Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beitrge
    2.440
    Blog-Eintrge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Griechenland hat unerschlossene Vorkommen an Rohstoffen.Auch Gold,Erdl und Erdgas. Diese mssen nur erschlossen und gefrdert werden. Somit knnten auch die Schuldenprobleme gebremst oder sogar gelst werden.
    Geschreiben wird auch, dass Griechenland bereits 2016 der grte Goldproduzent Europas sein knnte.
    Berichten zufolge verfgt Griechenland ber Erdlreserven im Umfang von einigen Hundert Millionen Barrel, und die noch greren Erdgasvorkommen reprsentieren einen Wert von mehreren Billionen Dollar.
    Die viel ins Spiel gebrachte Armut der Griechen muss also nicht sein, wenn diese Bodenschtze gefrdert werden.
    Hier der Bericht
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Tuschung und Lge allgegenwrtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionrer Akt.

  2. #2
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beitrge
    2.852


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Soweit wird es nicht kommen. Die zustndigen Lobbyabteilungen werden schn zu verhindern wissen, dass dort abgebaut wird. Weiter Steuergelder in das Fass ohne Boden pumpen ist das Mittel zum Zweck. Erst wenn wir alle verarmt die Diktatur aktzeptieren kann man mal drber reden dort unendgeldlich zum Wohl der Obrigkeit abzubauen.
    "Die glcklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    37.144


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Es ist doch viel bequemer sich alimentieren zu lassen als diese Bodenschtze zu heben. Die sind nmlich immer noch da, wenn die anderen Euro-Staaten zu Grunde gerichtet sind.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.134


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Einige Gebiete in der heutigen Trkei gehren eigentlich zu Griechenland, wenn man die Historie betrachtet. Sie wurden gewaltsam annektiert. Vielleicht knnte man die Rckgabe derer als Bedingung fr eine EU-Mitgliedschaft stellen. hnlich wie mit Serbien und dem Kosovo. Aber die Trkei mchte vermutlich gar nicht mehr in die EU - oder doch? Ich denke ins Geheim schon, denn sie rechnen sich Eroberungschancen aus. Was Sultan Mehmet II nicht geschafft hat, das schaffen sie mit ihren gesunden gebrfreudigen Frauen ... sowas sagte doch der Bundesverdienstkreuztrger ger.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beitrge
    5.586


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Es ist eher davon auszugehen, dass es sich bei den Bodenschtzen um eine Finte handelt. Wre dem so, htte man bereits wesentlich frher begonnen, diese zu frdern. Zudem wre dies in der Politik ein Grund, Griechenland weiter Geld zu pumpen. Aus offiziellen Quellen hat man jedoch von dieser Mr noch nix gehrt. Dementsprechend ist der Wahrheitsgehalt der Meldung ziemlich gering.

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.134


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Mein Fehler, es war Sultan Sleyman, den er meinte: http://www.focus.de/politik/deutschl...aid_82849.html
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beitrge
    7.134


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Zypern und Erdgas - aber das gehrt nicht wirklich zu Griechenland.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beitrge
    2.440
    Blog-Eintrge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Es wird wieder berichtet ber gute Vorkommen von Bodenschtzen in Griechenland.
    Es ist auch zu lesen, dass mit der Frderung von Erdgas um das Jahr 2020 begonnen wird. Also schon erheblich spter als oben im Thread erwhnt.
    Man kann also, wenn diese Aussagen stimmen, davon ausgehen, dass Griechenland noch solange am Tropf bleiben wird.
    Wenn es sich wirklich so verhlt, warum erfhrt man von offizieller Seite nichts darber?
    http://www.rechtsanwalt-griechenland...doelvorkommen/
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Tuschung und Lge allgegenwrtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionrer Akt.

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    23.400


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Zitat Zitat von fari14 Beitrag anzeigen
    Es wird wieder berichtet ber gute Vorkommen von Bodenschtzen in Griechenland.
    Es ist auch zu lesen, dass mit der Frderung von Erdgas um das Jahr 2020 begonnen wird. Also schon erheblich spter als oben im Thread erwhnt.
    Man kann also, wenn diese Aussagen stimmen, davon ausgehen, dass Griechenland noch solange am Tropf bleiben wird.
    Wenn es sich wirklich so verhlt, warum erfhrt man von offizieller Seite nichts darber?
    http://www.rechtsanwalt-griechenland...doelvorkommen/

    Dann wre es doch ein Einfaches, diese Bodenschtze fr die griechischen Schulden zu verpfnden oder ist mglicherweise daran gedacht, die Schulden abzuschreiben und den spteren Gewinn in die griechischen Taschen zu wirtschaften? Na, das wre ja eine lange Nase!

  10. #10
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beitrge
    2.852


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechenland ist nicht arm es verfgt ber umfangreiche Bodenschtze

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Dann wre es doch ein Einfaches, diese Bodenschtze fr die griechischen Schulden zu verpfnden oder ist mglicherweise daran gedacht, die Schulden abzuschreiben und den spteren Gewinn in die griechischen Taschen zu wirtschaften? Na, das wre ja eine lange Nase!
    ich vermute mal, dass unter den Taschen in die dann der Gewinn luft, keine bis sehr wenige Griechen sein werden. Oder sitzten in den Vorstnden und Aufsichtsrten der groen europischen Unternehmen viele Griechen? Ich glaube nicht.
    "Die glcklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 08:02
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 10:33
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 15:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •