Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.397


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Vor ein paar Monaten sorgte der Grünen-Politiker Rezzo Schlauch für Schlagzeilen weil er bekannte, nie Müll getrennt zu haben. Nun sagte der SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück, dass er normale Glühbirnen gehortet hat, weil er die Reglementierungswut der EU nicht richtig findet. Nebenbei outete er Ex-Kanzler Schmidt. Dieser habe 38000 Mentholzigaretten gehortet, weil er befürchtet, dass sie von der EU verboten werden könnten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Wasser predigen und Wein saufen. Ist ja nichts neues bei dem Pack.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Wenn es früher hieß : den Gürtel enger schnallen, so galt das auch ausschließlich für den Normalbürger.
    Eliten haben sich schon immer mehr Rechte herausgenommen und finden das auch noch legitim nach dem Motto : wer hat der hat, wer nichts hat, darf auch nichts!
    Das die zwangsweise eingeführten Sparlampen ein Witz sind, wissen wir schon lange, aber das sie sogar verboten werden müssten, wird von den Verantwortlichen ignoriert.
    Sie sind deshalb ein Witz, weil sie zwar Strom sparen, aber ihre angebliche hohe Lebensdauer, die ja den hohen Preis rechtfertigen soll, ist absolut Unsinn, denn manche halten sogar weniger als eine alte Glühbirne, und wenn sie nicht mehr Funktionieren, müssen sie zum Sondermüll gebracht werden, weil sie Quecksilber enthalten.
    Die Mülltrennung ist eine Volksverarschung, denn wir bezahlen teuer dafür, dass wir Müll trennen, obwohl 80% dieses Mülls sowieso in der Müllverbrennungsanlage landen.
    Und damit werden auch noch dicke Geschäfte gemacht.
    Das ist Kapitalismus auf die Spitze getrieben.
    Nicht umsonst verdient sich die Mafia mit Müll eine goldene Nase.
    Leider werden auch Politiker gehortet und kosten Unsummen.
    Eigentlich sollte man diese nach ihrem Ausscheiden aus der Politik ebenfalls entsorgen, aber auf dem Sondermül!!

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.397


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Steinbrücks Bekenntnis Glühbirnen zu horten und der gleichzeitige Seitenhieb auf die EU in Sachen Reglementierungswut, sind eigentlich ein Angriff auf den dicken Sigmar Gabriel. Dieser war es, der das Glühbirnenverbot initiiert hat.
    Im Grunde nichts Neues, hat es die SPD doch schon immer auf erstaunliche Weise geschafft,als Regierungspartei Gesetze und Verordnungen in die Welt zu setzen, die sie dann später als Oppositionspartei heftig kritisieren.


    http://www.tagesspiegel.de/weltspieg...d/8479610.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.311


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Mal hü mal hott - und der normale Bürger darf den Unsinn ausbaden! Wired es nicht mal wieder Zeit, 1989 aufleben zu lassen?

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    38.397


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Alle müssen sich dran halten, nur die Politiker nicht?

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Mal hü mal hott - und der normale Bürger darf den Unsinn ausbaden! Wired es nicht mal wieder Zeit, 1989 aufleben zu lassen?

    Dazu geht es den meisten Leuten noch zu gut
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht alle Muslime müssen fasten - tagesschau.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 01:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •