Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2013
    Alter
    30
    Beiträge
    68


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    SPD für Moscheenbau!

    SPD massiv für weiteren MoscheenbauUnsere These, dass es die Linken sind, die den Islam - ohne jedes Votum des (Volks-)Souverän und daher anti-demokratisch und verfassungswidrig - nach Europa gebracht haben (1960: 600.000 Muslime; 2013: 55.000.000 Muslime), erhält immer neue Beweise.Westliche Sozialisten haben sich mit dem Islam verbündet, um den bürgerlichen westlichen Gesellschaften den endgültigen Todesstoß zu versetzen. Westliche Sozialisten setzen sich überall für Immigration ein, wobei sie dafür sorgen, dass sie überwiegend islamisch ist: Seit 1990 ist die Immigration nach Europa zu 90 Prozent eine Immigration aus muslimischen Ländern.

    http://michael-mannheimer.net/2013/0...ren-mit-ditib/
    Islam ist kein Frieden, lasst euch nichts einreden, genau das ist ihre Taktik.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.228


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD für Moscheenbau!

    Und dann gehen die Sozialisten - ob männlich oder weiblich - geschlossen durch den Haupteingang der Moschee zur besten Betzeit und skandieren, während die Gläubigen zum Gebet auf dem Boden liegen, den Po zum Himmel zeigend: "Genossen, erhebt euch!"

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD für Moscheenbau!

    Stück für Stück geht somit unser Abendland den Bach runter. Es wird alles erdenklich mögliche getan um die deutsche Kultur zu schaden bzw. langsam zu vernichten. Leider sieht das unser Gutmenschentum völlig anders. Und mit Verwunderung wird sich in bestimmten Kreisen gefragt warum ein Großteil der Deutschen Angst vor dem Islam hat. Der Mufti von Marseille sagte einmal in einer Fernsehsendung- "Ich hätte auch Angst vor dem Islam, wenn ich kein Muslim wäre." Warum spricht er so etwas, wenn es sich beim Islam um eine doch so friedliche Religion handelt?
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    36.780


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: SPD für Moscheenbau!

    Dabei werden die Linken zuerst von den Muslimen bekämpft
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moscheenbau in Deutschland
    Von humanist im Forum Moscheebau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 16:40
  2. Moscheenbau verlangt Dialog - Frankfurter Rundschau
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 22:28
  3. Wachstumsbranche Moscheenbau - nachrichten.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 07:34
  4. Moscheenbau im 21. Jahrhundert - derStandard.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •