Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    37.350


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Islam darf beleidigt werden

    Im Jahr 2007 sorgte der Sänger der polnischen Band "Behemoth" Adam Darski in seinem Land für einen Skandal. Er zerriss auf der Bühne die Bibel bezeichnete die Kirche als "mörderische Sekte". Daraufhin wurde er wegen "Verletzung religiöser Gefühle" angeklagt.

    Nach dem Freispruch vor einem Danziger Gericht wurde dieser vom polnischen Obersten Gericht schuldig gesprochen. Nun meldete sich die EU-Kommission zu Wort. Laut dieser ist die Verurteilung von Darski ein Verstoß gegen die EU-Menschenrechtskonvention.

    Des Weiteren wurde gesagt, dass die Beleidigung von Religionen zur freien Meinungsäußerung gehört.



    Dann also darf man auch den Islam beleidigen
    Geändert von Realist59 (18.12.2012 um 17:56 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam darf beleidigt werden

    dann lasst uns mal bei der nächsten Karikaturaktion von einer ProPartei, dem nächsten "Schmähvideo" oder auch bei der nächsten Koranverbrennung mal an dieses Urteil denken.
    Scheinheilige Heuchler in dieser noch scheinheiligeren EU-Komission! Alles unter Vorbehalt - solange bloß niemand was gegen den Islam sagt. Das ist doch lächerlich.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam darf beleidigt werden

    Man muß es als Kunst deklarieren.

    Koranverbrennung strahlt Wärme aus wie Nächstenliebe,oder ähnlich.

    Beust war ja auch bescheuert.

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam darf beleidigt werden

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Koranverbrennung strahlt Wärme aus wie Nächstenliebe,oder ähnlich.

    Beust war ja auch bescheuert.
    Genau! Und das ist in kalten, dunklen Zeiten, in denen durch die EU die Glühbirne abgeschafft wurde, nur recht, zumal besagte Schmähschrift ja heutzutage in Fußgängerzonen wie Werbeprospekte unter die Leute gebracht wird.

  5. #5
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam darf beleidigt werden


    Des Weiteren wurde gesagt, dass die Beleidigung von Religionen zur freien Meinungsäußerung gehört.


    Dann also darf man auch den Islam beleidigen.

    Genau so sehe ich das auch.
    Immerwieder hört man weltweit aus Kirchenkreisen, dass nur die Atheisten Schuld an allem Schlechten in der Welt seien, weil sie mit dem Satan im Bunde stehen.
    So einen Schwachsinn muss ich mir oft anhören.
    Also nehme ich mir auch das Recht heraus, die Kirchen anzuprangern, eigennützig zu handeln und ihre eigenen Mitarbeiter schlecht zu bezahlen und ungesetzliche Dinge zu tun, die Menschen diskriminiert, siehe bei Bewerbungen in kirchlichen Einrichtungen.
    Das die Kirche eine mörderische Sekte sei, würde ich allerdings nicht behaupten.
    Was den Islam angeht, so ist der für mich ohnehin das schlimmste Übel auf diesem Globus.
    Muslime sind für mich die Abkehr vom Homo Sapiens hin zum Neandertaler.
    Von mir aus könnten die alle dahinsiechen, ich würde für die keinen Finger krumm machen.
    Meinungsfreiheit ist für mich mit eines der höchsten Güter in einer Menschengemeinschaft.
    Im Islam gibt es die nicht, also ist der für mich nicht akzeptabel.

    Name:  schweinseite.jpg
Hits: 43
Größe:  27,7 KB

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Islam darf beleidigt werden

    Irgendwie beleidigen die sich selber.

    Die Salafisten verteilen massenhaft und kostenlos den Koran.
    Legen gleichzeitig aber Sprengsätze an Bahnhöfen - so blöde kann man doch gar nicht sein.

    Vieleicht sollten die mal ihre PR Agentur austauschen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 16:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 00:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 11:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •