deutschland 15.000 bis 20.000 Flüchtlinge aufgenommen, in der Bosnien-Krise sogar 300.000.
    http://www.zeit.de/politik/deutschla...asyl-friedrich

    Da will Trittin doch tatsächlich den Schweden das Wasser, den Flüchtlingsstrom ableiten und zu uns bringen. Wie will er die Schweden denn toppen, sie wollen JEDEN Asylbewerber aus Syrien aufnehmen.

    Will Trittin Anwerbebüros , Werbetafeln, Anwerbegeschenke in Syrien verteilen?

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Daten der Europäischen Union
    Beitritt
    2004
    2007
    Land Fläche in 1000 qkm Einwohner in Mio. 2002 BIP/Kopf in KKS* 2005 Hauptstadt
    Malta 0,3 0,4 17.700 Valletta
    Luxemburg 2,6 0,5 65.400 Luxemburg
    Zypern 9,3 0,8 21.900 Nikosia
    Slowenien 20,3 2,0 20.800 Ljubljana
    Belgien 30,5 10,5 28.900 Brüssel
    Niederlande 41,5 16,3 31.000 Amsterdam
    Dänemark 43,1 5,4 29.700 Kopenhagen
    Estland 45,2 1,3 15.900 Tallinn
    Slowakische Republik 49,0 5,4 14.700 Bratislava
    Lettland 64,6 2,3 13.100 Riga
    Litauen 65,0 3,4 13.500 Vilnius
    Irland 70,3 4,2 33.500 Dublin
    Tschechische Republik 78,9 10,3 18.600 Prag
    Österreich 83,9 8,3 30.200 Wien
    Portugal 88,9 10,6 17.500 Lissabon
    Ungarn 93,0 10,1 15.300 Budapest
    Bulgarien 111,0 7,7 8.700 Sofia
    Griechenland 132,0 11,1 22.700 Athen
    Rumänien 237,5 21,5 8.800 Bukarest
    Großbritannien 243,0 60,6 27.900 London
    Italien 301,3 58,4 24.300 Rom
    Polen 312,7 38,1 12.400 Warschau
    Finnland 338,1 5,3 26.300 Helsinki
    Deutschland 357,0 82,3 26.700 Berlin
    Schweden 450,0 9,1 28.200 Stockholm
    Spanien 506,0 44,1 24.000 Madrid
    Frankreich 547,0 61,4 26.500 Paris
    EU 3.235,2 388,1
    EU und alle Beitritts-
    länder
    4.322,0 491,4
    *Quelle: Eurostat
    http://www.europa-waechst-zusammen.d...php?order=area

    Was erzählt uns Trittin denn für einen Quatsch? Von wegen Deutschland sei der größte EU-Land.

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.438


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Frankreich ist DAS größte EU-Land (Land bekommt den sächlichen Artikel, also ein Ladn, das Land) und abgesehen davon: Warum immer WIR?? Wir sind NICHT das Sozialamt für den Rest der Welt!

  9. #9


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Frankreich ist DAS größte EU-Land (Land bekommt den sächlichen Artikel, also ein Ladn, das Land) und abgesehen davon: Warum immer WIR?? Wir sind NICHT das Sozialamt für den Rest der Welt!
    Außerdem könnte man schauen wie dichtbesiedelt die Staaten sind, Relation Einwohner pro Fläche ermitteln. Dann sieht die Statistik schon ganz anders aus.

    unser Land ist dichter besiedelt als China, dort hat man die Ein-Kind-Politik eingeführt und wir bekommen immer noch mehr Zuwanderung, weil wir sie so dringend bräuchten. Da paßt doch was nicht zusammen.

  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 50000 Syrer sollen kommen

    2007
    Land Fläche in 1000 qkm Einwohner in Mio. 2002 Einwohner in Mio/ 1000qm
    (abgerundet)
    Malta 0,3 0,4 1,33
    Luxemburg 2,6 0,5 0,192
    Zypern 9,3 0,8 0,086
    Slowenien 20,3 2,0 0,098
    Belgien 30,5 10,5 0,344
    Niederlande 41,5 16,3 0,392
    Dänemark 43,1 5,4 0,125
    Estland 45,2 1,3 0,028
    Slowakische Republik 49,0 5,4 0,11
    Lettland 64,6 2,3 0,035
    Litauen 65,0 3,4 0,052
    Irland 70,3 4,2 0,059
    Tschechische Republik 78,9 10,3 0,130
    Österreich 83,9 8,3 0,098
    Portugal 88,9 10,6 0,119
    Ungarn 93,0 10,1 0,108
    Bulgarien 111,0 7,7 0,069
    Griechenland 132,0 11,1 0,084
    Rumänien 237,5 21,5 0,090
    Großbritannien 243,0 60,6 0,249
    Italien 301,3 58,4 0,193
    Polen 312,7 38,1 0,121
    Finnland 338,1 5,3 0,015
    Deutschland 357,0 82,3 0,230
    Schweden 450,0 9,1 0,020
    Spanien 506,0 44,1 0,087
    Frankreich 547,0 61,4 0,112
    EU 3.235,2 388,1
    EU und alle Beitritts-
    länder
    4.322,0 491,4
    Die Länder mit den niedrigsten Werten in der dritten Spalte haben besonders wenig Einwohner und sind ganz bestimmt besonders erfreut, Asylsuchende mit offenen Armen zu empfangen: Estland, Lettland, Finnland.


    Während Malta, Großbritannien und Deutschland schon jetzt am dichtesten besiedelt sind.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 07:50
  2. Brunnenmarktforschung: Die Syrer kommen
    Von Turmfalke im Forum Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 20:52
  3. Brunnenmark: Die Syrer kommen - Profil.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 13:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •