Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Medien in Griechenland drfen nicht mehr wahrheitsgem berichten

    In Griechenland wird offenbar mit medialer Zensur versucht, das innenpolitische Bild zu verzerren. So ist es seit einigen Tagen verboten, Bilder von verwahrlosten Brgern zu zeigen. Die Medienaufsicht droht den Sendern ansonsten mit einer Strafe.

    Der englischen Zeitung "Guardian" droht indes eine Klage, da sie seit Monaten ber Folterungen der griechischen Polizei berichtet. Von den Beamten wird dies jedoch als ein "paar Ohrfeigen" gegen mutmaliche Terroristen heruntergespielt. Im Internet kursierende Bilder zeigen aber das Gegenteil.

    Doch nicht nur mutmaliche Terroristen fallen der Polizeigewalt zum Opfer. Auch bei asiatisch oder afrikanisch aussehende amerikanische Touristen gab es bergriffe. Die USA sprachen eine Reisewarnung fr Griechenland aus. Die neue Zensur soll nun gegen solche negativen Berichte Abhilfe schaffen.


    http://www.shortnews.de/id/1009562/g...trafe-gestellt
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.608


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien in Griechenland drfen nicht mehr wahrheitsgem berichten

    Europa, deine Zensuren! Zensoren!

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    41.811


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien in Griechenland drfen nicht mehr wahrheitsgem berichten

    So eine Zensur findet in Deutschland bereits seit Jahren statt. ber tatschliche Ereignisse darf nicht mehr berichtet werden, wenn Migranten involviert sind. Das wird als vllig normal und legitim angesehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.608


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien in Griechenland drfen nicht mehr wahrheitsgem berichten

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    So eine Zensur findet in Deutschland bereits seit Jahren statt. ber tatschliche Ereignisse darf nicht mehr berichtet werden, wenn Migranten involviert sind. Das wird als vllig normal und legitim angesehen.

    Das nennt sich aber nicht eigentlich Zensur, sondern versteckt sich hinter der Magabe, da Nachrichten natrlich immer ausgewhlt werden nach Wichtigkeit und Bedeutung (also irgendwie subjektiv) und da knnen schon mal einige Themen durchrutschen.

    Die Themen, die nicht durchgerutscht sind, fallen im wesentlichen in zwei Kategorien, die eine, das Inland betreffend, bei der die Magabe des Presserats gilt, von dem zu berichten, das wesentlich ist und die unwesentlichen Dinge dieser Meldung auszulassen, wenn sie in der Wirkung darauf abzielen knnten, Vorurteile zu schren oder gar der Hetze den Boden zu bereiten (oder selbst zu hetzen).

    Darunter fallen die Meldungen, die sehr verkrzt den Leser in unglubigem Staunen darber lassen, da heutige Schler alle Messer mit sich tragen oder schon wieder ein Dieb bei hellichtem Tage ...oder ein Mann seine Frau vom Balkon gestoen hat.

    Es folgen die Meldungen aus dem Ausland, zweite Kategorie, die die erste Sichtung berstanden haben und wegen ihrer Wichtigkeit doch verffentlicht werden mssen.

    Diese Meldungen werden dann entschrft durch eine sehr differenzierte Sichtweise, die kulturelle Eigenheiten und historische Hintergrnde auf soziale Ursachen reduziert.

    Der Leser kann zwar auf diese Weise die Zusammenhnge nicht begreifen, ist aber befreit vor mglichen unliebsamen Schlufolgerungen oder gar Urteilen. Begreifen mu er schlielich nichts, wenn das, was er begreifen knnte, irgendwie brisant wre. Die Meldung erscheint ihm wie die Nachrichten von Tsunamis oder Flutwasserkatastrophen, nicht wirklich begreifbar, aber immer wiederkehrend.

    Man kann sich aber auch des Kunstgriffs bedienen, in dem Artikel kurz die beiden Worte Amerika und USA einflieen zu lassen und die Gedanken des ideologisch vorgeschulten Lesers gehen sogleich in die richtige Richtung.

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beitrge
    5.586


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Medien in Griechenland drfen nicht mehr wahrheitsgem berichten

    So werden Freiheit und Wahrheit im Vlkerknast mit Fssen getreten. Dort zeigt sich schon heute, wo das Projekt EU hinfhrt, wenn sich ein einheitliches System nach sowjetischem Vorbild installiert hat. Auch hierzulande werden wir solche Bilder sehen, wenn es mit der Wirtschaft eines Tages steil bergab geht. Die EU-Verehrer a la Schulz, van Rompuy und Barroso knnen sich schon einmal daran satt sehen, welch ungerechtes, abnormales und inhumanes System sie gerade mit ihren eigenen Hnden schaffen. Es wird Zeit, dass sich die Vlker gegen diesen Irrsinn auf die Hinterbeine stellen und sich wehren. Dieser Schwachsinn ist heutzutage bei derart viel Diskriminierungsgeschwafel und Humanitt nicht mehr zu vertreten.
    Gendert von Seatrout (13.02.2013 um 19:38 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Trken sollen nicht mehr in Russland arbeiten drfen.
    Von burgfee im Forum Politik und Islam
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2015, 10:39
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 14:49
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 10:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •