Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Da wird sich mit deutschem Gruß für deutsche 31 Milliarden Euro bedankt. Allerdings hat sich Merkel noch gar nicht zu diesem großen Empfang geäußert.

    Das Problem Griechenlands wird nach dem Besuch der Kanzlerin nicht gelöst sein, und in Zukunft auch nicht.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  2. #12
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.684
    Blog-Einträge
    2


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Zitat Zitat von Fescher Fischer Beitrag anzeigen
    Meine Frau ist keine Griechin und sie hat doch das Konto überzogen.
    Mann soll, vielleicht, die Verlockungen abschaffen, damit man in keine Falle gerät.
    Das wäre zu einfach und auch falsch.
    Jeder sollte sich unter Kontrolle haben und nicht bei allem was Begehrlichkeiten weckt zuschlagen.
    Angebotsübefluss ist immer mit Konsumrausch verbunden.
    Wer sich nicht unter Kontrolle hat bei dem üppigen Angebot an Waren, ist dazu verdonnert, ein Konsumidiot zu werden.
    Das gleiche gilt für Alkoholkonsum, Rauchen, Essen, Sex, Auto, Wäsche, Schuhe, Elektronik usw.
    Wer nicht in der Lage ist, das richtige Maß zu finden, erliegt halt dem ungezügelten Geldausgeben bis zur Insolvenz.
    Da die Griechen zudem auch Steuerbetrüger großen Stils sind, eben weil der Fiskus im Land nicht richtig organisiert ist, ist der Staat schon immer klamm gewesen.
    Selbstbetrug vermischt mit ungezügelter Lebensweise hat die Griechen dahin getrieben, wo sie jetzt sind.
    Nun ist das Geschrei groß und ohne jede Selbstkritik werden die Schuldigen woanders gesucht.
    So wie jetzt auf die Geberländer gehetzt wird, geht es eigentlich nicht.
    Als Bittsteller habe ich mich gefälligst bedeckt zu halten.
    Typisch Südländer kann ich da nur sagen.

  3. #13
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Ja Holze, da kann ich nur zustimmen. Wenn ich nichts oder wenig im Geldbeutel habe, muss ich versuchen damit aus zukommen und nicht noch im Dispo zu gehen. Es wird den Verbrauchern ja auch leicht gemacht bei uns. Fast alle Elektroartikel oder Textilien kann man auf Raten kaufen. Ich kenne da auch ein ehemaligen Hausbesitzer der in Insolvenz ging, obwohl es nicht so weit kommen müsste, wenn er nicht immer protzen und die besten neuesten Sachen besitzen wollte. Irgendwann häufte sich die Post von Inkassobüros und die Bank will das Haus versteigern. Bei den Griechen ist es wohl auch so, mehr Geld ausgeben als erwirtschaften bzw. einnehmen. Dieses Prinzip funktioniert nicht.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  4. #14


    4 out of 4 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    aber Merkel unterscheidet sich mitnichten von den Griechen, Steuerbetrug hin oder her. Regierung -- sprich Merkel -- steht in der kreide so tief, wie keine Privatperson auf dieser Welt.

    Und beharrt wütend darauf, sie habe prima gewirtschaftet (man soll verstehen als "gut so! -- weiter so!"). Auf uns warten griechische Verhältnisse, weil auch Merkel nicht sparen kann. Und am Schluss -- Entwertung aller Privatanlagen und Neuaflage von 1919.

    dann, aber, wird es mal spannend. Da erst dann meldet sich die erweckte deutsche Mehrheit zum Wort. Und dieses Wort wird ein schweres sein.

  5. #15
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    6 out of 6 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Schaut man sich die Bilder an, auf denen zig Leute in Wehrmachts- und SS-Uniformen daherlaufen, könnte man zwangsläufig zu dem Schluss kommen, dort gäbe es eine genau so große Nazi-Fangemeinde, wie in UK und den USA. Dort werden unsere Vorfahren auch derart verehrt, dass fast jeder ne deutsche Uniform im Schrank hängen hat. Ich nehm denen ihren Protest in besagten Uniformen nicht mehr ab, genauso wenig, wie den Briten und Amis. Das ist alles Neid und erinnert mehr an Karneval, als an Protest! Ziemlich makabere Darbietung, das Ganze. Durch die Verkleidung wirkt alles sehr oberflächlich und nicht gerade ernst. So kann man sichs mit den Geldgebern natürlich auch verderben.

  6. #16
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.440
    Blog-Einträge
    1


    6 out of 6 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Merkel hat mit diesen Protesten kein Problem. Da laufen Staatsdiener in Naziuniformen durch die Stadt, die Kanzlerin wird beschimpft aber sie sieht es ganz locker.Sie zeigte sich vielmehr erleichtert über den Ablauf.
    Später warb sie dafür, Griechenland weiterhin zu vertrauen. Sie sagte auch," jeder soll seine Meinung sagen, und dann wird darüber geredet. Das ist Demokratie." (Bei uns aber nicht.)

    Man stelle sich vor,hier bei uns protestieren Leute in Naziuniformen gegen die Kanzlerin, ob dann immer noch kein Problem gesehen wird?
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  7. #17
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    2.852


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    das wäre doch lustig mal herauszufinden... ;-)
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  8. #18
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.148


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Nazisymbole sind in Deutschland verboten. Nichtmal die NPD traut sich solche öffentlich zur Schau zu stellen.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  9. #19
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    5.586


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Zitat Zitat von fari14 Beitrag anzeigen
    Merkel hat mit diesen Protesten kein Problem. Da laufen Staatsdiener in Naziuniformen durch die Stadt, die Kanzlerin wird beschimpft aber sie sieht es ganz locker.
    Ich sag ja immer, Toleranz ist ein Zeichen von Schwäche!

  10. #20
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.148


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Griechen suhlen sich im Hass auf die Deutschen

    Oder ein Synonym für Angst.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 11:54
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 19:30
  3. Türken suhlen sich im Opferblut
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •