Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.168


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutschland: 2012 fast 42 Milliarden Euro mehr Schulden

    Irgendwie soll der Bürger den Eindruck gewinnen, dass die Schuldenlast stagniert, dass die geplante Schuldenbremse greift und die Politiker verantwortungsvoller mit dem Geld des Steuerzahlers umgehen. Noch nie nahm der Staat mehr Geld ein als jetzt. Wann, wenn nicht in dieser Phase des Konjunkturhochs, kann die öffentliche Hand sparen und ohne neue Schulden auskommen? Erstaunlicherweise stieg die Schuldenlast



    Der deutsche Schuldenberg ist kräftig gewachsen.
    Bund, Länder und Kommunen einschließlich aller Extrahaushalte standen am 31. Dezember mit 2,0718 Billionen Euro in der Kreide. Damit erhöhte sich der Schuldenstand binnen eines Jahres um 2,1 Prozent oder 41,8 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Trotz des deutlichen Anstiegs ist das kein Rekord: Mitte des vergangenen Jahres lagen die Verbindlichkeiten sogar bei 2,082 Billionen Euro.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: 2012 fast 42 Milliarden Euro mehr Schulden

    Der Schuldenanstieg wird noch einen gewaltigen Sprung nach oben machen, wenn die Bürgschaften für den Rettungsschirm eingelöst werden. Dann muss das Geld, welches bisher auf dem Papier hin- und hergeschoben wird, ausgezahlt werden.

    Man merkt immer wieder, wenn man unseren Finanzminister bei öffentlichen Auftritten beobachtet, wie uns dieser Mann nach Strich und Faden belügt. Nie kann er in die Kamera gucken, immer nach unten oder zur Seite. So verhalten sich in der Regel unehrliche Menschen! Zudem benutzt er eine Standardformel, wie der Hosenanzug es mit dem Ausdruck "alternativlos" auch tut. Er behauptet immer, es geht in den unterstützten EU-Ländern spürbar bergauf. Komischerweise zeigen alle seine bisherigen Lösungsansätze das genaue Gegenteil. Es geht dort nämlich immer weiter bergab, was bedeutet, dass beispielsweise der Schuldenschnitt in Griechenland keine Wirkung zeigt, sondern lediglich jede Menge Geld/ Wohlstand vernichtet wurde.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    23.408


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutschland: 2012 fast 42 Milliarden Euro mehr Schulden

    Zitat Zitat von Seatrout Beitrag anzeigen
    Der Schuldenanstieg wird noch einen gewaltigen Sprung nach oben machen, wenn die Bürgschaften für den Rettungsschirm eingelöst werden. Dann muss das Geld, welches bisher auf dem Papier hin- und hergeschoben wird, ausgezahlt werden.

    Man merkt immer wieder, wenn man unseren Finanzminister bei öffentlichen Auftritten beobachtet, wie uns dieser Mann nach Strich und Faden belügt. Nie kann er in die Kamera gucken, immer nach unten oder zur Seite. So verhalten sich in der Regel unehrliche Menschen! Zudem benutzt er eine Standardformel, wie der Hosenanzug es mit dem Ausdruck "alternativlos" auch tut. Er behauptet immer, es geht in den unterstützten EU-Ländern spürbar bergauf. Komischerweise zeigen alle seine bisherigen Lösungsansätze das genaue Gegenteil. Es geht dort nämlich immer weiter bergab, was bedeutet, dass beispielsweise der Schuldenschnitt in Griechenland keine Wirkung zeigt, sondern lediglich jede Menge Geld/ Wohlstand vernichtet wurde.

    Ja, das ist wie bei der sogenannten Klimaerwärmung. Es wird wärmer, selbst wenn es kälter wird!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 21:07
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 19:47
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:00
  4. Baden-Württemberg: Bis zu 2,5 Milliarden Euro neue Schulden - Badische Zeitung
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •