Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Der Nikolaus war Türke

    Seit einigen Jahren wird dieses Märchen immer wieder gebracht aber diese Behauptung wird nicht wahrer indem man sie ständig wiederholt. Trotzdem versucht es das "Hamburger Abendblatt" auch heute wieder.

    Der Nikolaus war ein Bischof in der Türkei

    http://www.abendblatt.de/hamburg/kin...r-Tuerkei.html

    warum ist den den Journalisten nicht möglich, die Tatsachen zu begreifen? Das Vorbild für den Nikolaus war ein griechischer Bischof, der im damals griechischen Teil Anatoliens lebte und wirkte. Von Türken war damals noch weit und breit nichts zu sehen
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Lachen AW: Der Nikolaus war Türke

    Muslime verleiben sich doch gerne historisch bedeutsame Ursprünge ein, auch wenn es nicht stimmt.
    Die behaupten ja auch, dass die meisten westlichen Errungenschaften aus muslimischen Quellen stammen, die angeblich von den Kreuzrittern gestohlen wurden.
    Dafür leugnen die Türken, die Armenier im ersten Weltkrieg massakriert zu haben.
    Offensichtlich haben sie noch keinen ausgekuckt, dem sie das in die Schuhe schieben können.
    Vielleicht waren es am Ende noch deutsche Soldaten.

    Name:  schweinseite.jpg
Hits: 859
Größe:  27,7 KB
    Geändert von holzpope (06.12.2012 um 13:46 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    wer hätte das gedacht? Aber im Grunde ist doch alles türkisch, sogar der fränkische Sauerbraten. Sprache, Olympia, ja sogar der Ottomotor soll seinen Ursprung in der Türkei haben.
    ja sogar bevor es überhaupt Türken gab hatten sie schon die alte Keilschrift erfunden. Man munkelt auf irgendeinem fernen Planeten soll es eine türkische Hochkultur geben, welche damals den Samen des Lebens in unser Universum trug und die Menscheit auf der Erde begründete. Ja wir sind alle Türken.

    sogar Pacman war Türke
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.492


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Der Nikolaus war kein Türke, sondern ein Mitglied der Ethnie, deren Land geraubt wurde und die mittlerweile nach der blutigen Eroberung der Türken und vieler, vieler Progrome inzwischen weitestgehend ausgerottet ist.

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    59
    Beiträge
    1.924


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Nikolaus von Myra

    Gedenktag katholisch: 6. Dezember
    nicht gebotener Gedenktag
    Hochfest im Kanton Fribourg und im Dom in Feldkirch
    Fest im übrigen Bistum Lausanne-Genf-Fribourg
    Diözesankalender Basel, Chur, St. Gallen, Sitten, Feldkirch
    Übertragung der Gebeine: 8. Mai
    Übertragung der Gebeine in Paris und in der Kathedrale von Fribourg: 9. Mai
    Übertragung der Gebeine in Salzburg: 9. Juli
    Gedenktag evangelisch: 6. Dezember
    Gedenktag anglikanisch: 6. Dezember
    Gedenktag orthodox: 6. Dezember
    Übertragung der Gebeine nach Bari: 9. Mai
    Tag der Geburt: 29. Juli
    Gedenktag armenisch: 6. Dezember
    liturgische Feier am Samstag vor dem 1. Adventssonntag und am Samstag nach dem 2. Adventssonntag
    Gedenktag koptisch: 6. Dezember
    Weihe seines Altars, des ersten Altares der Jakobiten in Ägypten: 10. April
    Gedenktag syrisch-orthodox: 6. Dezember
    Name bedeutet: der Sieger über das / aus dem Volk (griech.)
    Metropolit von Myra, Wundertäter
    * um 280 / 286 in Patara, heute Ruinen bei Kalkan(?) in der Türkei
    † zwischen 345 und 351 in Myra, heute Demre in der Türkei

    Koptische Ikone

    Nikolaus wurde der Überlieferung zufolge von seinem Onkel, Bischof Nikolaus von Myra, im Alter von 19 Jahren zum Priester geweiht und als Abt im Kloster von Sion nahe seiner Heimatstadt eingesetzt. Als seine Eltern an der Pest starben, erbte Nikolaus ihr Vermögen und verteilte es an Arme: so bewahrte er mehrere junge Frauen aus seiner Nachbarschaft in Patara - heute Ruinen bei Kalkan -, indem er heimlich Geld durchs Fenster - oder durch den Kamin in die darin aufgehängten Socken - warf, so für eine ausreichende Mitgift sorgte und verhinderte, dass der Vater seine Töchter zur Prostitution hergeben musste; deshalb gilt Nikolaus als Geber guter Gaben und Freund der Kinder; eine sehr alte Fassung der Legende behauptet, er habe das Geld seinen Eltern gestohlen, was an eine spätere Legende von Franziskus erinnert.
    Nach dem Tod seines Onkels pilgerte Nikolaus ins Heilige Land, nach seiner Rückkehr wählte die Gemeinde Myra ihn zum neuen Bischof. Die Legende zeichnet ihn als temperamentvollen Streiter und zugleich als Mann der fähig war, diplomatisch zu vermitteln und Gnade vor Recht ergehen zu lassen. Bei einem Aufstand von in Phrygien stationierten germanischen Söldnern begegnete er in Myra - hohen Offizieren aus Konstantinopel, bei denen er nachhaltigen Eindruck hinterließ. Drei zu Unrecht gefangen gehaltene Feldherrn konnte er wundersam befreien, indem er im Traum dem Kaiser erschien und um ihre Befreiung bat; in anderer Version rettete er sie, indem er das Schwert des Henkers abwehrend ergriff; deshalb wurde er Patron der Gefangenen. Er rettete Schiffbrüchige, deshalb ist er Patron der Seefahrer. Um ein in Seenot geratenes Schiff zu retten mit drei Pilgern, die von Ephesus - heute Ruinen bei Selçuk - ausfuhren mit für eine christliche Kapelle bestimmtem heiligen Öl, begab er sich an Bord, stillte den Sturm und brachte das Schiff sicher in den Hafen. * Drei ermordete und von Kannibalen bereits in einem Fass zu Pökelfleisch zubereite Knaben erweckte er wieder zum Leben; Hintergrund dieser Legende ist wohl das um den Nikolaustag üblich gewesene Schlachten vor Weihnachten. Er zerstörte Tempel der Heidengöttin Diana / Artemis, die in den Küstenorten Lykiens als Patronin der Seefahrer verehrt wurde; ihr Tempel in Myra war der größte und prunkvollste - Nikolaus' Gedenktag 6. Dezember ist Dianas Geburtstag. Während der bald schon einsetzenden Christenverfolgung wurde er um 310 gefangen genommen und gefoltert........................


    .................................................. ..........


    ............Der Weihnachtsmann mit weißem Bart und rotem Gewand, der den Kindern am Heiligen Abend die Geschenke überreicht, geht auf den niederländischen Sinterklaas zurück, dessen Tradition holländische Auswanderer nach Nordamerika mitbrachten, wo er als Santa Claus bedeutsam wurde. Der Karikaturist Thomas Nast zeichnete ihn erstmals im Jahr 1862 für Harper's Weekly als eine kleine Elfe, die im Amerikanischen Bürgerkrieg die in der Union verbliebenen Nordstaaten unterstützt; in den folgenden 30 Jahren benützte Nast seine Figur immer wieder, nach 1880 erhielt sie auch den roten Mantel. In den 1920-er Jahren verwendete die Firma Coca Cola Santa Claus im Stil von Nasts Figur und in ihren Firmenfarben für Anzeigen. Das heute gewohnte Bild des beleibten, freundlichen Nikolaus wurde spätestens 1915 von der US-amerikanischen Mineralwasserfirma White Rock zu Werbezwecken erfunden. Für die weltweite Verbreitung dieses heute gewohnten Bildes des Nikolaus sorgte dann wieder Coca Cola ab 1931.

    Nikolaus von Coca-Cola-Zeichner Haddon Sundblom, nach dem Vorbild von Cola-Verkäufer Lou Prentice, 1939 The Coca-Cola Company



    http://www.heiligenlexikon.de/Biogra...s_von_Myra.htm

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Warum ist der Nikolaustag kein Gedenktag in der Türkei? Warum ehrt man dort nicht den angeblichen großen Sohn des türkischen Volkes?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Zitat Zitat von malignus Beitrag anzeigen
    wer hätte das gedacht? Aber im Grunde ist doch alles türkisch, sogar der fränkische Sauerbraten. Sprache, Olympia, ja sogar der Ottomotor soll seinen Ursprung in der Türkei haben.
    ja sogar bevor es überhaupt Türken gab hatten sie schon die alte Keilschrift erfunden. Man munkelt auf irgendeinem fernen Planeten soll es eine türkische Hochkultur geben, welche damals den Samen des Lebens in unser Universum trug und die Menscheit auf der Erde begründete. Ja wir sind alle Türken.

    sogar Pacman war Türke


    Kein Quatsch, aber es wird auch behauptet, dass unsere Gartenzwerge und der Weihnachtsbaum ihren Ursprung in der Türkei haben. Es wäre ja nicht so schlimm, wenn diese Lügengeschichten von den Türken kämen. Da würde ja jeder sofort sagen, dass das Blödsinn ist aber leider sind unsere linksorientierten Wissenschaftler eilfertig bereit das zu unterstützen nur um den Türken einen Wert zu verschaffen indem man sie als Wegbereiter der europäischen Kultur hochjubelt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.492


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Warum ist der Nikolaustag kein Gedenktag in der Türkei? Warum ehrt man dort nicht den angeblichen großen Sohn des türkischen Volkes?

    Ja, wenn der Nikolaus dem Mohammed gehuldigt hätte und sich irgendwo ein Zitat finden ließe "Mohammed war der einzigste und größte Prophet aller Zeiten", dann würde es sicherlich einen Nikolausgedenktag geben.

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.492


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Kein Quatsch, aber es wird auch behauptet, dass unsere Gartenzwerge und der Weihnachtsbaum ihren Ursprung in der Türkei haben. Es wäre ja nicht so schlimm, wenn diese Lügengeschichten von den Türken kämen. Da würde ja jeder sofort sagen, dass das Blödsinn ist aber leider sind unsere linksorientierten Wissenschaftler eilfertig bereit das zu unterstützen nur um den Türken einen Wert zu verschaffen indem man sie als Wegbereiter der europäischen Kultur hochjubelt.
    Um zu den ethnischen Wurzeln der Türken zu kommen: Wuchsen irgendwo in der innerasiatischen Steppe Tannenbäume?

  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.607


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Nikolaus war Türke

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Ja, wenn der Nikolaus dem Mohammed gehuldigt hätte und sich irgendwo ein Zitat finden ließe "Mohammed war der einzigste und größte Prophet aller Zeiten", dann würde es sicherlich einen Nikolausgedenktag geben.
    Das ließe sich doch durch einen fingierten archäologischen Sensationsfund bewerkstelligen

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Um zu den ethnischen Wurzeln der Türken zu kommen: Wuchsen irgendwo in der innerasiatischen Steppe Tannenbäume?

    Wenn es nach den Türken geht sicher, sie sahen eben nur nicht so aus. Dieser bunte Krieger aus der Altai-Region könnte Vorbild für den geschmückten Tannenbaum gewesen sein


    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 17:12
  2. Essay: Türke, Türke über alles? - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 12:14
  3. Essay: Türke, Türke über alles? - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •