Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57
  1. #41
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kabinett der Kuriositäten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ob es da eine Fatwa gibt? Explizit verboten ist Menschenfleisch nicht
    Fragen über Fragen. Aber da es sich im das Fleisch von ungläubigen Kuffar handelt, wird es wohl verboten sein.

    Übrigens bei uns in Österreich nennt man diese Teile der Innereien Beuschel (ich mag's nicht).

  2. #42
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Australier steckte nackt in Waschmaschine fest

    Ein nackter Mann steckt in der Waschmaschine fest - zu einem solchen Einsatz ist die Feuerwehr in Mooroopna in Australien gerufen worden. Mit viel Olivenöl wurde der 20-Jährige in einem etwa 20-minütigen Einsatz befreit, wie Lokalmedien heute berichteten.
    Der Mann habe sich in dem Toplader verstecken und seine Freundin überraschen wollen, sagte Polizeisprecherin Michelle de Araugo der Zeitung „Shepparton News“. In der engen Trommel der von oben zu befüllenden Waschmaschine verkantete er sich aber: „Er saß völlig fest, und wir haben uns Sorgen um seine Gesundheit gemacht.“ Dann hatte jemand die Idee, seine Haut mit Olivenöl geschmeidiger zu machen. Das klappte. „Man kann wohl sagen, dass ihm das Ganze sehr peinlich war.“
    Quelle: http://www.orf.at/#/stories/2212891/

  3. #43


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kabinett der Kuriositäten

    Hab in jungen Jahren mal erlebt, wie der Rettungsdienst ein junges Paar abholte, wobei die Dame beim kopulieren einen Scheidenkrampf hatte. Die Gesichter der Feuerwehrleute und der Nachbarn hättet ihr sehen sollen....
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  4. #44
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    A blede Gschicht, hehe

    Afrikanischer Polizist für Dealer gehalten

    Zwei Süchtige haben gestern Abend in Wien den falschen Mann nach Drogen gefragt. Der vermeintliche Dealer entpuppte sich als Polizeioffizier aus dem westafrikanischen Guinea. Er alarmierte seine Wiener Kollegen.

    Mehr dazu in oesterreich.ORF.at
    Quelle: http://www.orf.at/#/stories/2219981/

    Polizist war für Kongress in Wien

    Dem Polizeioffizier wurde es daraufhin zu viel, er verständigte sofort seine Wiener Kollegen. Die Beamten hielten die beiden Drogensüchtigen an und fanden bei der Durchsuchung ein Fixiermesser.
    Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2633257/

  5. #45
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Stier fiel Motorradfahrerin an

    Ein von einem Schlachthof ausgebüxter Stier hat Mittwochvormittag in Villach eine Motorradlenkerin schwer verletzt und zwei Polizeiautos beschädigt. Die Polizei musste einen Einkaufsmarkt großräumig absperren, das 1.900 Kilo schwere Tier wurde schließlich erschossen.

    Der Stier riss gegen 9.30 Uhr vom Schlachthof aus und lief auf die Triglavstraße in Villach. Da der Stier in Richtung eines Einkaufsmarktes lief, versuchten Polizisten, das Tier aus der Gefahrenzone zu bringen und ihn mit den Polizeiautos abzudrängen. Zwei Polizeiautos wurden dabei beschädigt.

    Der Stier lief dann weiter auf eine bereits von der Polizei abgesperrte Straße. Trotz der Sperre fuhr auf dieser Straße eine Mopedlenkerin, der Stier griff sie an und verletzte sie. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Villach gebracht, dort musste sie intensivmedizinisch betreut werden.

    Weil das Tier weiter nicht zu bändigen war, ließ die Polizei alle Straßen im Umkreis und auch das Einkaufszentrum sperren. Von speziell ausgebildeten Polizisten wurde der Stier dann erlegt. Wie der Stier aus dem Schlachthof entkommen konnte, wird noch ermittelt.
    Quelle: http://kaernten.orf.at/news/stories/2639650/

    Ausnahmsweise keine linken Antifa-Horden, sondern ein Stier...

  6. #46
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Messerstich in der Pizzeria „Camorra“

    In der Pizzeria „Camorra“ in Wien-Favoriten ist am Mittwochabend ein 24-Jähriger niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher negativ, das Opfer ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

    Um 22.35 Uhr hatte der Täter in der Pizzeria in der Gellertgasse mit einem Messer auf den 24-Jährigen eingestochen und ihn im Bereich der Leber getroffen. Der Täter flüchtete, der lebensgefährlich verletzte 24-Jährige lief laut Polizei noch vor das Lokal und brach dort zusammen.

    Motiv noch unbekannt

    Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht und ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Die Fahndung nach dem bisher unbekannten Täter verlief laut Polizei negativ. Anzeige gegen unbekannt wegen Mordversuchs wurde erstattet. Das Motiv ist noch völlig unklar. Auch die Tatwaffe wurde nicht gefunden.


    Die Suche nach dem Täter ist schwierig, weil die anderen Personen im Lokal von der Tat nichts mitbekommen haben und in ihren Aussagen keine Täterbeschreibung liefern konnten. „Die in Lokal anwesenden Personen berichteten von einem plötzlichen Schrei, gesehen hatte aber niemand etwas“, fasste Polizeisprecher Roman Hahslinger die Aussagen der potenziellen Zeugen zusammen. Der 24-Jährige konnte aufgrund seiner Verletzungen noch keine Angaben zum Täter machen.


    Die Pizzeria wurde im Februar 2011 schon einmal zum Tatort, als ein Unbekannter vier Schüsse auf die Eingangstüre abgab und eines der Projektile den Besitzer im Fuß traf. Der Lokalbetreiber wurde damals schwer verletzt.
    Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2639794/

    Tja, man sollte "Pizzerien" mit solchen Namen in nicht so feinen Gegenden eher meiden...

  7. #47
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    3.129


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Richard Lugner präsentiert sein Spatzi

    11. April 2014 23:40


    Nächste Woche in Wien

    Richard Lugner präsentiert sein Spatzi



    Mausi ist begeistert! Im Interview mit Society TV schwärmt sie von Mörtel neuer Liebe.


    Nicht nur Ex-Freundin Anastasia 'Katzi' Sokol ist von der neuen Frau im Leben von Richard Lugner hellauf begeistert. Auch Christine Lugner scheint von Cathy Schmitz mehr als nur angetan zu sein. Im Interview mit Society TV schwärmt sie über das Liebesglück ihres Ex-Mannes, macht sich allerdings auch ein bisschen Sorgen, sollte Mörtel in seinem Alter tatsächlich noch ein Kind bekommen wollen.
    Lugners in Aufregung
    "Also ich freu mich total für den Richard. Sie ist jung, hübsch, was will er mehr? Der Richard ist ein toller Hecht", verleiht sich im Gespräch mit Society TV ihrer großen Freude Ausdruck. Dass sich Mörtel schon wieder so ein junges Haserl - Pardon: Spatzi - geangelt hat, stört Mausi aber nicht. Nur bei der Familienplanung sieht sie eine kleine aber feine Schwierigkeit. "Der Richard ist jetzt 82, wenn er jetzt noch mit einer Babyproduktion anfangen will. Wenn das Kind auf der Welt ist, ist er 85, wenn das aus der Schule ist, ist er dann so 105. Um Gottes willen! Aber wenn's einer schafft, dann der Richard."

    Das Spatzi wollte sich bisher allerdings nicht zu seiner Beziehung mit dem Society-Löwen äußern und möchte auch keine Interviews geben. "Alles Taktik", ist sich Christine Lugner allerdings sicher, weiß aber auch über einen romantischen Kurztrip Bescheid. "Wir haben telefoniert und er hat mir gesagt dass er am Wochenende in Deutschland war und ein sehr, sehr schönes romantisches Wochenende verlebt hat.
    Quelle: http://www.oe24.at/leute/oesterreich...atzi/139345411

    Was die Qualitätsschreiber dieser unverzichtbaren Gazette nicht beachtet haben: in der Östereichischen Umgangssprache bedeutet "Spatzi" auch *räusper!* (anklicken und nachschauen).

    Wenn der tolle Hecht von 82 Lenzen sein "Spatzi" präsentiert, kann man nur hoffen, daß dies unter Auschluß der Öffentlichkeit stattfindet.

  8. #48
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.751


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kabinett der Kuriositäten

    Lugner erinnert mich sehr an Rolf Eden, der auch nicht bemerkt, wie peinlich er inzwischen geworden ist. Dieses öffentliche zur Schau stellen der neuesten Gespielinnen ist eigentlich mitleiderregend.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #49
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.303


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kabinett der Kuriositäten

    Ich glaube auch an die Kraft der Liebe, aber wenn uralte Kerle mit Frauen rummachen, die ihre Enkelinnen (!) sein könnten - da hört's bei mir auf!

  10. #50
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.314


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kabinett der Kuriositäten

    Der einfach Grund warum die Polizei nicht schon früh den Stier erschossen hat ist die Munition !!! Es wird Hartkern benutzt und dieser Umstand hat zur Folge das weitaus weniger Wirkung erziehlt wird.Der bravo torro wäre wohl so eher noch wilder geworden !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kabinett | Kabinett berät über Politischen Islam - BILD
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 02:43
  2. Migrationsindustrie: Kuriositäten und Animositäten
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 12:48
  3. Islamdebatte: Glaubenskrieg im Kabinett – FOCUS Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 13:00
  4. Glaubenskrieg im Kabinett – FOCUS Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •