Seite 3 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 126
  1. #21
    Registriert seit
    06.12.2009
    Alter
    40
    Beiträge
    767


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Es ist zum Ko..en !!

    Sollen diese Mörder vielleicht auch noch straffrei ausgehen ??
    Ja, ich sage Mörder - denn es war nichts anderes als kaltblütiger, verachtungswürdiger Mord !!

    Diese Schei*-Kanacken haben doch noch auf ihn eingetreten, als er schon längst reglos auf dem Boden lag !!
    Wenn DAS keine Tötungsabsicht ist !!

    Die beste Strafe wäre : Zwangsabschiebung zurück in ihre Heimat, striktes Einresieverbot nach BRD, und für den Fall dass die doch wieder illegal einreisen sollte man die ganze Familie von Jonny K. auf sie hetzen !!
    So ein schäbiges Pack will ich hier nicht im deutschen Knast sehen, auf unsere (des Steuerzahlers) Kosten auch noch !

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  2. #22
    Registriert seit
    06.12.2009
    Alter
    40
    Beiträge
    767


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Jonny K. - Anklage wegen Körperverletzung ??

    hier bitte nachlesen...http://www.focus.de/panorama/welt/fa...id_933937.html

    ich zitiere mal :

    "Den mutmaßlichen Schlägern im Alter von 19 bis 21 Jahren wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, zwei von ihnen zudem Körperverletzung mit Todesfolge, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte."

    WIE BITTE ??

    Körperverletzung ?? KV mit Todesfolge ??

    Das war MORD und nichts anderes !!

    Was ist nur mit den deutschen Gerichten los ??
    Sind die allesamt unfähig und inkompetent oder lassen die sich von den Türken kaufen oder gar bedrohen ??

    Das Pack hat ihn eiskalt umgebracht, hat auf den Jungen selbst dann noch eingetreten, als der schon lange reglos am Boden lag !!
    Das ist kaltblütiger Mord, bestialisch und verachtungswürdig !!
    Wie kann man da auf Körperverletzung entscheiden ??

    Den Abschaum sollte man zwangsabschieben mit lebenslangem Einreiseverbot !! Und wenn sie doch wiederkommen (siehe Stichwort "Sozialschmarotzen"), dann sollte man zur Strafe die ganze Familie von Jonny K. auf sie hetzen !!

    Einfach fassungslos, die deutsche Gerichtsbarkeit...

    Aber es gibt ja keine gewaltbereiten Kanacks, laut Frau Merkel, achwoo...war die jemals in Berlin-Neukölln oder Duisburg-Marxloh auf der Strasse ??

    Islamisierung und Integrationsverweigerung sind Verbrechen und gehören bestraft !

  3. #23
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. - Anklage wegen Körperverletzung ??

    Man glaubt mit solchen Urteilen tatsächlich, einen ausschweifenden Konflikt zwischen den Bevölkerungsschichten zu vermindern.
    So bekloppt können nur Gutmenschen sein, denen man ins Gehirn geschissen hat.
    Es werden somit immer die gleichen milde behandelt, und immer die gleichen vor den Kopf gestoßen.
    Das nenne ich Begünstigung und Aufforderung zum Weitermachen.

  4. #24
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Es fehlt diesen Neandertalern die Einsicht, dass man so nicht mit Menschen umgehen darf.
    Sperrt man einen von ihnen ein, empfindet der Rest der Sippschaft sowas wie Ehrverletzung, dass man einen von ihnen bestraft hat.
    Kommt der Straftäter wieder frei, wird er zum Helden stilisiert.
    Bei Muslimen zählt nicht, was ein Mann leistet, sondern wie mannhaft er sich behauptet hat.
    Andere unterdrücken, schlagen und möglichst viele böse Dinge tun, um sich Respekt zu verschaffen, sind in Muslimkreisen die Parameter, welche letztlich die Stellung im Clan ausmachen.
    Anstatt diesen Hirnlosen was von Integration zu erzählen, sollte man ihnen erstmal beibringen, wie man in einem zivilisierten Land miteinander umzugehen hat.
    Aber da würde Erdogan sein Veto einlegen.
    Zu behaupten, seine Leute wüssten nicht, wie man sich in einer Zivilisation zu benehmen hat, würde umgehend die Nazikeule über Deutschland kreisen lassen.
    Klingt zwar fatalistisch, aber manchmal wünschte ich mir, dass einmal der Nazi in uns zutage tritt, damit dieser Spuk ein Ende hat.
    Das ginge dann ratz fatz!

  5. #25
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Zitat Zitat von holzpope Beitrag anzeigen
    Anstatt diesen Hirnlosen was von Integration zu erzählen, sollte man ihnen erstmal beibringen, wie man in einem zivilisierten Land miteinander umzugehen hat.
    Geht nicht, weil es diskriminierend wäre. Wir haben auf deren Sitten und Gebräuche als Gastgeber selbstverständlich Rücksicht zu nehmen. Wie sagte nicht eine total desintegrierte Muslima einmal so schön in die Kamera: Knast macht Männer!

    Wer so denkt, hat in einer so toleranten Gesellschaft wie der unseren das Recht auf Bleibe verwirkt. Das dieser Ausspruch von einer staatlich Alimentierten stammt, dürfte wohl jedem klar sein.

  6. #26


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Petition Jonny K., bitte zeichnen und teilen:

    https://www.openpetition.de/petition...alexanderplatz

  7. #27
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.183


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Zitat Zitat von noName Beitrag anzeigen
    Petition Jonny K., bitte zeichnen und teilen:

    https://www.openpetition.de/petition...alexanderplatz

    Vielen Dank für den Link, ich habe sofort unterschrieben
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #28


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Leute !! Ich will ja nicht besserwisserisch klingen aber schaut mal eine Seite zurück; was hatten wir bereits im Januar vermutet/befürchtet??

  9. #29
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.183


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Aus sicherer Entfernung hat der Haupttäter der Mörderbande vom Alex dem Geschehen in Deutschland zugeschaut. Da ihm keine nennenswerte Strafe droht, ist er nun nach Berlin zurückgekehrt und hat sich der Polizei gestellt. Ein alter Bekannter, wie sich nun rausstellt

    Es ist fast fünf Monate her, dass Jonny K. (†20) auf dem Berliner Alexanderplatz totgeprügelt wurde. Fünf Monate, in denen sich einer der mutmaßlichen Haupttäter, Bilal K. (24), im Ausland versteckte. Jetzt hat sich der Alex-Schläger in Berlin der Polizei gestellt!In Begleitung seines Anwaltes landete Bilal K. (24) am Sonnabendabend auf dem Flughafen Tegel, wurde dort sofort von Zielfahndern festgenommen. Er war am 18. Oktober über Schönefeld ins Ausland geflohen.
    Die Ermittler vermuten, dass er bei Verwandten in der Türkei untergetaucht war. Er ist wegen Urkundenfälschung und Beleidigung polizeibekannt.
    Rückblick: Am 14. Oktober 2012 soll Bilal K. mit fünf anderen auf Jonny K. eingeprügelt haben. Das Opfer starb am nächsten Tag im Krankenhaus an seinen schweren Kopfverletzungen. Zwei der mutmaßlichen Täter, Onur U. (19) und Bilal K. (24), flüchten kurz nach der Tat ins Ausland.
    Gegen die vier anderen Tatverdächtigen wurde Anfang März Anklage erhoben.

    Bild.de
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #30


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jonny K. hat Selbstmord begangen

    Ein entscheidender Unterschied zw. dem freien und dem unfreien Land besteht darin, dass in dem letzteren unglaublich ist, Rache der Hinterbliebenden zu beobachten.

    Ein "A Time to Kill" in Deutschland?
    Unmöglich!

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 17:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •