Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
  1. #31
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.137


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Muss man Mitleid haben? Irgendwer hat diese Leute in ihre Ämter gewählt. Vielleicht sollten sie eine Mauer um den Bezirk bauen, damit nicht noch der letzte Steuerzahler das Weite sucht.

    Arm aber sexy wie eine Müllhalde. So endet es, wenn Leute zusammenfinden, die nicht wissen wie eine Zivilisation funktioniert, die alles für selbstverständlich hinnehmen und glauben jedem steht alles gleichermassen zu, auch ohne zu arbeiten. Wieso kommen denn die Flüchtlinge alle hier her? Weil sie die Annehmlichkeiten unserer Zivilisation geniessen möchten. Die leben nicht gerne in ihrem Müll, die erwarten dass jemand kommt und ihnen den Dreck wegräumt. Es sieht ja beinahe schon so aus wie im Ursprungsland. Vielleicht hat es tatsächlich kulturelle Gründe. Es gibt immer noch Menschen in Europa, die sich selbst helfen und gemeinsam ihre Situation selbst zu verbessern versuchen und nicht immer nur nach Hilfe schreien. Und diese Einstellung hat Europas Zivilisation voran gebracht.

    Und so funktioniert sie, die Zivilisation, sehr kurz umrissen für alle Grünen:

    Am Anfang waren es Jäger und Sammler. Statt essbares zu suchen und zu sammeln, begann man es anzubauen, statt Wild zu jagen, begann man Vieh zu züchten. Diejenigen die das taten waren erfolgreich und konnten ihre Population erhöhen. Alle waren sie Bauern. Sie steigerten die Effizienz und fanden Zeit für andere Dinge, wie den Gebäudebau, Bewässerungsanlagen etc. Es entstanden Monumentalbauten zu Ehren von Königen oder Göttern z.B. Es gab Rivalität, andere Stämme erschienen, um Ernte, Vieh und Frauen zu rauben, sich damit einen existentiellen Vorteil zu schaffen. Man bewaffnete sich, bildete einen Kampftrupp.

    Man erkannte, das einige Menschen einige Dinge besser konnten als andere. Die Dineste derer wurden in Anspruch genommen, sie spezialisierten sich auf ihre Tätigkeit. Es entstanden Berufe. Jeder hatte seine Aufgabe, der Bauer gab dem Priester Nahrung, dieser versprach ihm göttlichen Schutz, der Bauer gab dem König Nahrung, dieser versprach ihm weltleichen Schutz (Steuer).

    Es entstanden weitere Berufe, die durch die Entdeckung neuer Technologien aufkamen. Aber immer war es ein Geben und ein Nehmen, immer mit gegenseitigem Einverständnis, also ein Geschäft. Es gibt gute und schlechte Geschäfte. Niemand will eine Leistung erbringen ohne Gegenleistung. Das wäre als würde man sich berauben lassen. Viel Zeit und Arbeit wurde investiert und wofür? Damit einem danach nichts bleibt?

    Ja, so denken die Grünen. Anscheinend fällt das Geld vom Himmel und jeder hat Anspruch, ohne etwas dafür zu tun. Wie kann denn das funktionieren? Wenn dem so wäre, dann würde nur ein Idiot etwas tun, von dem er nichts hat. Am ende haben alle gleich wenig. Derjenige der sein Feld bestellt und derjenige der es nicht für nötig hält. Es wird schlisselich 'sozial gerecht' aufgeteilt. Ach ja?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  2. #32
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: “Flüchtlinge” machen Kreuzberg pleite

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Verantwortlich ist diese Tante

    Anhang 3883
    außer lesbisch sein, hat sie nichts vorzuweisen. Das reicht aber für die Grünen
    Dazu kann ich nur sagen : Idioten werden von Idioten gewählt!

  3. #33
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Die Grünen sind wie verzogene Kinder, die NIE aus dem Trotzalter herauskamen. Und wenn es nicht so läuft, wie sie es sich erträumt haben, gibt es Geschrei. Eine große Dosis Realität ist die beste Medizin.

  4. #34
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: “Flüchtlinge” machen Kreuzberg pleite

    Die sexuelle Orientierung von Frau Herrman ist mir egal! Aber überlegt doch mal ganz objektiv, Leute: Wer mehr Kosten als Nutzen bringt, uns nur auf der Tasche liegt, hat keinen Platz hier in unserem Land.

  5. #35
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.137


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: “Flüchtlinge” machen Kreuzberg pleite

    Wäre das ganze Lang grün regiert, würden überall Kreuzberger Zustände herrschen. Gut gibt es noch andere Regierungen, ansonsten würde der Geldstrom gänzlich versiegen und sie würden an sich selbst untergehen, wie es eigentlich die Natur vorgesehen hätte.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #36
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    299


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Eine große Dosis Realität ist die beste Medizin.
    Welche Realität meinst Du?

    - die gefühlte?
    - den status quo?
    - die Fiktion? [05:05 Min]
    - die nicht bemerkte?

    Alle Parteien auf unserem(?) Erdball sind Werkzeuge, um "eigentlich" homogene Männer und Frauen zu trennen und dadurch zu herrschen. Da ich auch unglücklicherweise ein Kind meiner Zeit bin, fällt mir eine erheblich bessere Alternative nicht ein.

    Wahrscheinlich ist eine Monarchie, bzw. Diktatur das Beste für Menschen, da sie offenbar nicht in der Lage sind, selbstverantwortlich zu handeln. Bei den von mir genannten "Optionen" wüssten dann alle "Untertanen", daß sie beherrscht werden. Im Gegensatz zur "Demokratie", in der sie vermeintlich frei wären.
    „Das Ausmaß der Aufruhr, den eine Wahrheit verursacht, ist direkt proportional dazu, wie tief der Glaube an die Lüge war; nicht über die Tatsache, dass die Welt rund ist, haben sich die Menschen aufgeregt; sondern darüber, dass die Welt nicht flach war; wenn ein gut verpacktes Netz aus Lügen den Massen über Generationen hinweg verkauft worden ist, dann erscheint die Wahrheit völlig grotesk
    und ihr Verkünder wie ein rasender Verrückter.“ Dresden James a.k.a. Donald Wheal

  7. #37
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: “Flüchtlinge” machen Kreuzberg pleite

    Vielleicht könnte man diesen neuen Strang mit dem alten zum gleichen Thema zusammenlegen?

    Ist nur ein Vorschlag an die Mods. Ich fände es besser.

    https://open-speech.com/threads/6495...s-und-Anarchie
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  8. #38
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.405


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Ein Urteil ist gefallen:

    BERLIN. Drei afrikanische Asylbewerber sind in Berlin wegen Angriffen auf Polizisten zu Bewährungsstrafen zwischen elf und 15 Monaten verurteilt worden. Die 29 bis 39 Jahre alten Männer hatten im vergangenen Juli Steine vom Dach einer besetzten Schule in Berlin-Kreuzberg geworfen, um die Sicherheitskräfte zu „vertreiben“, wie es im Urteil heißt. Sie wurden der versuchten Körperverletzung und versuchter Nötigung für schuldig befunden.
    Die Beamten konnten den Wurfgeschossen ausweichen und blieben unverletzt. Die Männer aus Somalia wurden durch Videoaufnahmen identifiziert und im Dezember festgenommen. Die Angeklagten gehörten zu einer Gruppe von etwa 200 zumeist afrikanischen Asylsuchenden und Linksextremisten, die das frühere Schulgebäude im Dezember 2012 besetzt hatten. Einfluß auf etwaige laufende Asylverfahren haben die Urteile kaum. Erst bei Haftstrafen ab drei Jahren wird Straftätern kein Asyl mehr gewährt.
    Immer wieder schwere Gewalttaten
    In dem Gebäude ist es immer wieder zu schweren Gewalttaten gekommen. Im April 2014 starb ein 40jähriger Mann aus Gambia, nachdem ein 29jähriger Marokkaner ihn mit einem Messer attackiert hatte. Zudem wurden Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen und von den Afrikanern rassistisch beschimpft.
    Eine Räumung des Gebäudes wurde Ende Juni vergangenen Jahres abgebrochen, nachdem Linksextremisten und Hausbesetzer sich bewaffnet hatten und einen Polizeieinsatz störten. Der von den Grünen regierte Bezirk ging daraufhin auf die Forderungen der Hausbesetzer ein und sicherte ihnen einen Verbleib in der Schule zu. Derzeit leben noch etwa 50 Personen in dem heruntergekommenen Gebäude. Langfristig soll das Haus mit Steuergeldern zu einem „internationalen Flüchtlingszentrum“ ausgebaut werden. (ho)
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...-hausbesetzer/

  9. #39
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.158


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Bewährungsstrafen, da lachen die doch drüber.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #40
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    11.789
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wo Grüne regieren, herrscht Chaos und Anarchie

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Bewährungsstrafen, da lachen die doch drüber.
    „Das ist das alleralleralleraller...letzte Mal!“
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 10:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 13:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 14:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •