Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Icon Tdown LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    http://www.derwesten.de/kultur/musik...id7691563.html

    ...die Band hat schon wiederholt Stellung zu dieser rechtsextremen Zuordnung genommen, die Texte sind auf deutsch und trotzdem versteht sie so manch ein Vollidiot scheinbar nicht......

    ...nachdem ich mir soeben ein Video dieser Kraftclub-Schwachmaten angesehen und gehört habe ("Zu jung"), ....und leider auch zu doof, kann ich den Rückzug durchaus nachvollziehen.
    Frei.Wild hat den Preis sowieso eher verdient.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Abgesehen das hier eine Band Aussagen zum Patriotismus macht, die anscheinend nicht so richtig ankommt, ist das Problem aber allgegenwärtig.
    Es ist in der Tat so, dass Patriotismus in Deutschland gerne mit Rechtsradikalismus unter einen Hut gesteckt wird.
    Das ist so gewollt und wird auch politisch unterstützt, damit ja keine Partei weiter rechts eine Chance bekommt.
    Die Hüter deutscher Gesinnung, die nur in die eine Richtung geht, achten streng darauf, dass auch ja niemand ungeschoren davon kommt, der es wagt, sich gegen Links-Liberalität zu wehren.
    Prestige und Ansehen stehen für deutsche Politiker und den geeichten Medien immer im Vordergrund.
    Ja nicht den Eindruck erwecken, hier hätten rechte noch eine Chance.
    Längst gibt es in Deutschland zigmal mehr radikale Gruppen mit Migrationshintergrund als patriotische mit deutscher Abstammung.
    Aber Hauptsache, das deutsche Image bleibt sauber.
    Nobel geht die Welt zugrunde, zumindest die deutsche!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Dann sollen sie die ganze Veranstaltung absagen. Wer in diesem Land nicht ausdrücklich linkskonform ist, der ist in den Augen dieser Linksfaschisten eben rechtsradikal.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Idiotie kennt eben keine Grenzen. In Deutschland erst recht nicht!
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Wo soll das hinführen?....

    http://www.youtube.com/watch?v=aLuvXy21bEU

  6. #6


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Zita in der WAZ:
    Offiziell distanziert sich Frei.Wild zwar von der rechten Szene.
    Wegen patriotischer Texte und völkischem Gedankengut in Liedtexten und der Neonazi-Vergangenheit
    von Sänger Philipp Burger gilt die Gruppe dennoch als Rechtsrock-Band.

    Philipp Burger war nie ein Neonnazi, aber Mitglied der Freiheitlichen, schön zu Wissen, daß man
    als Wähler der Freiheitlichen mit Nazis gleichgestellt wird, Dümmer gehts wohl nicht
    mehr , du Linker Depp bei der WAZ!!
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  7. #7


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Kommentar auf den DG-Blog
    [Den Vogel schoß auch der Spiegel ab:
    "Spiegel Online": Frei.Wild aus Italien
    Bei Stol.it schreibt der Linke Vollidiot R.B.
    Auch "Spiegel Online" greift das Thema auf. Die meistgelesene
    deutsche Nachrichten-Website
    schreibt,
    man könne die Nominierung von Frei.Wild "durchaus fragwürdig finden, nicht nur aus politischen Gründen."

    Sei es "wirklich logisch, wenn eine Band aus dem italienischen
    Brixen
    in der Kategorie 'Rock/Alternative national' auftaucht?
    Und wird daraus nicht erst recht ein Fehlgriff,
    wenn diese Band gerne betont, zur deutschen Minderheit
    in Südtirol
    zu gehören?",
    ]so der Spargel.
    http://www.spiegel.de/kultur/musik/e...-a-887245.html

    Welcher Vollidiot hat dort diesen Artikel geschrieben´??

    Das der Spiegel schon selbst faschistes Gedankengut verbreitet , beweist
    "Band aus dem italienischen
    Brixen"
    , und wir Südtiroler sind in Südtirol eine deutsche Minderheit?
    Man oh mann, so viel Unsinn , selten in drei Zeilen gelesen, geh Gacken du linker Spiegel-Faschist
    Ja und den Spiegel braucht man deswegen nicht Grösser machen wie er ist, denn die meistgelesene
    deutsche Nachrichten-Website ist die Apothekenrundschau, danach die Bild und danach der Spiegel, diesen
    Bullshit hättest du Rupert Bertagnolli von der Stol.Redaktion sparen können, bei dir
    weiß ja fast jeder Südtiroler, was für ein Linker Rotzlöffel du bist, du kannst
    dich beim Spiegel in der Sparte ("Kampf gegen Rechts bewerben)
    R.B. der in einen anderen Artikel Gert Wilders den "Rechtsradikalen
    Islamhasser mit seiner blonden Mähne" titulierte!!

    Der Artikel ist natürlich (Link) im Nirwahna verschwunden, ... das passiert bei Artikeln
    von dem linken Stol-Fuzzi schon öfters!
    Geändert von Tiroler Landsturm (07.03.2013 um 19:02 Uhr) Grund: Zusatz
    Si vis pacem, para bellum
    („Wenn Du Frieden willst, sei für Krieg gerüstet.“) Busch

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Auch beim Spiegel sitzen linksfaschistische Journalisten
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    ...man ist tatsächlich eingeknickt!
    Und wieder schäme ich mich für mein Land, nicht wegen der Vergangenheit, denn darauf hatten WIR keinen Einfluss. Ich schäme mich für die Gegenwart und noch mehr für die Zukunft.......

    http://www.stern.de/kultur/musik/nac...e-1981064.html



    ...kann mir irgend jemand auch nur eine einzige antisemitische oder rassistische Zeile eines Songtextes von Frei.Wild nennen?

  10. #10


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: LAND DER VOLLIDIOTEN- Patriotismus wird mit Rechtsextremismus gleichgestellt

    Du da empfehl ich Dir ein Buch!! Das schwarzbuch des KGB.
    Da steh´n sehr interessante Dinge drin bezüglich Diffamierung Unterwanderung falsche Behauptunge al Tatsachen hinzu stellen usw. Die haben meines Erachtens volle Atrbeit geleitet; aber die dummen Deutschen sin zu blöd um das Ganze zu duirchschau´n. Denn dann müsste man ja anfangen SELBSTSTÄNDIG zu DENKEN
    Genau genommen haben wir ( der Westen) die damalige DDR geographisch übernommen ABER politisch haben Die uns übernommen. Das ist leider die traurige Wahrheit

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutschen :"REchtsextremismus grösste Gefahr im Land"
    Von Dr.Flimmerich im Forum Aktuelles
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 16:12
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 14:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 05:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •